asper
10.11.2021, 18:00

+35Baudienststraktor TM2/2 der Rhätischen Bahn

Hallo,

das Thema des diesjährigen OcTRAINber Wettbewerbs ist "Critters" - also Klein(st)lebewesen - Rangierloks, Draisinen und alle möglichen anderen Hilfsfahrzeuge.

Anfang Oktober waren die Eindrücke vom Urlaub in Graubünden noch ziemlich frisch, daher habe ich einen "Baudiensttraktor Tm 2/2" der Rhätischen Bahn eingereicht. Das Original habe ich leider nie gesehen - 2015 wurde es abgebaut.

Die Rhätische Bahn fährt auf schmaler Meterspur, daher ist auch mein Modell für die LEGO-Schmalspur gebaut.

[image]


[image]


[image]


[image]



Angetrieben wird der Traktor von einem Circuit Cubes Motor, der nach einigen Experimenten in die Kabine (8x6 Noppen Grundfläche) passt. Somit kann die Ladefläche beliebig beladen werden. Ich habe nicht ausprobiert, ob man evtl. noch ein oder zwei Waggons dran hängen kann und schnell ist er auch nicht. Aber ich vermute mal, dass auch das Original keine Geschwindigkeitsrekorde aufgestellt hat.

[image]





viele Grüße
Steffen


flickr


Tenderlok
10.11.2021, 19:02

Als Antwort auf den Beitrag von asper

Re: Baudienststraktor TM2/2 der Rhätischen Bahn

Sehr, sehr schön konstruiert, gebaut, fotografiert und gefilmt!
Toi, toi, toi beim Wettbewerb (nicht bedanken, bringt Unglück)!



Micha2
11.11.2021, 12:03

Als Antwort auf den Beitrag von asper

Re: Baudienststraktor TM2/2 der Rhätischen Bahn

Putzig!
Und toll gebaut!



Thomas52xxx
11.11.2021, 14:09

Als Antwort auf den Beitrag von asper

Re: Baudienststraktor TM2/2 der Rhätischen Bahn

Mir gefällt Dein Modell außerordentlich. Aus der "Klotzform" des Vorbilds hast Du einiges rausgeholt. Und vorbildgerecht schmalspurig hast Du sowieso gebaut.

Wenn man aus dem diesjährigen Wettbewerb die Circuit Cube-angetriebenen Modelle rausstreicht, bleibt nicht mehr viel übrig. Ist ja auch ein sehr toller Antrieb. Auf der Bricking Bavaria hatte ich sowohl meine Akku-Kleinlok aus dem aktuellen Wettbewerb, als auch den Klv 12 vom vergangenen Jahr mit dabei. Beide haben extrem brav und lange ihre Runden gedreht. Auf dem 8% Steigungen ist die Geschwindigkeit kaum abgefallen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Bulkhead
12.11.2021, 13:21

Als Antwort auf den Beitrag von asper

Re: Baudienststraktor TM2/2 der Rhätischen Bahn

Total süß das kleine Ding!
Super Arbeit!


Achtung Customizer! Es wird auch mal gesägt, lackiert und geklebt! ;P


Gesamter Thread: