Rauy
29.10.2021, 01:21

+43Bauwettbewerb Microscale: Shopping Center

Obwohl ich eigentlich dachte, dass ich bis Ende des Monats nicht noch ein weiteres Modul schaffe, hat mich bei einer Routinefahrt durch die Stadt dann doch die Inspiration gepackt und ich habe ein innerstädtisches Shopping Center entworfen, inklusive angrenzendem Passantenareal und ÖPNV-Anbindung, sowie Parkgelegenheiten innen und außen.

[image]


Hier sehen wir die Hauptfassade mit viel Werbung und den Arkaden der Außengeschäfte. Rechts im Hintergrund den Parkplatz und darüber das Dachcafé.

[image]


Hier sehen wir die Fußgängerzone mit Statuenbrunnen, Bushaltestelle und Restaurants mit Außensitzbereichen.

[image]


Hier sehen wir den Seiteneingang unter dem Dachgarten, links flankiert vom Parkhaus.

[image]


Hier sehen wir schließlich den Haupteingang mit dem vorgelagerten Parkplatz und daneben das Parkhaus mit angrenzendem Dachcafé.

Ich hatte ursprünglich alles etwas anders geplant und eher noch eine Art Gemeindezentrum mitsamt Skaterpark und evtl. Basketballplatz daneben vorgesehen. Aber das Shopping Center hat sich dann doch zu einem größeren Komplex entwickelt, der jetzt jedoch für viele Belange des innerstädtischen Konsums und Genusses etwas bieten sollte und das bei vernünftiger Verkehrsanbindung.

Das Modell verwendet ausschließlich existierende LEGO-Teile, ist aber noch nicht nach Kosten oder Lot-Anzahl optimiert. Einzig die bedruckten Fliesen könnten stellenweise etwas seltener sein, aber ich habe eigentlich darauf geachtet, keine zu seltenen zu verwenden. Sie sind aber ohnehin nur ein Serviervorschlag aus dem, was Stud.IO so an Fliesen in Werbeoptik zu bieten hatte und können auch nach belieben angepasst werden (VIDIYO BeatBits könnten sich vielleicht ganz nett machen). Auch die Autos sind wieder nur ein Serviervorschlag.

Ich habe keine besondere Sortierung nach Bauschritten oder Untermodellen vorgenommen, da das Modell eigentlich größtenteils recht konventionell aufrecht gebaut ist. Einzig der Parkplatz ist in den geSNOTeten Bereichen etwas auf die Schwerkraft angewiesen. Der Innenraum des Hauptgebäudes ist rudimentär ausmodelliert, mit einem Lichthof umringt von Balkonen auf 3 Etagen, aber ich habe nicht extra noch ein Bild davon gerendert, weil es nicht sonderlich spektakulär ist. Es soll nur beim Blick in das recht große Dachfenster die Illusion nicht komplett verloren gehen.



Matze2903 , Popider , mcjw-s , jpsonics , Seeteddy , Ferdinand , Brixe , cimddwc , doe , Brick-Zauber , Jay , Pudie® , Legoviller , peedeejay , Dirk1313 , Micha2 , asper , moctown , klauswerner , Amorphbrick , itknickrehm , Pete378 , Rooster , Jojo , voyagetom , Merlini , ikarusas , boettch2 , Henriette , etiausholland , Technix , Legoengineer , joro , ChrisLego , Thekla , Mister12Volt , Luggi , tamope1406 , Andor , gelenk2 , luther sloan , viking14 , cubo gefällt das (43 Mitglieder)


Brixe
29.10.2021, 10:33

Als Antwort auf den Beitrag von Rauy

+2Re: Bauwettbewerb Microscale: Shopping Center

Bitte nachbauen und nächste Woche mitbringen.



Rauy , Dirk1313 gefällt das


Rauy
29.10.2021, 10:38

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Bauwettbewerb Microscale: Shopping Center

Brixe hat geschrieben:

Bitte nachbauen und nächste Woche mitbringen.

Heh, das wird wohl nichts mehr. Aber irgendwann sicher.



Gesamter Thread: