Lok24
24.09.2021, 14:21

Editiert von
Lok24
24.09.2021, 15:10

+4Essen auf Rädern

Hallo zusammen,

heute mal ein kleines Filmchen (1 min) meiner "langsamen" V100.
Die eingestellte Geschwindigkeit (möglich von 1-100) ist fest 5, vorwärts wie rückwärts, erst ab Sekunde 50 wird beschleunigt.

Gedrückt wurde also nur je einmal
->
Stop
<-
Stop
->



Jeder Wagen bringt ca 1 kg auf's Gleis, auf der Lok sind etwa 60gr Bleiballast, um die Kraft auf die Räder zu bringen. Mehr Wagen hatte ich nicht, aber theoretisch....

Es schlängelt sich auch über eine Weiche, ohne zu stocken (45 sec).



Motor ist ein einfacher Boost-Motor mit Tacho, das Programm im Hub via Pybricks macht die Lastregelung, Steuerung über die normale LEGO-FB.
Der technic-L geht vermutlich noch besser.

Grüße

Werner



Thomas52xxx , Micha2 , Larsvader , Ferdinand gefällt das (4 Mitglieder)


Gesamter Thread: