Lok24
10.08.2021, 18:05

Editiert von
Lok24
11.08.2021, 07:14

+4Züge steuern ganz ohne Smartphone, wer testet das mal?

Hallo zusammen,

der Titel sagt es ja schon, ich habe ein kleines Programm geschrieben,
mit dem man seine Züge mit City Hub und Fernbedienung steuern kann, ganz ohne Smart Device.

Da alle(!) Motoren unterstützt werden kann man auch Boost oder technic Motoren einsetzen, dann hat man eine Lastregelung und es fährt viel schöner. Man muss es sehen.

Das Programm wird einmalig mitsamt einer neuen Firmware in das Hub geladen, das dauert insgesamt maximal 5 Minuten.
Danach ist es nach dem Einschalten des Hubs immer verfügbar.

(Natürlich kommt man auch wieder auf die Original LEGO Software zurück).

Wer sich traut kann in den ersten Zeile auch etliche Parameter einstellen, zum Beispiel "vmax" von 100 auf 67 heruntersetzen, oder "dirMotorA" von 1 auf -1, er dreht dann andersrum.

Die schlechte Nachricht: Das ganze ist im Beta-Status, man kann nicht sicher sein.....
Die Gute: bei mir läuft's eigentlich


Mehr dazu unter https://www.1000steine.de...amp;id=456416#id456416

Betatester gesucht, Feedback willkommen.

Grüße

Werner



Thomas52xxx , legoscout , Ben® , Eli87 gefällt das (4 Mitglieder)


Gesamter Thread: