doe
02.06.2013, 14:00

+36Lars' homestead

Hallo Zusammen.

als weitere Ergänzung für mein Tattoine Landschaft ist Gestern ein kleines MOC enstanden: Lars Owen's homestead. Ein bisschen größer, als ich ursprünglich beabsichtigt hatte, allerdings finde ich dass die Proportionen so besser passen:

[image]



[image]



"This aren't the droids we're looking for!"

[image]



Hoffe Euch gefällt's

Viele Grüße,

Darth Dö



8 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

doe
03.06.2013, 19:50

Als Antwort auf den Beitrag von Andi

Re: Lars' homestead

Hallo,
sieht gut aus.
Hast du die Rundungen mit dem Sphere Generator gemacht?

Aber spendiere dem armen Luke doch eine anständige Frisur. Da gibt es doch inzwischen viel passendere Haarteile.

:-)
Andi


Hi Andi,

"Sphere Generator"? Watt is dat denn?? Glaube da bin zu alt für! Ich habe das LEGO-Graph Papier benutzt!

[image]



Für die Sicht von oben habe ich normales kariertes Papier und einen Zirkel benutzt. Damit habe ich für jeden Durchmesser einen Kreis gezeichnet und das Ganze auf die eckigen Formen angepasst. Zum Schluss habe ich hie und da noch ein Plättchen nach gut Dünken beigesteuert, wo ich es für angemessen empfand.

Trotzdem kannst Du mir mal einen Link für den Sphere Generator schicken. Man lernt ja nie aus ;o)

Viele Grüße,



PS: das mit der Frisur stimmt! Aber ich könnte selbst mal wieder zum Haare schneiden...



doe
03.06.2013, 19:58

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

Re: Da kanner nüscht dafür!

Hi,

jedenfalls nicht für alle Apostrophe!

Klick mal auf Antworten (Musst Du ja nicht abschicken) und tippe... gibts.
Dann Enter...und? Was siehst Du?

Eben! Ist mir schon öfter aufgefallen...

Gru's's's
Thekla


Gibts ja gar nicht!

Hi Thekla, vielen Dank für die (Ehren-)Rettung! Mein T9 bietet mir auch immer "Jazzfunk" an, wenn ich arrrrrgh! schreiben will. Vielleicht sollte ich das Ding mal ausschalten!

Gr''ße, dö



Pete378
03.06.2013, 20:08

Als Antwort auf den Beitrag von doe

Re: Lars' homestead

Hallo

Star Wars ist zwar nicht so mein Ding aber diese "Behausung" hab sogar ich erkannt.
Sehr schön gebaut und dieses Fernglas oder wie immer das im SW Jargon
heißt hätte ich auch gerne.
Aber wie um Gottes Willen kommen die armen Leutchen durch diesen engen Eingang,
Arme abschnallen oder quer zur "Laufrichtung"?

Tschüß Mirko



Andi
04.06.2013, 08:47

Als Antwort auf den Beitrag von doe

Re: Lars' homestead

Hallo Dö,
das mit dem LEGO-Graph Papier sieht kompliziert aus.
Hier ist der Link http://bricks.inof.de/tools/ballgen/ballgen.py

gruß
Andi



Hi Andi,

Trotzdem kannst Du mir mal einen Link für den Sphere Generator schicken. Man lernt ja nie aus ;o)

Viele Grüße,




JuL
04.06.2013, 12:21

Als Antwort auf den Beitrag von Thekla

+1Re: Da kanner nüscht dafür!

Saluton!

jedenfalls nicht für alle Apostrophe!
Klick mal auf Antworten (Musst Du ja nicht abschicken) und tippe... gibts.
Dann Enter...und? Was siehst Du?

gibts

Öhm, was soll einem dabei auffallen?
Hat Microsoft eigenmächtig eine Autokorrektur in Deinen Browser geschmuggelt?

Ad LEGO!
JuL


„Altgrau“ facere necesse est.
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie mir nennen. Ich lerne nämlich gerne dazu (ich bin allerdings „Altschreiber“).


legodesinger gefällt das


doe
08.08.2021, 10:54

Als Antwort auf den Beitrag von felix_the_swiss

Re: Lars' homestead

felix_the_swiss hat geschrieben:

Hi Doe

Hübsch ists geworden. Aber bitte lass bitte die armen Apostrophe weg.

Felix


Das ist jetzt zwar schon etwas länger her aber es hat mich einfach nicht losgelassen. Die fehlerhafte Verwendung von Apostrophen im Deutschen ist mir ein Gräul - auch wenn es an dieser Stelle im Englischen Titel richtig ist. Doch aus gegebenen traurigen Anlass wurde ich durch den wunderbaren Martin Perscheid mit einem Lachen wieder an diesen schon sehr alten Thread erinnert:

[image]



Der Ideenreichtum von Perscheid ist vergleichbar mit der Kreativität in der AFOL Welt. Er wäre bestimmt ein hervorragender MOCer gewesen. Sehr schade, dass er viel zu früh von uns gegangen ist. Mit seinen Cartoons wird er uns weiterhin viel Lacher und Schmunzler schenken.

Etwas sehr Off-Topic aber es passte so schön zum Post von Felix

Schönen Sonntag,


PS: Apostrophe kann ich aber die Kommas...



railtobi
08.08.2021, 10:58

Als Antwort auf den Beitrag von doe

Re: Lars' homestead

KOMMATA!!!!


In SNOT we trust !



Immer hält der Menschenfresser,
wenn er seine Menschen frisst,
links die Gabel, rechts das Messer,
weil er gut erzogen ist!


doe
08.08.2021, 12:44

Als Antwort auf den Beitrag von railtobi

Re: Lars' homestead

railtobi hat geschrieben:

KOMMATA!!!!


Tststs, erstmal schlau machen, bevor hier der nächste Finger gehoben wird!

Für deutsche Muttersprachler ist es normal, dass die Mehrzahl mit einem angehängten „-s“ oder „-e“ gebildet wird. Daher wird aus „Komma“ auch „die Kommas“. Jedoch wirkt die griechische Herkunft des Wortes „Komma“ noch mit, so dass einige auch die griechische Pluralbildung „Kommata“ nutzen. Beide Varianten sind zulässig und erlaubt. (Und eine Frage muss noch gestellt, aber nicht beantwortet werden: Warum sollte griechische Grammatik in der deutschen Sprache für das eingewanderte griechische Wort „Komma“ gelten?) (hier gefunden)

Oder auch hier: Kommas bei Duden.de

Wieder was gelernt.

Liebe Grüße, dö



railtobi
08.08.2021, 14:55

Als Antwort auf den Beitrag von doe

Re: Lars' homestead

doe hat geschrieben:

railtobi hat geschrieben:
KOMMATA!!!!


Tststs, erstmal schlau machen, bevor hier der nächste Finger gehoben wird!

Für deutsche Muttersprachler ist es normal, dass die Mehrzahl mit einem angehängten „-s“ oder „-e“ gebildet wird. Daher wird aus „Komma“ auch „die Kommas“. Jedoch wirkt die griechische Herkunft des Wortes „Komma“ noch mit, so dass einige auch die griechische Pluralbildung „Kommata“ nutzen. Beide Varianten sind zulässig und erlaubt. (Und eine Frage muss noch gestellt, aber nicht beantwortet werden: Warum sollte griechische Grammatik in der deutschen Sprache für das eingewanderte griechische Wort „Komma“ gelten?) (hier gefunden)

Oder auch hier: Kommas bei Duden.de

Wieder was gelernt.

Liebe Grüße, dö

Ja, danke, wieder was gelernt, das ist das schöne im Forum, wir lernen auch für den Alltag dazu.....


In SNOT we trust !



Immer hält der Menschenfresser,
wenn er seine Menschen frisst,
links die Gabel, rechts das Messer,
weil er gut erzogen ist!


Technix
08.08.2021, 15:43

Als Antwort auf den Beitrag von railtobi

Re: Lars' homestead

railtobi hat geschrieben:

Alltag

*kzzzzzzz*


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


Gesamter Thread: