Lok24
09.07.2021, 19:33

+1Powered up App nicht mehr kompatibel?

Moin,

ich habe hier ein Samsung Galaxy Tab A (2016) Android 8.1.0
mit Powered Up App 3.6.0

Jetzt gibt es ja sei 30.6.2021 version 3.7.0, kann ich aber nicht installieren: nicht kompatibel!
Ach?!?

Der Unterschied/die Neuerungen: Bug Fix

Nicht Euer Ernst,LEGO, oder?
Kann jemand mal schauen ob er das im Play Store überhaupt noch findet? Danke.


Verwirrte Grüße

Werner



freakwave gefällt das


25 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Lok24
27.07.2021, 13:26

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Powered up App nicht mehr kompatibel?

Hallo,

der Support hat sich tatsächlich schriftlich gemeldet, mal schauen was jetzt passiert...



Lok24
16.08.2021, 13:34

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Powered up App - Antwort vom Service

Hallo,

die Antwort vom Service ist da:
"... es sieht so aus, als ob die 32Bit Geräte leider nicht mehr kompatibel mit der Powered Up App sind"

Das ist natürlich völliger Blödsinn, die App ist nicht mehr kompatibel.
Boost und Control+ vom 1.7. sind es nach wie vor.

Und: "es sieht so aus"? Die Entwickler vermuten das nur?

Vielleicht mal im LAN nachfragen, was man sich dabei denkt?
Warum habe ich genau von LEGO empfohlenen Geräte?
https://www.lego.com/en-u...vice-guide/powered-up/

Ich bin wirklich fassungslos.



Ruppie
16.08.2021, 20:36

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Powered up App - Antwort vom Service

Lok24 hat geschrieben:

Hallo,Ich bin wirklich fassungslos.

Worüber genau noch mal ? Ich habe irgendwie im Ohr das du dafür ehe keinen Bedarf und keine Verwendung hast , oder verwechsle ich da wieder was ?

Kann di im Zweifel doch am Popo entlanggehen was LEGO da tut oder nicht ?



Lok24
17.08.2021, 09:48

Als Antwort auf den Beitrag von Ruppie

Re: Powered up App - Antwort vom Service

Ruppie hat geschrieben:

....oder verwechsle ich da wieder was ?

Bei etwas Aufmersamkeit hättest Du feststellen können, dass ich mich für die Möglichkeiten der LEGO Hard- und Software durchaus interessiere. Sehr sogar.

Diese Möglichkeit ist mir nun genommen worden, ohne Erklärung oder Begründung, die gibt es auch auf Nachfrage nicht.

Ruppie hat geschrieben:
Ich habe irgendwie im Ohr das du dafür ehe keinen Bedarf und keine Verwendung hast


Das ist insofern richtig, dass ich weder eine Eisenbahn aufgebaut habe noch mit Baggern oder Crwalern durch die Wohnung fahre.
Aber ich besuche seit Jahren Ausstellungen mit den Lego Systemen, also EV3, Boost, Powered UP, und lasse Kinder damit spielen. Und zeige die Möglichkeiten und Unterschiede. EV3 ist weg, Powered Up jetzt auch, und die ersten Boost Apps sind auch verschwunden. Dann halt nicht mehr.

Ruppie hat geschrieben:
Kann di im Zweifel doch am Popo entlanggehen was LEGO da tut oder nicht ?

s.o. Du gehst von falschen Voraussetzungen aus.



Ruppie
17.08.2021, 19:21

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Powered up App - Antwort vom Service

Hallo Werner,

Mag ja alles sein, deine Aufregung verstehe ich trotzdem nicht, ist doch bloß Spielzeug.
Zudem hatte "wir" das doch schon vor längerer Zeit vermutet, das es sich sich entwickeln könnte ?!

Ist also nicht wirklich überaschend, oder ?

PS:
Wenn du wolltest kannst du dir ja einfach wieder passende Geräte ebsachaffen, oder nicht ?



Lok24
17.08.2021, 19:32

Als Antwort auf den Beitrag von Ruppie

Re: Powered up App - Antwort vom Service

Moin,

Ruppie hat geschrieben:

Mag ja alles sein, deine Aufregung verstehe ich trotzdem nicht, ist doch bloß Spielzeug.
Zudem hatte "wir" das doch schon vor längerer Zeit vermutet, das es sich sich entwickeln könnte ?!

Dass Lego eine von drei Apps inkompatbel macht? Und zwar nicht die älteste und nicht die neueste? Sondern die universellste? Nein, das hätte ich nicht erwartet.
Und ohne Angabe von Gründen (Bug Fix ist die Begründung des neuen Releases)

Und wieso da irgendein 32Bit nicht mehr gehen soll, keine Ahnung.
Ruppie hat geschrieben:
Wenn du wolltest kannst du dir ja einfach wieder passende Geräte ebsachaffen, oder nicht ?

Du meinst ich könnte ein einwandfrei funktionierendes Gerät einfach wegschmeißen, weil LEGO irgendwas umgefummmelt hat? Apropos passendes Gerät: ich habe das Gerät, das LEGO mir empfiehlt.



911er
17.08.2021, 22:19

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

+1Re: Powered up App - Antwort vom Service

Lok24 hat geschrieben:

Apropos passendes Gerät: ich habe das Gerät, das LEGO mir empfiehlt.

Das könnte das Problem sein.
Jo(911er)


Innovation ist die Fähigkeit, Veränderung als Chance und nicht als Bedrohung anzusehen. Steve Jobs


Lok24 gefällt das


Ruppie
19.08.2021, 04:37

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Powered up App - Antwort vom Service

Lok24 hat geschrieben:

Moin,
Und wieso da irgendein 32Bit nicht mehr gehen soll, keine Ahnung.


Einen feinen frühen Morgen

Ist das Problem einer migreirten Software, bisweilen Funktionieren Programmiermodelle auf neuerer Hardware / Softwarebasis nicht mehr.

Kann vorkommen, in der Automatisierungstechnik, insbesndere im Rahmen des Datenaustausches zwischen heterogenen Systemen, öfter wie man meint.
Im Gegensatz zu dir als "kleinen Konsumenten" fehlt es mir nur nie an der Bestimmungsmacht in diesen Fällen eine Änderung zu erwirken.

Es sei denn:
Die Menge der "sich beschwerenden" wäre genügend groß.
Daher ist ja die Antwort auf deine Frage spannend, die du steltest: "Wer ausser dir hat ähnliche Probleme, oder nicht.
Viel Erfolg, weiterhin



Ruppie
19.08.2021, 06:22

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Powered up App - Antwort vom Service

Lok24 hat geschrieben:

Moin,

1. weil LEGO irgendwas umgefummmelt hat?

"... wir behalten uns stets vor, auch ohne Ankundigung unsere Software zu verbessern"
Da können einzelne schon mal zum wohle der vielen über den Tellerand fallen ;.)


Apropos passendes Gerät: ich habe das Gerät, das LEGO mir empfiehlt.

2. Habe ich auch bestimmt überlesen: Dein Gerät ist regelmässig, in Bezug auf das BS (Android?) auf die aktuellste Version per Update aktualisiert worden ?



Thomas52xxx
19.08.2021, 07:19

Als Antwort auf den Beitrag von Ruppie

Re: Powered up App - Antwort vom Service

Ruppie hat geschrieben:

2. Habe ich auch bestimmt überlesen: Dein Gerät ist regelmässig, in Bezug auf das BS (Android?) auf die aktuellste Version per Update aktualisiert worden ?

Samsung und Android-Updates? Du hast einen sehr eigenen Humor.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


104 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: