Luna Sophie
22.06.2021, 17:39

+6Kunstausstellung

Kunstausstellung
Die Kunstausstellung des Künstlers Ianco Blanca war wieder ein voller Erfolg.
Der Künstler, der bekannt ist für seine einfarbigen weißen Werke,
war nach der Eröffnung nicht zu sprechen.
Alle Versuche des Reporters gingen ins Leere.
Unseren Lesern wollen wir Bilder der Highlights zeigen.

[image]


[image]


[image]



Künstler Ianco Blanca verschwunden
Seit der Eröffnung seiner Kunstausstellung Lebens-Figuren
ist der Künstler Ianco Blanca nicht mehr gesehen worden.
Freunde und Familie des Künstlers machen sich große Sorgen und schließen ein Verbrechen nicht aus.
Die Polizei war wegen laufender Ermittlungen zu keiner Stellungnahme bereit.

Künstler 10 Monate verschwunden
Es gibt keine Hinweise auf den Verbleib des Künstlers Ianco Blanca.

1 Jahr, Künstler wieder aufgetaucht
Der Künstler Ianco Blanca ist wieder da und gibt ausführliche Interviews-
Das Verschwinden war Teil seiner Ausstellung.
Er lebte 1 Jahr in einer seiner Großfiguren.
Nur die Besitzerin der Ausstellungsräume war eingeweiht und versorgte den Künstler mit
allem was er brauchte.
Immer wenn die Ausstellung für Besucher geschlossen, holte sie ihn aus seiner Figur.
"Er habe sich noch nie so frei gefühlt." sagte der Künstler.
Und das obwohl er viele Stunden auf engem Raum lebte.
Die meiste Zeit habe er geschlafen. Und wenn nicht so habe er das Bett hochgeklappt,
saß oder stand und beobachtete die Besucher.

[image]


[image]



Ab sofort ist die Großfigur mit geöffneter Tür zu sehen,
damit sich die Besucher ein Bild davon machen können,
wie der Künstler seine zeit verbrachte.
Auch wird er 14 Tage lang an jedem Öffnungs-Tag für 1 Stunde Fragen der Besucher beantworten.
Außerdem kündigte der Künstler an, dass er ein Buch über dieses eine ganz besondere Jahr schreiben wird.



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Seeteddy , mcjw-s , Merlini , Larsvader , Ferdinand , Andor (6 Mitglieder)

Gesamter Thread: