MTM
04.06.2021, 19:43

Bricks-on-Rails - Frage nach Eisenbahnrädern

Hallo Eisenbaher,

Bricks-on-rails bietet die BA für eine BR38 an.
Mich hat jemand angerufen, die diese Lok baut, allerdings nicht die richtigen Räder für die Lok findet. Sowohl die Treibräder mit und ohne Spurkranz, als auch die Vorlaufräder sind unklar.

Nun hab ich diese Bauanleitung selber nicht.
Kann mir jemand helfen, was die richtigen Räder sind? Vielleicht hat jemand von euch die Lok schon gebaut?!
Ich vermute mal, es wird auf Big Ben Bricks herauslaufen.

Danke.

MTM



Sir Kleini
04.06.2021, 20:05

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Editiert von
Sir Kleini
04.06.2021, 20:10

Re: Bricks-on-Rails - Frage nach Eisenbahnrädern

Hi Micha,

ich habe zwar keinerlei Anleitungen von Bricks-on-Rails, aber von den Bildern und von dem, was maßstäblich (in etwa) passen würde, täte ich auf 4x BBB M Räder (flanged) als Vorlaufachsen und auf 6x BBB XL (4x flanged, 2x blind) als Treibräder tippen.

Viele Grüße,
Nick

Edit: Auf der Seite steht in der Beschreibung: "Das Modell wurde speziell für die hier erhältlichen 3D-Druck Räder entwickelt." Mit deren Sortiment kenne ich mich allerdings nicht aus.


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


Lexa
04.06.2021, 20:13

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Editiert von
Lexa
04.06.2021, 20:16

Re: Bricks-on-Rails - Frage nach Eisenbahnrädern

MTM hat geschrieben:

Hallo Eisenbaher,

Bricks-on-rails bietet die BA für eine BR38 an.
Mich hat jemand angerufen, die diese Lok baut, allerdings nicht die richtigen Räder für die Lok findet. Sowohl die Treibräder mit und ohne Spurkranz, als auch die Vorlaufräder sind unklar.

Nun hab ich diese Bauanleitung selber nicht.
Kann mir jemand helfen, was die richtigen Räder sind? Vielleicht hat jemand von euch die Lok schon gebaut?!
Ich vermute mal, es wird auf Big Ben Bricks herauslaufen.

Danke.

MTM



Die benötigten Räder, die es nicht von Lego gibt, kann man als gedruckte Räder auf der Homepage von BoR bestellen.

Alternativ finden sich auch bei BBB passende, diese haben dann aber entweder eine andere Speichenzahl oder Befestigungspunkte für Deichseln, die aber nicht vorgesehen sind bei den Vorlaufachsen.
Wenn das nicht stört, halte ich die Spritzgussräder von BBB für die bessere Wahl.

Durchmesser 24mm ( 4x medium mit Flansch ) und 36 mm ( 4x XL mit Flansch, 2x XL ohne Flansch )

( entspricht auch so meiner Lösung )

Oder man wartet mal, was bei HAbricks kommt.

Grüße
Axel



BricksOnRails
04.06.2021, 21:05

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Bricks-on-Rails - Frage nach Eisenbahnrädern

MTM hat geschrieben:

Hallo Eisenbaher,

Bricks-on-rails bietet die BA für eine BR38 an.
Mich hat jemand angerufen, die diese Lok baut, allerdings nicht die richtigen Räder für die Lok findet. Sowohl die Treibräder mit und ohne Spurkranz, als auch die Vorlaufräder sind unklar.

Nun hab ich diese Bauanleitung selber nicht.
Kann mir jemand helfen, was die richtigen Räder sind? Vielleicht hat jemand von euch die Lok schon gebaut?!
Ich vermute mal, es wird auf Big Ben Bricks herauslaufen.

Danke.

MTM



Hallo MTM,

für unsere DR BR 38.2 werden XL-Räder (4x flanged und 2x blind) als Antriebsräder, 4x M-Räder für den Vorläufer und 8x S-Räder für den Tender benötigt.

Viele Grüße
Martin


www.bricks-on-rails.de - Wir bringen die Steine auf Eure Schienen.


Gesamter Thread: