Bandar Eban
24.05.2021, 14:28

Lego: Platten und Fliesen brechen! Ist das jemandem schon mal passiert?

Hallo Gemeinschaft.

Langsam wird's mir unheimlich. Ich habe ein paar eigene Modelle, die jahrelang "herumstanden" und die ich in den letzten Wochen auseinander gebaut habe, um die Teile zu verwenden. Dabei brachen mir schon die eine oder andere Platte und Fliese. Es waren alles 1er Teile. Meist 1 x 4 Plate/Tile.

Heute brachen mir zwei größere Platten:

[image]



Ich bin ja ein offen bekennender Freund von Alternativanbietern. Nun sind das aber tatsächlich alles originale Lego-Teile. Zumindest gibt der Schriftzug diese Info her. Und ich habe gerade die beiden Platten heute, mit Hilfe des Original-Lego-Teiletrenners von ihrer Position im Modell entfernt.

Ist das einem von euch auch schon mal passiert?

Wird Lego jetzt doch nach einigen Jahren brüchig? (Verliert das Plastik seine Weichmacher?) Gibt es bestimmte Bedinungen unter denen Lego und Modelle aus Lego gelagert werden müssen? (Ich rede in meinem konkreten Fall von ca. 4 - 5 Jahren!)

Oder besteht die Möglichkeit, dass ich unwissentlich beim Kauf der Teile via Bricklink einer illegalen (da Schriftzug verwendet) Kopie von Lego-Teilen aufgesessen bin?



Naboo
24.05.2021, 14:39

Als Antwort auf den Beitrag von Bandar Eban

Re: Lego: Platten und Fliesen brechen! Ist das jemandem schon mal passiert?

Moin,

das ist ein Bekanntes Problem, das vor allem bei Braun und Dunkelrot auftritt. Mir sind schon mehr dunkelrote Teile kaputgegangen als ich zählen kann. Extrem nervtötend, aber ich glaube, Lego hat das Problem mitlerweile wieder im Griff.

Bei Fremdherstellern ist mir derartiges noch nicht untergekommen. Dort stimmt die Qualität meist.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/
Resque - Der Schatten der Welt: https://www.wattpad.com/9...n-der-welt-peru-prolog


Turez
24.05.2021, 14:53

Als Antwort auf den Beitrag von Bandar Eban

+1Re: Lego: Platten und Fliesen brechen! Ist das jemandem schon mal passiert?

Hallo,

ich hoffe, ein paar Links genügen, da das Thema hier tatsächlich schon ausgiebig besprochen wurde.

https://www.1000steine.de...amp;id=324569#id324569

https://www.1000steine.de...amp;id=383847#id383847

https://www.1000steine.de...amp;id=430376#id430376

https://www.1000steine.de...amp;id=409983#id409983

Grüße
Jonas



Navigation gefällt das


Bandar Eban
24.05.2021, 16:27

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Lego: Platten und Fliesen brechen! Ist das jemandem schon mal passiert?

Turez hat geschrieben:



Siehstde. Ich hatte die "Suche" bemüht und nix gefunden. Aber danke. Dann schreib ich mal den Kundendienst an.