Thomas52xxx
20.05.2021, 12:02

Editiert von
Thomas52xxx
20.05.2021, 12:49

+16Bauwettbewerb: Monochrome 8x8 Vignette

Durch die Modelle von Caroline Mockett ARPS angeregt kam die Idee zu diesem Bauwettbewerb: Eine komplett einfarbige Vignetten zu bauen.

Die Bedingungen sind einfach und übersichtlich gehalten:

- zum Thema gibt es keine Vorgabe, es darf nach Lust und Laune gebaut werden

- es dürfen ausschließlich Elemente einer einzigen Farbe zum Einsatz kommen, eben monochrom

- Sticker und Aufdrucke dürfen nicht sichtbar sein

- muss eine Grundfläche von 8x8 Basicnoppen haben.

- Die Vignette
- kann mit Überhang gebaut werden, der zu allen Seiten jedoch je Richtung in Summe nicht mehr als 4 Noppen betragen darf. (maximal 12 Noppen entsprechend 96mm je Kante)
- Der Überhang darf erst ab einer Plattenhöhe beginnen
- darf so hoch sein wie ihr wollt

- es dürfen nur LEGO® Elemente verbaut werden, die in Sets von LEGO® vorgekommen sind. Q-Parts sind nicht zulässig

- die Vignette muss real gebaut werden, für Digitalbauer gilt: Verbündet euch mit einem Realbauer

- Die Gewinner*innen werden anhand der "Gefällt mir" am Stichtag eine Woche später ermittelt

- Euer Beitrag muss bis zum 30.06.2021 als Antwort auf diesen Beitrag erfolgen

- Gerne darf eine Figur aus dem Every One Is Awesome-Set 40516 verwendet werden.

Hier noch ein Beispiel für eine leider unzulässige Bauweise, da es den Pin nicht in sandrot gibt:

[image]



Ein paar Preise hat unser Ambassador Dirk1313 dankenswerter Weise auch organisiert:

1. Preis: 21044 Architecture Paris

2. Preis: 31105 Spielzeugladen im Stadthaus

3. Preis: 75893 Dodge Challenger SRT Demon und 1970 Dodge Charger R/T

Viel Spaß beim Bauen!


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Dirk1313 , Technix , Lok24 , ranghaal , Turez , Seeteddy , heinz , Henriette , Popider , olivgrau , Pudie® , IngoAlthoefer , Andor , Farnheim , Legobecker , Midas gefällt das (16 Mitglieder)


Thomas52xxx
20.05.2021, 12:38

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Editiert von
Thomas52xxx
20.05.2021, 12:41

+2Re: Bauwettbewerb: Monochrome 8x8 Vignette

Als Nachwuchsförderung gibt es ein weiteres 21044. Bitte im Text zum Beitrag [U21] erwähnen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Technix , IngoAlthoefer gefällt das


AdmiralStein
20.05.2021, 17:05

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Bauwettbewerb: Monochrome 8x8 Vignette

Ein sehr interessanter Wettbewerb!

Ich habe einige Nerd-Fragen zu den Regeln:

Ich verstehe es richtig, dass bedruckte und bestickerte Teile verwendet werden dürfen, wenn man Aufdrucke und Sticker auf dem Foto nicht sieht?

Ich verstehe es richtig, dass die Verwendung von Teilen ohne Aufdruck, die es eigentlich nur bedruckt gibt, generell verboten ist? (Man hätte dann also den Druck entfernt oder die unbedruckten Teile als Q-Parts erworben.)

Ich verstehe es richtig, dass die Verwendung von Teilen ohne Sticker, die es eigentlich nur durch die Firma selbst bestickert gibt, ebenso verboten ist? (Man hätte dann also den Sticker entfernt oder die unbestickerten Teile als Q-Parts erworben.)

Wie verhält es sich mit Elementen, die ganz offiziell von der Firma verkauft wurden, die in der spezifischen Farbe aber niemals Teil eines klassischen Sets waren? Ich denke da konkret an BaM-Teile - BaM-Blister-Boxen haben ja sogar eine Setnummer, aber keinen fest definierten Inhalt.

Dürfen Duplo-Elemente verbaut werden?

Darf die Grundfläche des MOCs geringer sein als 8 x 8 Noppen = 6,4 x 6,4 cm?

Zählen vergilbte Teile wie die Original-Farbe, die sie mal hatten?

Matthias



Seeteddy
20.05.2021, 17:48

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

+1Re: Bauwettbewerb: Monochrome 8x8 Vignette

Hallo Matthias, alias Admirol Stee!
AdmiralStein hat geschrieben:

Ein sehr interessanter Wettbewerb!

Dachte ich mir auch.
AdmiralStein hat geschrieben:

Ich habe einige Nerd-Fragen zu den Regeln:

Du kannst Fragen stellen. Die offiziellen Antworten kommen von Thomas; die Ironischen kannst du von mir bekommen.
AdmiralStein hat geschrieben:

Ich verstehe es richtig, dass bedruckte und bestickerte Teile verwendet werden dürfen, wenn man Aufdrucke und Sticker auf dem Foto nicht sieht?

Du verstehst es richtig! das MOC soll monochrom (einfarbig/uni) sein!
AdmiralStein hat geschrieben:

Ich verstehe es richtig, dass die Verwendung von Teilen ohne Aufdruck, die es eigentlich nur bedruckt gibt, generell verboten ist? (Man hätte dann also den Druck entfernt oder die unbedruckten Teile als Q-Parts erworben.)

Streng verboten! Bei Zuwiderhandlung drohen 5 Jahre Zuchthaus!
Schließlich stimmen hier die Leute per "Like" ab. Da erwarten sicher Alle, dass du für jedes verwendete Einzelteil eine notariell beglaubigte Expertise eines LEGO-Sachverständigen vorlegst.
AdmiralStein hat geschrieben:

Ich verstehe es richtig, dass die Verwendung von Teilen ohne Sticker, die es eigentlich nur durch die Firma selbst bestickert gibt, ebenso verboten ist? (Man hätte dann also den Sticker entfernt oder die unbestickerten Teile als Q-Parts erworben.)

Streng verboten! Bei Zuwiderhandlung drohen 5 Jahre Zuchthaus!
Hier geht es ja nicht um die läppischen Britischen Kronjuwelen, sondern um Preise im zweistelligen Bereich!
AdmiralStein hat geschrieben:

Wie verhält es sich mit Elementen, die ganz offiziell von der Firma verkauft wurden, die in der spezifischen Farbe aber niemals Teil eines klassischen Sets waren? Ich denke da konkret an BaM-Teile - BaM-Blister-Boxen haben ja sogar eine Setnummer, aber keinen fest definierten Inhalt.

Streng verboten! Bei Zuwiderhandlung drohen 5 Jahre Zuchthaus!
Q-Parts sind Q-Parts sind Q-Parts ...
AdmiralStein hat geschrieben:

Dürfen Duplo-Elemente verbaut werden?

Gerne! Jeder darf sich den Bauwettbewerb unnötig erschweren.
AdmiralStein hat geschrieben:

Darf die Grundfläche des MOCs geringer sein als 8 x 8 Noppen = 6,4 x 6,4 cm?

Klar! Zum Beispiel 4x4 Duplo-Noppen.
AdmiralStein hat geschrieben:

Zählen vergilbte Teile wie die Original-Farbe, die sie mal hatten?

Nein! Du hast noch gut 5 Wochen um sie in der Sonne zu bleichen.

Mit ironischen Grüßen
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Micha2 gefällt das


Thomas52xxx
20.05.2021, 18:32

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: Bauwettbewerb: Monochrome 8x8 Vignette

AdmiralStein hat geschrieben:

Ich habe einige Nerd-Fragen zu den Regeln:

Immer doch.

AdmiralStein hat geschrieben:
Ich verstehe es richtig, dass bedruckte und bestickerte Teile verwendet werden dürfen, wenn man Aufdrucke und Sticker auf dem Foto nicht sieht?

Hintergrund: Du darfst eine Gesicht auch nach hinten drehen, falls es beispielsweise einen Kopf in der bevorzugten Farbe nur bedruckt gibt. Dann darfst Du das Gesicht nach hinten drehen und alles ist gut.

AdmiralStein hat geschrieben:
Ich verstehe es richtig, dass die Verwendung von Teilen ohne Aufdruck, die es eigentlich nur bedruckt gibt, generell verboten ist? (Man hätte dann also den Druck entfernt oder die unbedruckten Teile als Q-Parts erworben.)

Das entspräche nicht den Regeln.

Regelkonform wäre es hingegen, die Arme eines Minifiguren-Oberkörpers so umzustecken, dass der bedruckte Bauch nach hinten zeitgt und unsichtbar ist.

AdmiralStein hat geschrieben:
Ich verstehe es richtig, dass die Verwendung von Teilen ohne Sticker, die es eigentlich nur durch die Firma selbst bestickert gibt, ebenso verboten ist? (Man hätte dann also den Sticker entfernt oder die unbestickerten Teile als Q-Parts erworben.)

Ein Teil, dass erst durch einen Aufkleberbogen bestickert werden muss, ist kein Q-Part. Von Lego an Werk bestickert fallen mir nur die Barcode-Fliesen für den Super-Mario ein. Die sind (ohne jetzt nachzuschauen) schwarz. Wenn Du den Aufkleber aknibbelst ist mir es egal, da es die Fliese ja auch ohne Aufkleber regulär in schwarz gibt.

AdmiralStein hat geschrieben:
Wie verhält es sich mit Elementen, die ganz offiziell von der Firma verkauft wurden, die in der spezifischen Farbe aber niemals Teil eines klassischen Sets waren? Ich denke da konkret an BaM-Teile - BaM-Blister-Boxen haben ja sogar eine Setnummer, aber keinen fest definierten Inhalt.

Wenn jemand nachfragt, solltest Du eine gute Erklärung haben, woher das Teil kommt. Wenn Du in Trans-Clear baust und eine BaM-Hülle verbauen willst, tue es...

AdmiralStein hat geschrieben:
Dürfen Duplo-Elemente verbaut werden?

So lange Du innerhalb der Noppengrenze bleibst, gerne. Meinetwegen auch Modulex.

Ich würde die Regeln sogar so auslegen, dass ein reines Duplo-MOC 8x8 Duplo-Noppen groß sein dürfte.

AdmiralStein hat geschrieben:
Darf die Grundfläche des MOCs geringer sein als 8 x 8 Noppen = 6,4 x 6,4 cm?

Eigentlich ist es das Wesen einer Vignette, auf einer Platte aufzubauen. Ob es eine 8x8- Platte, vier 4x4-Platten oder nur die Außenkante mittels 14 1x2-Platten ist mir egal.

AdmiralStein hat geschrieben:
Zählen vergilbte Teile wie die Original-Farbe, die sie mal hatten?

Ja, aber. Die Vignetten wirken m.E. erst richtig durch ihre Einfarbigkeit. Wenn das durch weiße Steine, die mehr nach tan wirken unterlaufen wird finde ich das schade. Aber wohl regelkonform. Wenn jemand meint, auf diesem Wege seine Chancen zu erhöhen darf er das gerne machen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Thomas52xxx
20.05.2021, 18:39

Als Antwort auf den Beitrag von Seeteddy

+3Re: Bauwettbewerb: Monochrome 8x8 Vignette

Seeteddy hat geschrieben:

Streng verboten! Bei Zuwiderhandlung drohen 5 Jahre Zuchthaus!

Da bin ich deutlich liberaler. Oder vielleicht auch sadistischer?

Steinigung. Mit minderwertigen Steinen aus chinesischer Produktion. Ich war ja kurz davor, einen Bluebrixx-Schienenbus als Sonderpreis bei Fremdteilverwendung auszuloben. Ist aber vergriffen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Seeteddy , Saori , 5N00P1 gefällt das


ranghaal
20.05.2021, 19:38

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+27Re: Bauwettbewerb: Monochrome 8x8 Vignette

Popider
20.05.2021, 20:30

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+1Re: Bauwettbewerb: Monochrome 8x8 Vignette

Das ist ein schöner Wettbewerb!

Thomas52xxx hat geschrieben:


Ich würde die Regeln sogar so auslegen, dass ein reines Duplo-MOC 8x8 Duplo-Noppen groß sein dürfte.

... das wird sicher echt schwierig. Aus Erfahrung unseres Duplo-Vorrats kann man bei der Farbvielfalt kaum ein Modell erstellen. Oder es gibt nur 2x2er
Vielleicht bin ich auch raus und lass da meine Kinder mitmachen

Gruß
Clemens


flickr | Instagram


IngoAlthoefer gefällt das


Thekla
20.05.2021, 22:53

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+20Re: Bauwettbewerb: Monochrome 8x8 Vignette

Seeteddy
21.05.2021, 21:12

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+15Re: Bauwettbewerb: Monochrome 8x8 Vignette

LLF,

hier meine 8x8 Vignette.

[image]


Am Strand wo solche Brecher rollen
sollten Schwimmer sich schnell trollen.
Auch will man nicht im Strandkorb hocken
selbst da bleibt dir kein Auge trocken.

[image]


Eigentlich wollte ich die Welle ja in trans-light-blue bauen, aber da gab es keine Gucklocheiner zum snotten.

[image]



kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


ranghaal , Garbage Collector , honk3215 , Brixe , mcjw-s , Pudie® , Naboo , Technix , IngoAlthoefer , Henriette , Legobecker , Andor , luther sloan , Pete378 , shadow020498 gefällt das (15 Mitglieder)


25 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: