HoMa
17.05.2021, 13:09

+26Monochrome Minifiguren mal anders

[image]



… nicht ganz so teuer und aufwändig zu sammeln wie die aktuellen Minifiguren in allen monochromen Farben.

1000grüße
HoMa


HoMa's World of Bricks


Vastor Peredhil a Aerfaroth , Thomas52xxx , Karl-Heinz , Sir Kleini , MTM , JackAbfall , Dirk1313 , operator , Turez , Almwolf , Henriette , Larsvader , olivgrau , friccius , Brixe , ranghaal , Pudie® , IngoAlthoefer , Tagl , moctown , cubo , Legobecker , Ferdinand , Andor , Carrera124 , doe gefällt das (26 Mitglieder)


friccius
17.05.2021, 17:59

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Monochrome Minifiguren mal anders

Hi Holger,

sehr schön! Drei davon könnte ich auch zusammenstecken, für die vierte Figur fehlt mir die Perücke.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Brixe
17.05.2021, 18:04

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Editiert von
Brixe
17.05.2021, 18:05

Re: Monochrome Minifiguren mal anders

friccius hat geschrieben:

Drei davon könnte ich auch zusammenstecken, für die vierte Figur fehlt mir die Perücke.

Dito, allerdings fehlt mir für die vierte Figur der Hut.



Legomann2
19.05.2021, 10:33

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Monochrome Minifiguren mal anders

Wie viel kosten denn diese monochromen Minifiguren? Schauen sehr gut aus.

Grüße



HoMa
19.05.2021, 10:40

Als Antwort auf den Beitrag von Legomann2

Re: Monochrome Minifiguren mal anders

... mich haben sie gar nichts gekostet, da ich die Teile alle in meiner Sammlung habe. Das weiße Haarteil der Frau ist selten und teuer, aber man kann ja auch eine rote oder schwarze Frau mit Haaren bauen, das wird dann deutlich günstiger. Der Rest dürfte nur kleine Cent-Beträge kosten.

Passend zu den 70er Jahre Figuren (laut Bricklink ab 1975 erhältlich) sind nur die Mütze, der Cowboy Hut und das weibliche Haarteil. Die schwarze Figur mit dem Zylinder gab es 1983 als Nachzügler und Statue in #1492.

Auf Instagram wurde kommentiert, dass es den Torso, Teilenummer 17, auch in gelb gäbe. Kann das jemand bestätigen?

1000grüße
HoMa


HoMa's World of Bricks


Legomann2
19.05.2021, 10:43

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Monochrome Minifiguren mal anders

Oh okay, danke. Wie groß ist denn deine Sammlung?

Grüße



Valkon
19.05.2021, 11:32

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Monochrome Minifiguren mal anders

HoMa hat geschrieben:

[image]



… nicht ganz so teuer und aufwändig zu sammeln wie die aktuellen Minifiguren in allen monochromen Farben.

1000grüße
HoMa


Hi HoMa,

wen das Haarteil in der Grabbelkiste rumfliegt ist das ja ok... wenn man es kaufen müsste ist deine Variante etwas kostspieliger als die mit neuen Monofigs.

[image]



Greets Valk


DER MODERNE AFOL VON HEUTE ZEIGT MIT STOLZ SEINE NOPPEN.


Henriette
19.05.2021, 11:34

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

Re: Monochrome Minifiguren mal anders

HoMa hat geschrieben:



Auf Instagram wurde kommentiert, dass es den Torso, Teilenummer 17, auch in gelb gäbe. Kann das jemand bestätigen?

1000grüße
HoMa


Hi

Hatte ich auch in Erinnerung, lt BL gibt es aber nur das Unterteil in gelb.

lg Henriette



Brixe
19.05.2021, 11:38

Als Antwort auf den Beitrag von Henriette

Re: Monochrome Minifiguren mal anders

Henriette hat geschrieben:

Hatte ich auch in Erinnerung, lt BL gibt es aber nur das Unterteil in gelb.


Laut Peeron gibt es den Oberkörper auch nur in 4 Farben.



HoMa
20.05.2021, 13:15

Als Antwort auf den Beitrag von HoMa

+7Re: Monochrome Minifiguren mal anders (Regenbogen-Version)

Everyone from the 70's is Awesome

[image]


HoMa's World of Bricks


Thomas52xxx , Technix , Brixe , AdmiralStein , Legobecker , Holodoc , doe gefällt das (7 Mitglieder)


Gesamter Thread: