Brickleas
07.04.2021, 15:06

+49Sunset View - Iron Builder

[image]

Sunset View by Brickleas, on Flickr

Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch an meine Teilnahme an der Iron Forge vor wenigen Monaten. Verknüpft mit diesem Sieg war in gewisser Weise die erwünschte Teilnahme an einer Iron Builder Runde gegen einen amtierenden Champion.
Zurzeit ist für mich eben diese IB-Runde gegen Cecilie Fritzvold im vollen Gange, das Seed Part (Wichtigstes Teil, das in jedem Moc als Hauptbestandteil drin sein muss) ist diesmal der "Large Figure Part Shield Holder with Axle" (BL #47474) in Blau.

Den genauen Ablauf sowie alle Bauten der Runde werde ich nach Ablauf der Deadline am 19.4 hier nochmal gesondert hochladen und vorstellen, daher dieser Beitrag mehr ein Vorgeschmack und Motivation, auf das was kam, kommt und (hoffentlich) noch kommen wird.
Die Terrasse ist mein zweiter Beitrag, damit bin ich aktuell gleich auf mit Cecilie.

Wer den Wettbewerb weiter verfolgen möchte (was ich nur empfehlen kann ), kann dies auf flickr oder unter iron.builders und dann Season 6 Round 6 tun.

Muss jetzt wieder zurück an den Bautisch
Elias


Hauptsache ihr habt Spaß...


Matze2903
07.04.2021, 15:29

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Sunset View - Iron Builder

Hi,

danke fürs Zeigen des schönen wunderschönen Mocs. Es macht wirklich Spaß nach den verstecktenSeed Parts zu suchen.

Und danke ans Erinnern an den Iron Builder. Freue mich dich dort zu sehen und auf deine Beiträge.

LG Matthias


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht
AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.


dungeonkeeper3
07.04.2021, 16:50

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Sunset View - Iron Builder

Brickleas hat geschrieben:


Die Terrasse ist mein zweiter Beitrag, damit bin ich aktuell gleich auf mit Cecilie.

Elias


Hallo Elias,

das ist ein fantastisches MOC und grossartig gelungen. Ich habe 2 Fragen:
1) Kannst Du erklären aus welchen Teilen die blaue Giesskanne gebaut ist?
2) Wie hast du die unregelmässige Struktur der Hauswand hinbekommen? Welche Technik steckt da drin?

Das sieht so echt nach Mauerwerk aus und ist wirklich grossartig.

Viele Grüsse,

Martin



Matze2903
07.04.2021, 17:28

Als Antwort auf den Beitrag von dungeonkeeper3

Re: Sunset View - Iron Builder

Ich tippe auf 1x2 mit Loch + 1x2 +1x2 Fliese + 1x2 AZMEP + Minifigarm. Mal sehen was es wirklich ist.


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht
AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.


tastenmann
07.04.2021, 19:38

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Sunset View - Iron Builder

Ich meine mich zu erinnern, dass für den Iron Bilder extra ein besonderes Seed Part gibt, dass nicht normal im Handel erhältlich ist.

Gruß
Tastenmann


Mehr Fotos gibt es auf Flickr
und auf Instagram


olivgrau
07.04.2021, 22:30

Als Antwort auf den Beitrag von tastenmann

Der/die/das seed part gab's in blau in einem Set ...

und das ist aus 2004.

Somit zwar regulär, aber schon quite rare!

[image]


EBM-Lounge Langeoog 2021! Never STOP!


tastenmann
08.04.2021, 08:16

Als Antwort auf den Beitrag von olivgrau

Re: Der/die/das seed part gab's in blau in einem Set ...

olivgrau hat geschrieben:

und das ist aus 2004.

Somit zwar regulär, aber schon quite rare!



Danke für die Info! Gibt es - obwohl es nur 2004 in Sets enthalten war - immernoch neu bei BL zu kaufen.
Interessant, dass man sich für so ein altes Teil entschieden hat.


Mehr Fotos gibt es auf Flickr
und auf Instagram


Brickleas
08.04.2021, 18:59

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Sunset View - Iron Builder

Matze2903 hat geschrieben:

Ich tippe auf 1x2 mit Loch + 1x2 +1x2 Fliese + 1x2 AZMEP + Minifigarm. Mal sehen was es wirklich ist.

Schon ziemlich korrekt erkannt, Matze Es sind zwei 1x2 mit Loch, in dem hinteren steckt eine Minifigurenhand mit dazugehörigem Arm und auf dem vorderen Stein habe ich in das Loch der Jumperplate eine (sehr) kurz geschnittene Flex Tube gefriemelt, die dann auch gleich den anderen Arm hält..
(So jans legal isses also net)

tastenmann hat geschrieben:

Interessant, dass man sich für so ein altes Teil entschieden hat.

Interessant, in der Tat Und ein besch*** Technikteil noch dazu mit einer Technik- Achse als einzig rückseitigen Verbindungspunkt... Ich hasse Markus dafür ja schon ein klein wenig (Er hat mich vorher gefragt, welche Farben ich denn nicht haben wollte, ich meinte daraufhin nur: Farbe ist mir egal, solange es kein Technik ist )

Das ist übrigens nochmal das Teil in seiner vollen Pracht und Form

[image]



Wobei ich ja mittlerweile so langsam meinen Frieden mit dem Teil geschlossen habe und (vorraussichtlich) heute Abend noch mein dritter Beitrag an den Start gehen sollte (Es wird abgespacet )

Elias,
lagert sein ganzes Technik in einer verstaubten Kiste in der Ecke...


Hauptsache ihr habt Spaß...


Valkon
07.05.2021, 13:08

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Sunset View - Iron Builder

Brickleas hat geschrieben:

[image]

Sunset View by Brickleas, on Flickr

Der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch an meine Teilnahme an der Iron Forge vor wenigen Monaten. Verknüpft mit diesem Sieg war in gewisser Weise die erwünschte Teilnahme an einer Iron Builder Runde gegen einen amtierenden Champion.
Zurzeit ist für mich eben diese IB-Runde gegen Cecilie Fritzvold im vollen Gange, das Seed Part (Wichtigstes Teil, das in jedem Moc als Hauptbestandteil drin sein muss) ist diesmal der "Large Figure Part Shield Holder with Axle" (BL #47474) in Blau.

Den genauen Ablauf sowie alle Bauten der Runde werde ich nach Ablauf der Deadline am 19.4 hier nochmal gesondert hochladen und vorstellen, daher dieser Beitrag mehr ein Vorgeschmack und Motivation, auf das was kam, kommt und (hoffentlich) noch kommen wird.
Die Terrasse ist mein zweiter Beitrag, damit bin ich aktuell gleich auf mit Cecilie.

Wer den Wettbewerb weiter verfolgen möchte (was ich nur empfehlen kann ), kann dies auf flickr oder unter iron.builders und dann Season 6 Round 6 tun.

Muss jetzt wieder zurück an den Bautisch
Elias


Hallo Elias,

Herzlichen Glückwunsch zum MDM April!
Immer wieder schön zu sehen was aus den unmöglichsten Teilen für eine breite Auswahl an gelungenen Kunstwerken erschaffen werden.

Eine Frage habe ich zur Sunset View-Beleuchtung.
Wie hast du das so stimmig hinbekommen? Welche Lämpchen hast du da verwendet?

Viele Grüße

Marc


DER MODERNE AFOL VON HEUTE ZEIGT MIT STOLZ SEINE NOPPEN.


Brickleas
10.05.2021, 11:50

Als Antwort auf den Beitrag von Valkon

Re: Sunset View - Iron Builder


Herzlichen Glückwunsch zum MDM April!
Immer wieder schön zu sehen was aus den unmöglichsten Teilen für eine breite Auswahl an gelungenen Kunstwerken erschaffen werden.

Eine Frage habe ich zur Sunset View-Beleuchtung.
Wie hast du das so stimmig hinbekommen? Welche Lämpchen hast du da verwendet?


Hey Marc,

dankeschön Die Beleuchtung ist gar nicht so kompliziert oder ausgeklügelt wie es auf den ersten Blick scheint. Tatsächlich habe ich nur eine normale Lampe mit Stativ und eine schnöde LED- Lichterkette von Weihnachten genutzt.

[image]

Sunset View - 1 by Piquadratsechstel, on Flickr

Die Lampe hängt so tief und schräg seitlich, dass die vielen Schatten entstehen und in die 1x1 Round bricks der Leuchten steckt der Draht der Lichterkette, der dann auch gleichzeitig das "Innere" des Hauses beleuchtet.
Die Kabel und größeren Reflektionen hat mein Freund Martin dann noch nachträglich mit Photoshop entfernt...

Gruß
Elias


Hauptsache ihr habt Spaß...


Valkon
10.05.2021, 19:20

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Sunset View - Iron Builder

Brickleas hat geschrieben:


Herzlichen Glückwunsch zum MDM April!
Immer wieder schön zu sehen was aus den unmöglichsten Teilen für eine breite Auswahl an gelungenen Kunstwerken erschaffen werden.

Eine Frage habe ich zur Sunset View-Beleuchtung.
Wie hast du das so stimmig hinbekommen? Welche Lämpchen hast du da verwendet?


Hey Marc,

dankeschön Die Beleuchtung ist gar nicht so kompliziert oder ausgeklügelt wie es auf den ersten Blick scheint. Tatsächlich habe ich nur eine normale Lampe mit Stativ und eine schnöde LED- Lichterkette von Weihnachten genutzt.

[image]

Sunset View - 1 by Piquadratsechstel, on Flickr

Die Lampe hängt so tief und schräg seitlich, dass die vielen Schatten entstehen und in die 1x1 Round bricks der Leuchten steckt der Draht der Lichterkette, der dann auch gleichzeitig das "Innere" des Hauses beleuchtet.
Die Kabel und größeren Reflektionen hat mein Freund Martin dann noch nachträglich mit Photoshop entfernt...

Gruß
Elias


Hallo Elias,

Vielen Dank für den Blick hinter die Kulissen!! So etwas finde ich immer sehr interessant!

Etwas schade ( für mich als Suchender), dass es kein Modularer LED Satz irgendeines Anbieters ist den ich jetzt einfach kaufen könnte, den der Effekt/Atmosphäre auf dem Foto ist sehr stimmig und genau so was hätte ich gerne ohne viel Equipment oder Effekte.

Viele Grüße

Marc


DER MODERNE AFOL VON HEUTE ZEIGT MIT STOLZ SEINE NOPPEN.


Gesamter Thread: