Lok24
08.05.2021, 16:54

+1Interesse an einer Bibliothek für Powered Up?

Hallo zusammen,

weil hier in anderem Zusammenhang das Thema auftauchte nochmal die Nachfrage:

- besteht Interesse an einfachen Programmen für den M5Stack ATOM, um ohne Smartphone die Powered Up Hubs zu steuern?
So sieht der aus

[image]



Und so in Betrieb:



Was es gibt
Die legoino-Bibliothek für ESP32

Was wäre das Ziel
eine Bibliothek(?) zu erstellen, die die Handhabung und die Programmierung mit legoino stark vereinfacht.

Themen dazu z.B.
- Parameter speichern und wieder abrufen
- stark vereinfachte Connect-Routine
- Structs (oder Klassen?) für die Objekte
- Webserver zur Konfiguration
- Verzicht auf callback-Funktionen

Das alles habe ich fertig programmiert (funktioniert auch), aber weder schön noch "irgendwie" als ".h" (oder sonstwie?) einzubinden.

Mit anderen Worten: mir schwebt eine Bibliothek vor, die den Umgang mit legoino stark vereinfacht und und erheblich erweitert.

Es müssten sich also erstmal Interessierte finden, um die Sinnhaftigkeit der Idee zu diskutieren und das Konzept zu prüfen. Wer hat Ahnung und Interesse?


Grüße

Werner



Thomas52xxx gefällt das


Yogi40170
09.05.2021, 10:51

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Interesse an einer Bibliothek für Powered Up?

Hi, Interesse besteht, aber derzeit leider gar keine Zeit dafür. Aber deine Beiträge und das Thema verfolge ich schon und hoffe, dass das Thema nicht schon wieder überholt ist, wenn ich dann mal Zeit finde



Lok24
09.05.2021, 11:41

Als Antwort auf den Beitrag von Yogi40170

Re: Interesse an einer Bibliothek für Powered Up?

Hallo,

vielen Dank.

Es geht mir um eine Diskussion und die Architektur der Anwendung, erstmal nicht um die Programmierung selbst.
Wie gesagt: das Programm ist längst komplett fertig.

Grüße

Werner



tmctiger
09.05.2021, 13:54

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Interesse an einer Bibliothek für Powered Up?

Hallo Werner,
Ja da würde Interesse bestehen. Ich hab mir den Atom ja gekauft als du das Projekt vorgestellt hast, bin aber auch aus Zeitmangel noch nicht wirklich dazugekommen das Ding in Betrieb zu nehmen ...
Viele Grüße,
Günther


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


Garbage Collector
09.05.2021, 14:11

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Interesse an einer Bibliothek für Powered Up?

Schieb es doch einfach mal auf Github, schreibe etwas Doku, setze passende Tags (um das Projekt zu finden) und warte, ob in den nächsten Monaten etwas passiert.



Lok24
09.05.2021, 14:14

Als Antwort auf den Beitrag von Garbage Collector

Re: Interesse an einer Bibliothek für Powered Up?

Garbage Collector hat geschrieben:

Schieb es doch einfach mal auf Github, schreibe etwas Doku, setze passende Tags (um das Projekt zu finden) und warte, ob in den nächsten Monaten etwas passiert.

Moin,

Das ist im Prinzip eine geniale Idee....
Leider ist Github mir völlig fremd, wie auch C++

Da waren sie ja wieder, meine zwei Probleme



asper
09.05.2021, 21:21

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Interesse an einer Bibliothek für Powered Up?

Lok24 hat geschrieben:


Das ist im Prinzip eine geniale Idee....
Leider ist Github mir völlig fremd, wie auch C++


Das klingt schon sehr interessant und ich würde mir das gerne mal anschauen. (Und Github wäre echt sehr gut geeignet, würde sich evtl. lohnen, sich da ein wenig einzuarbeiten.)

Grüße
Steffen


flickr


Lok24
10.05.2021, 09:08

Als Antwort auf den Beitrag von asper

Re: Interesse an einer Bibliothek für Powered Up?

Hallo Steffen,

Ich wollte ja erstmal nur eine Diskussion anstossen, denn wenn das alles niemand braucht, will oder für völlig verquer hält braucht man da keine große Aktion draus machen.

Aber ich fürchte auch dieser erneute Vorschlag verläuft sich im Nichts.
Schade, aber nicht zu ändern. Offenbar ist der Bedarf doch weitaus kleiner als gedacht.


Grüße

Werner



Thomas52xxx
10.05.2021, 09:34

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Interesse an einer Bibliothek für Powered Up?

ich finde Deine Bemühungen großartig. Die M5Stack-Familie hat ja einiges an interessanten Produkten im Portfolio. Die großen M5Stack lassen sich direkt mit Liftarmen verbinden, es gibt (ziemlich kleine) Motoren und Servos.

Für letztere entsteht bei mir gerade ein zum Lego-Raster passender Halter.

[image]


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Lok24
10.05.2021, 09:47

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Editiert von
Lok24
10.05.2021, 10:00

Re: Interesse an einer Bibliothek für Powered Up?

Hallo Thomas,

ja, die kann man auch in D kaufen, 2 Stück für 10,35 -, Lieferzeit: sofort.
Das ganze ist sehr unkompliziert, aber eigentlich schon wieder ein anderes, erweiterndes Thema.
Auch dafür brauchte man zusätzliche Bibliotheken, um die wie LEGO-Servos mit den gleichen Befehlen anzusteuern.

Grüße

Werner



Lok24
22.05.2021, 18:39

Als Antwort auf den Beitrag von Garbage Collector

Editiert von
Lok24
22.05.2021, 19:09

Re: Interesse an einer Bibliothek für Powered Up?

Hallo,

so, ein halbes Jahr ist rum, passiert ist (bis auf mein Posting) nix
Vieleicht habe ich auch irgendwas verpasst, keine Ahnung.
Aber letzlich auch wurst

https://github.com/corneliusmunz/legoino/issues/38