Dorothea Williams
06.05.2021, 02:00

Editiert von
Dorothea Williams
06.05.2021, 13:35

+3Goniometer für 'LDraw'

Für die Verwendung mit 'LDraw' habe ich aus aktuellem Anlaß einen sogenannten „Helper“ erstellt: Das Goniometer, zu deutsch Winkelmesser.

[image]

„Helper“ sind kleine Helfer, welche in 'LDraw' integriert werden können und das Arbeiten erleichtern. So gibt es beispielsweise Lineale, zwei- und dreidimensionale Richtungs- und Rotationspfeile, Ziffern und weitere Objekte beziehungsweise Werkzeuge.

Bislang fehlte (mir) noch eine Möglichkeit zur schnellen und exakten Ermittlung von Winkeln, so daß infolgedessen der eingangs genannter Winkelmesser entstand.

Download: Goniometer.zip


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


ChrisLego , doe , Ben® gefällt das


freakwave
06.05.2021, 23:12

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Goniometer für 'LDraw'

Dorothea Williams hat geschrieben:



Bislang fehlte (mir) noch eine Möglichkeit zur schnellen und exakten Ermittlung von Winkeln, so daß infolgedessen der eingangs genannter Winkelmesser entstand.



Womit baust Du bzw konstruierst Du deine Teile? noch mit MLCAD?

Beide aktuelle Tools haben so einen Winkelmesser eingebaut.
https://www.ldraw.org/dow...rd-party-software.html

LDPE (LDraw Parts Editor)
http://sourceforge.net/projects/partcreator/

Im Menu oben rechts die Funktion auswählen:

[image]



Dann die gewünschten Vektoren auswählen, nach dem dritten wird der Winkel angezeigt:

[image]




LDCad
http://www.melkert.net/LDCad
bzw. im All-In-One-Installer

Rechts Klicken im Konstruktionsbereich, SELECTION INFO auswählen

[image]



In dem Submenu "Show Info" und "Show Angles" auf "Yes" stellen.

[image]



Dann drei Teile Auswählen, der Winkel wird aus dem "Origin" der Teile errechnet, dann sieht man hier in weiß die Distanzen und inn Gelb die Winkel

[image]


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01


Dorothea Williams
06.05.2021, 23:56

Als Antwort auf den Beitrag von freakwave

Re: Goniometer für 'LDraw'

Das Goniometer benötige ich vorrangig zum Ermittel von bereits existierenden Winkeln, um sie anschließend in Bauteilbezeichnungen übernehmen zu können. Beispiel:

[image]

Slope Brick von Cobi; Länge 4 Studs, Höhe vorne 1 Tile, Höhe hinten 2 Tiles. Die Gradzahl des Winkels beträgt?

Bevor ich mir da einen vertrigonometriere, messe ich das lieber schnell und unkompliziert. 'MLCad', womit ich nach wie vor all meine Modelle baue, enthält hierzu keine interne Funktion. Folglich behelfe ich mir eben mit einem kleinen Helfer.

Es ist nicht das erste Mal, daß ich mir mein Werkzeug selbst herstelle. Das macht Spaß und ist vorteilhaft.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Gesamter Thread: