Matze2903
21.04.2021, 10:13

Editiert von
Matze2903
21.04.2021, 20:16

+5Das war der wahre schwarze Block IIIX - ist das das Ende?

[image]





[image]




Diese Bilder sprechen ihre eigene Sprache.


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Zypper , Ferdinand , Technix , IngoAlthoefer , Andor (5 Mitglieder)

mkolb
21.04.2021, 11:41

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Das war der wahre schwarze Block IIIX - ist das das Ende?

jetzt fehlt noch Grimmona, die daraus einen Film macht :-)





meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Matze2903
21.04.2021, 11:44

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Re: Das war der wahre schwarze Block IIIX - ist das das Ende?

Wäre eine Möglichkeit, aber man muß nicht aus allem eiinen Film machen. Zuviel Mist kursiert auf Youtube


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


IngoAlthoefer
21.04.2021, 13:02

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Der wahre Block - Yves Klein

Es wird Zeit, Yves Klein das Wort zu geben.

[image]



Schwarz ist überbewertet!
Ingo.


Meine 1000steine-Zeit ist bald fertig, wenn sich kein Sponsor findet.


mkolb
21.04.2021, 13:16

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Das war der wahre schwarze Block IIIX - ist das das Ende?

Matze2903 hat geschrieben:

Wäre eine Möglichkeit, aber man muß nicht aus allem eiinen Film machen. Zuviel Mist kursiert auf Youtube


Ironie meinerseits ...





meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Micha2
21.04.2021, 13:30

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Re: Das war der wahre schwarze Block IIIX - ist das das Ende?

mkolb hat geschrieben:

Matze2903 hat geschrieben:
Wäre eine Möglichkeit, aber man muß nicht aus allem eiinen Film machen. Zuviel Mist kursiert auf Youtube


Ironie meinerseits ...


Ah, bin erleichtert. Fürchtete schon, Du könntest das ernst meinen...



Matze2903
21.04.2021, 13:56

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Der wahre Block - Yves Klein

Mensch Ingo mach das Blau weg!


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


IngoAlthoefer
21.04.2021, 14:00

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Demnächst im Kino: "Das schwarze Black"

Englisches Original mit deutschen Adjektiven!

Micha2 hat geschrieben:

Fürchtete schon, Du könntest das ernst meinen...

Es muss ja kein abendfüllender Spielfilm werden.
Aber als Beitrag für ein Kurzfilm-Festival ?! Ich wäre dabei.

Ingo.


Meine 1000steine-Zeit ist bald fertig, wenn sich kein Sponsor findet.


IngoAlthoefer
21.04.2021, 14:03

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Editiert von
IngoAlthoefer
21.04.2021, 14:06

Der blaue B(l)ock - Radierung zu Yves Klein

Matze2903 hat geschrieben:

Mensch Ingo mach das Blau weg!


[image]


Ich habs versucht, aber jetzt ist mein Radierer alle.

Ingo.


Meine 1000steine-Zeit ist bald fertig, wenn sich kein Sponsor findet.


Matze2903
21.04.2021, 14:17

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Der blaue Block - Versuch einer Wegradierung

Hallo Ingo! Ein Anfang ist gemacht.

"Berge explodieren, es tagt der Präsident, es geht voran....dachte ich früher, aber schuld ist der Präsident


[image]




Habe ich gerade gefunden, für 1 Euro im .... na? ... im 1 Euroladen.


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


Technix
21.04.2021, 14:23

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Der wahre Block - Yves Klein

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Schwarz ist überbewertet!

Blau ist aber eine noch schlechtere Wahl! Eine ganz miese Alternative!


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


IngoAlthoefer
21.04.2021, 14:25

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Editiert von
IngoAlthoefer
21.04.2021, 14:25

Fierr Vehla

Hallo Matthias,

es sind vier Fehler in Deinem Foto:

* Das eine gelbe Nasenloch ist nicht geschnupft.
* Die Minifigur ist nicht von DUPLO.
* Im Text steht "for" statt des richtigen "four".
* Es sind nur drei reale Fehler.

Ingo.


Meine 1000steine-Zeit ist bald fertig, wenn sich kein Sponsor findet.


mkolb
21.04.2021, 14:40

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Der blaue Block - Versuch einer Wegradierung

Matze2903 hat geschrieben:

[image]



oje, so ein mega-komplexes MOC. Viel zu umfangreich. Ist das überhaupt noch bezahlbar ?
Das werden bestimmt 3 Bauanleitungen ...





meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Matze2903
21.04.2021, 14:42

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Fierr Vehla

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo Matthias,

es sind vier Fehler in Deinem Foto:

* Das eine gelbe Nasenloch ist nicht geschnupft.
* Die Minifigur ist nicht von DUPLO.
* Im Text steht "for" statt des richtigen "four".
* Es sind nur drei reale Fehler.

Ingo.



Denkst du richtig? Denke ich falsch und gestehe:

1. Das ist geklaut, denn eigentlich sollte es mein Beitrag zum Mausgeburtstag sein, wurde aber nicht geposted, weil: :
2. In den Noppen steht B, ist also keine längste Praline der Welt.
3. Da dies kein Duplo-MOC ist, ist das 2.* hinfällig. Und überhaupt, ich liebe Crossovers.
4. Das dritte Sternchen ist hinfällig, wenn du den Radiergummi aus diesem Zusammenhang nimmst und ihn auf eine grüne Wiese legst.
5. Das 4. Sternchen wird hinfällig, wenn du for als for nimmst und nicht ein ungewolltes u (ungewollt an dieser Stelle, ein Leben ohne u ist möglich, aber
doof oder so ähnlich, liebes u sei an anderer Stelle herzlich Willkommen.) einschmuggelst.
6. Ich habe die Klemmbausteine nicht für diesen Spontanfototermin gesäubert, dafür sind nun meine Ex- Kolleginnen zuständig.

Ein weiter schönen freudvollen schwarzen Mittwoch wünscht Matthias


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


Micha2
22.04.2021, 11:44

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Editiert von
Micha2
22.04.2021, 11:46

Re: Demnächst im Kino: "Das schwarze Black"

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Es muss ja kein abendfüllender Spielfilm werden.
Aber als Beitrag für ein Kurzfilm-Festival ?! Ich wäre dabei.

Hmm. Ich eher nicht.
Ich oute mich mal als "Grimmona-Video-Nicht-Liebhaber". Zu lang, zu "banal", zu viel Blabla, zu "girliehaft"... (zumindest das, was ich bei sporadischem Reinsehen gesehen habe).
Aber vermutlich bin ich einfach zu alt dafür. Eine gewisse Fanbase hat sie ja vermutlich. Und: Ich muss es ja auch nicht ansehen



Gesamter Thread: