Zypper
15.04.2021, 08:24

+3Projekt 366: Dots-A-Lot

171 – Fünf dots-Armbänder mit Prinzen

[image]


[image]


[image]


[image]



Die im März 2020 erschienenen dots-Armbänder haben in der Szene einen gewaltigen Kreativitätsschub ausgelöst, sind aber nicht der erste Versuch von TLC, auch mal was für Mädchen zu machen, sprich: Schmuck für kleine Prinzessinnen. Unvergessen ist die sagenhafte clikits-Serie, aber schon in den Siebzigern des vergangenen Jahrhunderts gab es Produktreihen, in der beispielsweise eine 2x8-Platte vorkam, die man sich ans Revers heften konnte, nebst zahllosen wildgeblümten Fliesen, von denen einige sich bis heute erhalten haben. Hat wer die noch? Und mag sie zeigen?
Erkennt jemand, welche Prinzen hier assistieren und mit ihren 12 Elementen zum „Vollmachen“ des heutigen Tages beitragen? Und welches meiner zahlreichen Projekte sie vertreten?

228 – Bubble Time

[image]



Ein besserer Titel wollte mir nicht einfallen, weil ich beim Bauen die ganze Zeit zerplatzende Kaugummiblasen vor mir hatte. Die Bautechnik ist ein alter Hut. Im großen Ninjago-Haus, das vor einigen Jahren für Furore sorgte und das heute neu nur noch aberwitig teuer zu haben ist, kommt sie meines Wissens auch vor. Hier trifft sie das Treibgut aus den neuen Dots-Armbändern, mit denen ich mich diesmal eingedeckt habe. Kann man denn wissen, dass bestimmte Elemente ewig hergestellt werden??

Dots-A-Lot I

[image]



Hängt zwar zur Zeit in der Blauen Galerie an der Wand und ist nicht Teil des Projektes 366, gehört aber unbedingt in diese Reihe. Näheres hierzu in meinem Instagram-Account.
Bitte selber mutig auf die Suche machen; Links "nach draußen" sind hier bei 1000steine ja nicht so gern gesehen...

255 – Dots-a-lot III

[image]


[image]



Wenn ich schon mal eine Idee eines Kollegen aufgreife, dann richtig. Keinen geringeren als ranghaal hab ich hiermit beerbt. Und bin froh, dass ich die Dots-Pizzaeckchen so schön einsetzen kann. Es ist eines der vielen Projekte, die sich im Laufe des Jahres ansammeln, und von denen ich nie weiß, wann sie ihren Platz in einem richtig großen, schönen MOC finden. Aber von nix kommt nix. Und abreißen kann ich ja immer noch.


Mit Gruß und Dank
Zypper

[image]


Über das Projekt 366 bei FlixBrix
Zypper im LEGO-Intranet
Zypper im SWR-Treffpunkt "Sammelleidenschaft" ab Minute 8.
Zypper bei flickr
Zyppers Werke in einer Diashow 1989-2020


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Ferdinand , Tilli , beerly

Gesamter Thread: