IngoAlthoefer
19.08.2016, 09:21

Spiegelfolie

Hallo,

für ein Projekt will ich LEGO-Steine mit (selbstklebender)
Spiegelfolie beschichten.

Hat jemand Erfahrung damit und kann Tipps geben?
Gibt es Unterschiede in der Spiegelqualität?

Konkret interessiert mich auch, ob man später die
Folie wieder abziehen und die beklebten Steine noch
"normal" benutzen kann.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


28 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

IngoAlthoefer
14.09.2016, 16:01

Als Antwort auf den Beitrag von Eisbär

+2Re: Spiegelkabinett - Test

Lieber Mich.a,

Eisbär hat geschrieben:

... Es könnte aber auch sein, daß das Spiegelkabinett gornix ist
oder darstellen soll.

so ist es. Als 4-jähriger Knirps hatte ich die Spiegelkommode meiner
Großmutter entdeckt. Die beiden Flügel konnte man drehen (auch
ich mit meinen kurzen Ärmchen und kleinen Händchen) und dadurch
lange Kaskaden von Spiegelungen erzeugen. Seither schlummert der
Wunsch in mir, mal ein tolles Spiegelkabinett zu bauen.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


Matze2903 , JuL gefällt das


Eisbär
15.09.2016, 08:12

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Lego macht Träume wahr.

Liebär Ingo!

Ich weiß es wird einmal ein Spiegel geschehn
und alle Träume werden Lego...

Üngezählte Jahre schlummerte der Wunsch (Wunsch, nicht Traum), kaum hast Du Lego wiederentdeckt, schon wird gewürfelt.

In'sLeeregeblitzte Grüße
M.a



IngoAlthoefer
15.09.2016, 11:22

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+1Spiegelspülmaschine - Test

Hallo allerseits,

bei der Hausarbeit kam ich heute früh zufällig an der
Spülmaschine vorbei. Sie ist zwar nicht richtig klar
verspiegelt; aber ganz schlecht ist es auch nicht.

[image]


Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


Xris gefällt das


DasMia
16.09.2016, 12:25

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Spiegelkabinett - Test

Hallo lieber Ingo,


es freut mich, dass dir mein Kommentar weiter geholfen hat.
Und wie ich sehe, geht es auch fleißig voran.

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Ohne die Spiegel zu zerlegen, ist es kompliziert. Ich habe aber
auch schon einen dreieckigen Raum gebaut:
(...)
5-, 6- und 7-seitige Räume habe ich auch schon "vorgebaut".

Was bekommt man, wenn man einen Spiegel zerlegt?
Splitter und Schnitte... *aua_aua*

Der dreieckige Raum gefällt mir schon ganz gut - viel besser als deine erste Variante. Ich bin gespannt auf die Räume mit dem aktuellen Status "vorgebaut".

IngoAlthoefer hat geschrieben:
Die Bilder werden um so eindrücklicher, je tiefer die Kamera in das
Kabinett eintaucht. Aber dafür braucht man ein grosses Kabinett oder
eine kleine Kamera.

Wenn ich deine Worte richtig interpretiere, dann geht es dir im Besonderen um die Bilder, die im Spiegelkabinett entstehen.

Um diese richtig gut einzufangen gibt es einige Tricks, für die du weder einen großen Raum, noch eine kleinere Kamera benötigst.
Das Zauberwort hierfür heißt: Stativ

Die Linse der Kamera ist nämlich das Entscheidende - nicht die Größe des Fotoapparates.
Um also den zu fotografierenden Bereich zu erreichen genügt lediglich eine kleine Öffnung - sofern sich die Kamera in dieser Position feststellen lässt. Mit einem kleinen Tisch - Stativ hast du diese Möglichkeit.
Die weiteren Vorteile dieser Methode sind, dass man weniger verwackelte Bilder erhält und die Kamera nicht auf den Fotos erscheint.

Ich hab mal was auf die Schnelle gebastelt um zu verdeutlichen, was ich meine:

[image]


Ein kleiner Raum im Minifiguren-Maßstab mit einem Schlitz von 3 Noppen länge - für meine Handy-Kamera ausreichend, inklusive Spielraum.

Vom Schlitz aus fotografiert entstand dann das hier:

[image]



Und dieses:

[image]




Mangels Spiegel kann ich jetzt nicht demonstrieren, wie es in deinem Kabinett aussehen könnte - aber zumindest kann man sehen, wie nah man selbst mit einer schnöden Handy-Kamera an ein Objekt herankommen kann mit diesem simplen Trick.


Ich hoffe, die Bilder helfen dir etwas weiter (und sind nicht komplett am Thema vorbei).


Liebe Grüße,
Mia



Lok24
16.09.2016, 12:33

Als Antwort auf den Beitrag von DasMia

Re: Spiegelkabinett - Test

Hallo Mia,

das schaut gut aus.
Was hast Du als Lichtquelle?

Grüße

Werner



DasMia
16.09.2016, 12:49

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Spiegelkabinett - Test

Lok24 hat geschrieben:

Hallo Mia,

das schaut gut aus.
Was hast Du als Lichtquelle?

Grüße

Werner


Danke, Werner!

Meine Lichtquelle ist in diesem Fall eine schnöde Deckenlampe

[image]


Dadurch, dass der Raum oben offen bleibt und eine Gittertür eingebaut ist kommt gerade genug Licht hinein, dass alles Wichtige ausgeleuchtet ist, aber nicht zu viel.

Man muss eben das Beste aus dem machen, was gerade da ist.


Liebe Grüße,
Mia



Lok24
16.09.2016, 12:52

Als Antwort auf den Beitrag von DasMia

Re: Spiegelkabinett - Test

DasMia hat geschrieben:

Man muss eben das Beste aus dem machen, was gerade da ist.


Ja. Daraus besteht auch eigentlich das ganze LEGO-Geheimnis.

Schönes WE

Werner



DasMia
16.09.2016, 12:56

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Spiegelkabinett - Test

Lok24 hat geschrieben:

DasMia hat geschrieben:
Man muss eben das Beste aus dem machen, was gerade da ist.


Ja. Daraus besteht auch eigentlich das ganze LEGO-Geheimnis.

Schönes WE

Werner


Stimmt genau!

Dir auch ein schönes WE!


Liebe Grüße,
Mia



IngoAlthoefer
16.09.2016, 13:10

Als Antwort auf den Beitrag von DasMia

Re: Spiegelkabinett - Test

Hallo Mia,

ausführliche Antwort später. Muss Deine ganzen Anregungen
erst einmal verdauen.

Aufgefallen: Deine Deckenlampe ist ja innen verspiegelt. Super!
So ein Teil brauche ich auch (allerdings mit noch klarerem
Spiegelbild).

Liebe Grüsse, Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


Manu31
06.04.2021, 00:35

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Spiegelfolie

Moin!

ich weiß nicht wirklich ob dir das jetzt hilt, aber habe bei mir zuhause einen Spiegelfolie an einem meiner Fenster. Die Folie hat echt eine gute Qualität.
Hier hast du den Link:
https://www.marapon.com/products/sonnenschutzfolie

LG Manu



Gesamter Thread: