Dr Snotson
02.04.2021, 21:32

Editiert von
Dr Snotson
03.04.2021, 17:40

+44DB KLV 53

DB KLV 53

[image]


Hallo, ihr Lieben!

2020 habe ich mich nach zwei wirklich großen Lokomotiven (DB 50 und SBB CE 6/8) noch zwei sehr kleinen Gefährten angenommen - einer neuen Version der KöF II und einem Rottenkraftwagen der Baureihe KLV 53. Ein Rottenkraftwagen stand schon ganz lange auf meiner Liste. Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich vor 30 Jahren argwöhnisch das Modell eines anderen Spielwarenherstellers aus Zirndorf beäugt habe.


[image]


Schlüssel zum Bau von KöF II und KLV 53 ist die Einsicht, dass diese beiden Lokomotiven vornehmlich im Rangierdienst auf unserem LUG-Layout eingesetzt werden sollen und damit keine Höchstgeschwindigkeitsrekorde brechen müssen. Gewünscht ist eher eine präzise Regulierung der Fahrstufen bei niedriger Endgeschwindigkeit mit leichter bis mittlerer Last am Haken. Es drängt sich die Übertragung vom Motor auf die Hauptachse mittels Schnecke auf. Der Motor lässt sich so zudem perfekt zwischen die beiden Achsen legen.

[image]


Schnell musste ich jedoch bei den ersten Versuchen lernen, dass bei niedrigem Gewicht der Lok und steigender Last unbedingt beide Achsen angetrieben werden müssen, um "Hänger" im Kurvenwechsel und auf Weichen zu vermeiden. Daher wird die Kraft von der ersten auf die zweite Gearbox über eine exzentrische Achse übertragen, die neben dem ebenfalls exzentrisch angeordneten PF-M-Motor läuft. Das ganze Konstrukt ist nur 4 studs breit und 3 studs hoch aber trotzdem tatsächlich sehr stabil und funktioniert bereits, wenn die beiden Gearboxen nur durch die Achse verbunden sind. Wichtig ist, dass an keiner Stelle Elemente bei steigender Kraft auseinander gedrückt werden.

[image]


Gesteuert wird der Motor durch einen PF-IR-Empfänger, der seinen Saft über den zweiten Ausgang von einer alten flachen 9-V-Blockbatterie-Box erhält, welche im Beiwagen geführt wird. Die Adapter der PF-Kabel habe ich unter den Kettenelementen zwischen der Baustellenausrüstung versteckt. Mit einem 50 cm PF-Kabel käme man ganz ohne zu tarnende Adapter aus und die beiden Ladeflächen wären bis auf die obligatorische Palette zur Tarnung des Motors ganz frei. Ich hoffe euch gefällt mein kleines Vehikel. Die KöF II ist auch dieser Tage endlich fertig geworden... Beiträge folgen!

Viele Grüße aus Hannover, Simon!


P.S.: Es sind weder Fremdteile noch modifizierte LEGO-Teile verbaut.


Ich bin Mitglied bei der LUG-Connected - www.LUG-Connected.de


Mehr Bilder auf https://www.flickr.com/photos/147382112@N04


railtobi
02.04.2021, 21:45

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB KVL 53

Sehr cool, gefällt mir. Und ich kenne nun endlich die perfekte Verwendung für Herz-Fliesen.


In SNOT we trust !



Immer hält der Menschenfresser,
wenn er seine Menschen frisst,
links die Gabel, rechts das Messer,
weil er gut erzogen ist!


Nordsturm921
02.04.2021, 23:32

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB KVL 53

Moin

Tolles Model und die Umsetzung des Antriebs ist genial

Gruß Tim


Wer Staub, Rechtschreibfehler, etc. findet darf es für sich behalten oder bei mir abholen, ganz nach belieben


jopiek
03.04.2021, 10:17

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB KVL 53

Sehr schön! Die Kurven sind nicht Einfach. Einer echter steht in Bochum-Dahlhausen Eisenbahnmuseum.



MTM
03.04.2021, 11:35

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB KVL 53

Sehr schönes Modell.
Ich frage mich allerdings, ob der Rottenwagen nicht schief steht bzw. einseitig belastet wird (was sich in der Fahreigenschaft äußert), wenn der schwere Motor nicht mittig angeordnet ist?
Gibt es ein Fahrvideo?

MTM



Dr Snotson
03.04.2021, 13:48

Als Antwort auf den Beitrag von railtobi

Re: DB KVL 53

railtobi hat geschrieben:

Sehr cool, gefällt mir. Und ich kenne nun endlich die perfekte Verwendung für Herz-Fliesen.


Vielen Dank, Tobi! LEGO Friends, LEGO Dots,... wurde nur zu diesem Zweck gegründet... ich vermute eine Verschwörung! Viele Grüße, Simon.


Ich bin Mitglied bei der LUG-Connected - www.LUG-Connected.de


Mehr Bilder auf https://www.flickr.com/photos/147382112@N04


Dr Snotson
03.04.2021, 13:50

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: DB KVL 53

MTM hat geschrieben:

Sehr schönes Modell.
Ich frage mich allerdings, ob der Rottenwagen nicht schief steht bzw. einseitig belastet wird (was sich in der Fahreigenschaft äußert), wenn der schwere Motor nicht mittig angeordnet ist?
Gibt es ein Fahrvideo?

MTM


So schwer ist der PF-M-Motor nicht. Ich habe keine Auswirkungen auf die Fahreigenschaften festgestellt. Ein Video kann ich demnächst mal nachschießen.


Ich bin Mitglied bei der LUG-Connected - www.LUG-Connected.de


Mehr Bilder auf https://www.flickr.com/photos/147382112@N04


railtobi
03.04.2021, 14:17

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Editiert von
railtobi
03.04.2021, 14:20

Re: DB KVL 53

Dr Snotson hat geschrieben:



Vielen Dank, Tobi! LEGO Friends, LEGO Dots,... wurde nur zu diesem Zweck gegründet... ich vermute eine Verschwörung! Viele Grüße, Simon.

Das muss so sein, ich habe zwar noch nicht den tieferen Zweck gefunden, den "DIE FIRMA" damit verfolgt, aber ich hoffe nicht, dass Jack Stone die Weltherrschaft an sich reißen will. Interessant ist, das die Herzform eigentlich auf das weibliche Hinterteil zurückgeht. Vielleicht wollen die damit sagen, dass ihnen alles, was AFOLS wünschen am ...... vorbei geht, Fakt ist jedoch, dass Millionen weibliche Grundschülerinnen beim Schreiben ihre "i"'s mit kleinen Hintern verzieren.
Genug , so ein Blödsinn fällt einem nur beim Steinesortieren ein, wie ich selber gerade merke.


P.s.: Mögliche Theorie: wir leben alle in einer hohlen Noppen !


In SNOT we trust !



Immer hält der Menschenfresser,
wenn er seine Menschen frisst,
links die Gabel, rechts das Messer,
weil er gut erzogen ist!


Thomas52xxx
03.04.2021, 15:16

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB KVL 53

Dein Modell gefällt mir außerordentlich. Allerdings heißt das Vorbild Klv 53. (Kleinwagen mit Verbrennungsmotor)


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Dr Snotson
03.04.2021, 17:40

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: DB KVL 53

Thomas52xxx hat geschrieben:

Dein Modell gefällt mir außerordentlich. Allerdings heißt das Vorbild Klv 53. (Kleinwagen mit Verbrennungsmotor)


Ich danke Dir...


Ich bin Mitglied bei der LUG-Connected - www.LUG-Connected.de


Mehr Bilder auf https://www.flickr.com/photos/147382112@N04


ellermaniac
03.04.2021, 23:19

Als Antwort auf den Beitrag von Dr Snotson

Re: DB KLV 53

Dr Snotson hat geschrieben:



...Daher wird die Kraft von der ersten auf die zweite Gearbox über eine exzentrische Achse übertragen, die neben dem ebenfalls exzentrisch angeordneten PF-M-Motor läuft. Das ganze Konstrukt ist nur 4 studs breit und 3 studs hoch aber trotzdem tatsächlich sehr stabil und funktioniert bereits, wenn die beiden Gearboxen nur durch die Achse verbunden sind.



Hallo Simon!

Schönes Teil, gefällt mir. Als großer Freund der „gelben Gefahr“ habe ich mich auch schon am Klv53 abgearbeitet, allerdings bislang nur mit Versionen in 6er und 10er Breite.

Interessanter Antriebsstrang, muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren. Auch andere Details wissen zu gefallen.

Gruß,
Christoph



Dr Snotson
13.04.2021, 19:45

Als Antwort auf den Beitrag von ellermaniac

Re: DB KLV 53

Auch dir tausend Dank, Christoph. Habe deine 10 w-Version letztes Jahr bei den BrickTrainAwards gesehen. Gefällt mir richtig gut.


Ich bin Mitglied bei der LUG-Connected - www.LUG-Connected.de


Mehr Bilder auf https://www.flickr.com/photos/147382112@N04


Gesamter Thread: