olethebole
27.03.2021, 15:01

Kippschalter in LEGO?

Hallo, ich bin ganz neu hier, und habe eine Frage (hoffentlich an der richtigen Stelle!). Und ich bin LEGO-Neuling :-)

Ich bräuchte für ein Projekt funktionsfähige elektrische Kippschalter, notfalls aus Druckschalter o.ä., im üblichen 4-mm-Raster. Irgendwie werde ich bei meiner Suche aber nicht fündig. LEDs in LEGO 'reinzukriegen ist ja kein großes Problem (passende Löcher sind vorhanden), aber Schalter?

Habe ich da was übersehen? Bzw. hat jemand eine gute Idee?

Cheers

Olethebole



Lok24
27.03.2021, 15:20

Als Antwort auf den Beitrag von olethebole

Editiert von
Lok24
27.03.2021, 15:33

+1Re: Kippschalter in LEGO?

Hallo,


olethebole hat geschrieben:

Ich bräuchte für ein Projekt funktionsfähige elektrische Kippschalter, notfalls aus Druckschalter o.ä., im üblichen 4-mm-Raster. Irgendwie werde ich bei meiner Suche aber nicht fündig. LEDs in LEGO 'reinzukriegen ist ja kein großes Problem (passende Löcher sind vorhanden), aber Schalter?

Einfach ein Loch in eine technic-Platte oder normale Platte oder Fliese bohren, fertig.
Das erste Bild zeigt einen Kippschalter, das zweite ein Potentiometer.
ggf. die 4 Noppen um den Schalter herunterfeilen, wie im zweiten Bild zu sehen.
Das übliche Raster sind 8mm ?
Oder weißt Du nicht wo man Schalter kauft?
Was soll's denn werden, wenn die Frage erlaubt ist?

[image]


[image]



olethebole gefällt das


olethebole
27.03.2021, 18:25

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

+1Re: Kippschalter in LEGO?

Lok24 hat geschrieben:

Hallo,
Einfach ein Loch in eine technic-Platte oder normale Platte oder Fliese bohren, fertig.
Das erste Bild zeigt einen Kippschalter, das zweite ein Potentiometer.
ggf. die 4 Noppen um den Schalter herunterfeilen, wie im zweiten Bild zu sehen.
Das übliche Raster sind 8mm ?
Oder weißt Du nicht wo man Schalter kauft?
Was soll's denn werden, wenn die Frage erlaubt ist?

Eine Lego-PDP-8 :-)

[image]



https://www.rs-online.com...-thinks-its-a-pdp-8-de

Du hast recht, es sind 8 mm. Ich brauche sie aber eben an einer vertikalen Fläche, mit 8mm-Raster (26 Stück nebeneinander), und in "Lego-Optik".



IngoAlthoefer gefällt das


Lok24
27.03.2021, 19:20

Als Antwort auf den Beitrag von olethebole

Editiert von
Lok24
27.03.2021, 19:24

Re: Kippschalter in LEGO?

Hallo,

ah, verstehe
Du suchst Wippschalter!

Die kleinsten die ich so auf die Schnelle gefunden habe sind immer noch 9,4mm breit.
https://www.reichelt.de/m...trstct=pol_7&nbc=1
Die sehen den gezeigten schon recht ählich.

Aber das ganze soll doch funktionieren oder?
Kaufst Du dann das Set? (da sind die doch drin)?
Und 6 sind gar keine Wippschalter sondern Taster?
Und warum ist es wichtig, dass das ins Raster passt?
Die bilden doch einen breiten geschlossenen Streifen?

Ich glaube ich habe es nicht verstanden

Grüße

Werner



IngoAlthoefer
27.03.2021, 19:36

Als Antwort auf den Beitrag von olethebole

Editiert von
IngoAlthoefer
27.03.2021, 19:38

Re: Kippschalter in LEGO? - EDIT

Hallo Ole,

olethebole hat geschrieben:

Eine Lego-PDP-8 :-)

Du hast recht, es sind 8 mm. Ich brauche sie aber
eben an einer vertikalen Fläche, mit 8mm-Raster
(26 Stück nebeneinander), und in "Lego-Optik".

bei der alten LEGO-12-Volt-Eisenbahn gab es Wippschalter
für die Weichen (16 Volt). Wären die vielleicht geeignet?

[image]



Ingo.

PS. Bei PDP-8 muss ich sofort an John Conway und sein
"Game of Life" denken. Ist das irgendwie auch in Deinem Fokus?


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


Lok24
27.03.2021, 19:40

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Editiert von
Lok24
27.03.2021, 19:48

Re: Kippschalter in LEGO?

IngoAlthoefer hat geschrieben:

bei der alten LEGO-12-Volt-Eisenbahn gab es Wippschalter
für die Weichen (16 Volt). Wären die vielleicht geeignet?

Ingo, alter Mathe-Fuchs, immer schön auf die Einheiten achten, auch wenn die zur Physik gehören.

8 = 8
8mm != 8 Noppen
8 * 8 mm = 8 Noppen



IngoAlthoefer
27.03.2021, 20:04

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Kippschalter in LEGO?

Lieber Werner,

Lok24 hat geschrieben:

... immer schön auf die Einheiten achten...
8mm != 8 Noppen

schon klar.
Aber manchmal bringen auch Antworten von hinter dem
Tellerrand den Fragenden weiter oder auf ähnliche Ideen.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


olethebole
27.03.2021, 21:09

Als Antwort auf den Beitrag von olethebole

Re: Kippschalter in LEGO?

Die Weichenschalter sehen in etwa so aus, würden das Ganze aber recht groß werden lassen. Und vermutlich wären sie in meiner Größenordnung (26 Stück) auch recht teuer für einen Spaß.

Es geht mir ja auch nicht um eine genaue Kopie, sondern um etwas, was einem das passende "Gefühl" vermittelt. Darum die Idee mit den Kippschaltern, oder halt mit Druckschaltern. Einfache Kippschalter machen mir dann aber (zumal in dieser Menge, die ja die gesamte Frontseite einnimmt) den "Lego-Eindruck" kaputt.

[image]



Druckschalter, bei denen man sehen kann, ob sie an oder aus sind, könnte man hinter diesen kleinen runden oder eckigen LEGO-Abschlusskappen verstecken.

Alternative wäre (zumindest wohl für die meisten Schalter) jeweils drei durch einen "Oktal-Code-Drehschalter" zusammenzufassen. Dann hätte man aber das Problem eines "Lego-like" Drehknopfes, und der Beschriftung:

[image]



Oder hat noch jemand eine Idee?

Cheers

Olethebole



IngoAlthoefer
28.03.2021, 09:59

Als Antwort auf den Beitrag von olethebole

Re: Kippschalter in LEGO?

Oder hat noch jemand eine Idee?

Für die Oberfläche:

Käseecken sind zwar zu steil,

[image]



aber vielleicht geht es so:

[image]


[image]



Natürlich müsstest Du die Elektrik irgendwie drunter verstecken...

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


Lok24
28.03.2021, 13:32

Als Antwort auf den Beitrag von olethebole

Editiert von
Lok24
28.03.2021, 13:35

Re: Kippschalter in LEGO? Mit 6 Bildern

Hallo,

das was Du da vorhast wird nicht gut funktionieren, denn Schalter mit einem LEGO-Knopf sind erstmal 8mm breit, dann kleben sie aber aneinander und sind schlecht zu bedienen.

Bei 16mm Raster hast Du eine gute Aneinanderreihbarkeit, auch Taster möglich (gleiche Bauform), aber ca 40 cm Breite bei 26 Schaltern.

[image]



So einfach: Loch aufbohren, Taster eindrehen, mit Mutter sichern/ einkleben, Bund oben schwarz malen.

[image]



Und hier die verschiedensten Knöpfe, alle 8mm breit, einfach einkleben

[image]



[image]



[image]



Oder aber mit 8mm Raster, hier mit technic-Pins.

[image]


Da gibt es aber noch ein wenig Nachdenkbedarf beim Aneinanderreihen, am besten 2 plates ablängen und zusammenkleben. Und Du brauchst Schalter < 8mm , am besten mit Rändelmuttern < 8mm

Ist das ungefähr was Du suchst?

Grüße

Werner



Dirk1313
28.03.2021, 14:35

Als Antwort auf den Beitrag von olethebole

Re: Kippschalter in LEGO?

Hallo,

möglicherweise habe ich hier etwas grundlegend mißverstanden, aber es gibt doch LEGO Technic / PF Kippschalter:
https://www.bricklink.com...ory=%5BElectric%5D#T=C
Oder der ältere 9v Schalter:
https://www.bricklink.com...lectric%5D#T=C&C=9

Die kann man auch schön umfunktionieren zum Beispiel zu Drehschaltern:

[image]


[image]


[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Events 2021: BricksLA (9-10.1.) - Brickvention (16.-17.1.) - Skaerbaek Fanweekend (25.-26.09.) - SteinCHenWelt - BrickingBavaria


Lok24
28.03.2021, 14:43

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Kippschalter in LEGO?

Hallo Dirk,

schöne Lösung, aber auch eher platzraubend, es müssen immerhin 26 Schalter werden, und die Vorgabe war eigentlich ein 8 mm Raster. Aber so recht verstanden habe ich es auch noch nicht.



Gesamter Thread: