Thomas52xxx
23.03.2021, 20:37

Editiert von
Thomas52xxx
23.03.2021, 20:48

+8Wo am Nötigsten...

Zu den Teilen, die ich am schmerzlichsten vermisse gehören 75°-Innenecken sowie Dachrinnen-Ecken. Nicht nur Lego, sondern auch alle mir bekannten Hersteller kompatibler Steine verweigern sich, dieser naheliegenden Teile anzunehmen. Da ich für ein aktuelles Bauprojekt nicht auf diese Teile verzichten möchte, habe ich CAD und Drucker angeschmissen und entsprechende Prototypen angefertigt. Noch in grauem "Testfilament" und in recht niedriger Qualität.

[image]



[image]



So soll es mal aussehen. Der Bau des Empfangsgebäudes ist weitgehend abgeschlossen. Nach Vorbild und im Maßstab. Schaut schon recht vielversprechend aus. Die ersten Prototypen der Fenster sind auch gedruckt. Hier ist leider noch weitere Optimierung erforderlich. Auch wenn recht viel aus dem Bestand gebaut werden konnte, sind erste Bricklink- sowie Steine&Teile-Bestellungen erfolgt.

[image]


@Micha: Die 8x16-Fliese gibt es im Gegensatz zur 6x6 in dunkelrot. Also Vordach doch ohne Noppen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


IngoAlthoefer , 911er , Sir Kleini , Karl-Heinz , doe , n3t3rb , Legoben4559 , Hopihalido gefällt das (8 Mitglieder)


14 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Sir Kleini
30.03.2021, 20:49

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+3Re: Wo am Nötigsten...

[image]



...und ich könnte sie auch gut gebrauchen. Von den 1x1ern ganz zu schweigen, ein derartiges Teil würde ich vermutlich inflationär einsetzen.
Auf dem Foto nicht zu sehen, aber im Gebäude musste ich auch an zwei Stellen 1x1 Plates in sand blue verbauen. Kosten auf BL um die 3.50€, aufsteigend. Stückpreis, versteht sich. Da hinterfragt man schon, ob es das wert ist, nur um ein Originalteil zu verbauen.

Viele Grüße,
Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


Thomas52xxx , Matze2903 , Legobecker gefällt das


Dorothea Williams
27.04.2021, 18:00

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+1Re: Wo am Nötigsten...

Thomas52xxx hat geschrieben:

[…] Dachrinnen-Ecken […]

Dem Schmerz ein Ende: Mit dem QMan-Set ”K18002” kommt die ”Plate 2 x 2 Corner with Door Rail”.

[image]


(Toll, jetzt darf ich das Ding nochmal digitalisieren.)


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Thomas52xxx gefällt das


Dorothea Williams
06.05.2021, 20:55

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+1Re: Wo am Nötigsten...

Irgendwann und irgendwo, meine ich mich jedenfalls zu erinnern, hatten Sie einmal das Fehlen eines Mauerecksteines (”Brick 2 x 2 Corner with Emboss Wall Structure”) bei Lego bemängelt.

Gerne hätte ich im dortigen Thema geantwortet. Leider finde ich das Thema/den Beitrag über die Suchfunktion nicht mehr. Falsche Suchbegriffe verwandt, Unfähigkeit zur Bedienung der Suche oder schlechte Suchfunktion?

Wie auch immer. Zumindest thematisch paßt es auch hier ganz gut dazu, so daß ich kurzerhand an dieser Stelle abdrucke: Für das digitale Konstruieren mit 'LDraw' steht jetzt der Mauereckstein zur Verfügung.

[image]


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Thomas52xxx gefällt das


Seeteddy
06.05.2021, 23:04

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Wo am Nötigsten... Maurer's Überlegungen

LLF,

ich denke, die Mauerecke 2x2 könnte noch ganz gut als Ergänzung die Mauerecke 1x1 gebrauchen.
1.) Kann dann ein gemauerter Kamin auch kleiner als 4x4 gebaut werden; z.B. 3x3 alternierend mit den 2x2 Ecken, oder sogar 2x2 aus 4 Einsern.
2.) Können Mauern an Hausecken auch mit versetzter Bauweise, verzahnt werden, bei Einsatz von Ecken 2x2 und 1x1 in abwechselnden Lagen.

Zuerst habe ich ja überlegt, ob man nicht einfach den 1x2 Mauerstein mit Muster um die Ecke kreieren sollte; aber dann bräuchte man 2 verschiedene, gespiegelt.

Bei einem 1x2 Stein, mit komplett umlaufendem Muster, wäre auch alles möglich, aber es entstehen kleine Löcher in der Mauer, wo die unbenutzte, gemusterte Seite verschwindet.

... und dann müsste sich der Klötzchenhersteller noch erweichen lassen, solche Teile real zu produzieren.
Aber die Hoffnung sollte man ja niemals aufgeben.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Dorothea Williams
07.05.2021, 13:22

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+1Re: Wo am Nötigsten...

Hi Thomas,

eine „Dachrinneninnenecke“ von QMan. Na, interessiert?

[image]


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Thomas52xxx gefällt das


Thomas52xxx
07.05.2021, 13:40

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Wo am Nötigsten...

Dorothea Williams hat geschrieben:

Hi Thomas,

eine „Dachrinneninnenecke“ von QMan. Na, interessiert?

Klar doch. Hast Du eine Setnummer?


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


MTM
07.05.2021, 13:53

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Wo am Nötigsten...

Thomas52xxx hat geschrieben:

Dorothea Williams hat geschrieben:
Hi Thomas,

eine „Dachrinneninnenecke“ von QMan. Na, interessiert?

Klar doch. Hast Du eine Setnummer?


Guck mal in ihren Beitrag vom 27.4. hier im Thread.

MTM



Dorothea Williams
07.05.2021, 16:26

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Wo am Nötigsten...

Thomas52xxx hat geschrieben:

Dorothea Williams hat geschrieben:
Hi Thomas,

eine „Dachrinneninnenecke“ von QMan. Na, interessiert?

Klar doch. Hast Du eine Setnummer?

Selbstverständlich. Setnummer ”K18002”.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Lok24
07.05.2021, 16:36

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

+1Re: Wo am Nötigsten...

Dorothea Williams hat geschrieben:

Selbstverständlich. Setnummer ”K18002”.

Lego hat keine Setnummern mit "K" vorne












Legobecker gefällt das


Dorothea Williams
07.05.2021, 21:22

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Editiert von
Dorothea Williams
07.05.2021, 21:27

Re: Wo am Nötigsten...

Ob das

[image]

auch nur irgend einen Sinn ergibt, bleibt einstweilen dahingestellt. Dank der Dachrinneninnenecke

[image]

sind solche „Schlangen“ jetzt allerdings möglich.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Gesamter Thread: