Dirk1313
01.03.2021, 15:00

Editiert von
Dirk1313
01.03.2021, 19:56

+13Set Review: 40450 Amelia Earhart Tribute (GWP)

[image]


Vom 6.März bis maximal 14.März 2021 wird Einkäufen ab 99 Euro im LEGO Shop das Set Amelia Earhart Trubute beigelegt, wobei damit zu rechnen ist, dass es wesentlich schneller ausverkauft sein wird.

Mit dem Set wird eine amerikanische Flugpionierin mit deutschen Wurzeln gefeiert: Amelia Mary Earhart, geboren am 24. Juli 1897 in Atchison, Kansas und verschollen am 2. Juli 1937 im Pazifischen Ozean, für tot erklärt am 5. Januar 1939, war eine US-amerikanische Flugpionierin und Frauenrechtlerin.

[image]


Nachdem sie im Juni 1928 die erste Passagierin eins 20stündigen Non-Stop-Transatlantikflugs war, wurde sie selbst zur Pilotin. Am 20. Mai 1932 startete sie dann von Neufundland aus als erste Frau in einer modifizierten Lockheed Vega 5B (Kennzeichen NR7952)in einer modifizierten Lockheed Vega 5B (Kennzeichen NR7952) zu einem Alleinflug über den Atlantik Richtung Paris. Wegen schlechten Wetters und technischer Probleme erreichte sie Paris jedoch nicht, sondern musste bereits in der Nähe von Derry (Nordirland) notlanden.

Wer noch mehr über Amelia Earhart wissen möchte liest z.B. den ausführlichen Artikel auf Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Amelia_Earhart

[image]


[image]


Das Set enthält ein Modell ihrer Lookheed Vega 5B, einen dekorativen Standfuß sowie Amelia Earhart als Minifigur mit einer Landkarte in der Hand.

Der Bau gliedert sich in zwei Abschnitte mit insgesamt fünf Tüten und einem Aufkleberbogen. Das Anleitungsbüchlein beginnt mit einer kurzen Biografie der Pilotin und ist hübsch aufgemacht.

Zuerst wird das Flugzeug gebaut. Die Form ist für den Maßstab gut getroffen, auch wenn z.B. die Flügel relativ einfach umgesetzt sind. Besonders schön sind die Radverkleidungen, allerdings befinden sich darin keine Räder - das wäre in dieser Größe nicht umsetzbar gewesen.

Der Maßstab ist übrigens nicht ganz passend für die Minifigur aber schon recht nah dran. Eine Umrechnung gemäß den Originaldaten ergibt einen Maßstab von ca. 1:50 bis 1:55.
Der Standfuß fällt relativ groß aus und soll wohl den Stil der frühen 30er Jahre repräsentieren. Ich finde die Aufnahme für das Flugzeug etwas zu massiv geraten.

Insgesamt ein sehr schönes kleines Set mit netten Bautechniken welches man gerne als Zugabe nimmt. Ich habe es gleich mal in meinen historischen Flughafen übernommen wo es sich sehr gut macht :-)

[image]


Weitere Bilder im Ordner:
Album: 40450


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Events 2021: BricksLA (9-10.1.) - Brickvention (16.-17.1.) - Skaerbaek Fanweekend (25.-26.09.) - SteinCHenWelt - BrickingBavaria


Thekla , friccius , JHC-Garage , Turez , AdmiralStein , Thomas52xxx , IngoAlthoefer , doe , Ferdinand , Valkon , philcrowfield , Carrera124 , martin8721 gefällt das (13 Mitglieder)


DorasDanas
01.03.2021, 18:04

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: Set Review: 40450 Amelia Erhart Tribute (GWP)

Ein schickes Set! Danke fürs Vorstellen. Da werde ich nach langer Zeit wohl mal wieder etwas bei Lego selbst bestellen müssen.

Irgendwo habe ich als Kommentar zu dem GWP gelesen, dass mit Amelia Erhart der erste Charakter aus Star Trek als Lego-Minifigur umgesetzt sei und das sogar ganz ohne Lizenz. Das ist natürlich Unfug, da sie eine reale Person war und nicht nur eine fiktionale Figur in einer SciFi-Serie. Aber wer wissen möchte, wohin Amelia Erhart 1937 verschollen ist, kann sich durchaus mal - wie auch im Wikipedia-Artikel erwähnt - die Folge 2x01 "Die 37er" von Star Trek: Voyager anschauen. Eine der wenigen Folgen, an die ich mich nach 20 Jahren noch erinnern kann. (Ich habe die Serie seit der Erstausstrahlung nicht mehr gesehen.) Seit dieser Folge ist der Name Amelia Erhart in meinen Gedankengängen irgendwie untrennbar mit der Voyager verknüpft.


Die Teile können nichts dafür, dass sie so komisch zusammengebaut sind.


doe gefällt das


IngoAlthoefer
01.03.2021, 18:54

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Amelia Earhart

Danke für die Besprechung. Seit Jahrzehnten bin ich grosser Earhart-Fan.
Toll ist auch die US-amerikanische Briefmarke zu ihr. Siehe auf
https://en.wikipedia.org/wiki/Amelia_Earhart

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


martin8721 gefällt das


Gesamter Thread: