Legobecker
21.02.2021, 20:45

Editiert von
Legobecker
22.02.2021, 13:12

+24Set 356 Schweizer Villa Adaption

Hallo,

Hier nun eine weitere Set-Adaption: 356 Schweizer Villa

[image]


Das Original-Set
Das Gebäude besteht aus einem blauen Sockelgeschoss, sowie einem roten Obergeschoss. Rechts weitet sich das Obergeschoss auf einen großen Balkon aus, das darunter liegende Sockelgeschoss hat hier einen großen, zu drei Seiten offenen Raum. Die Öffnungen sind durch Bogen gestaltet.
In der Mitte ist ein weiterer Bogen. Durch diesen führt eine Ein- bzw. Durchfahrt, die durch Wegplatten auf der Grundplatte dargestellt ist.
Der links an das Haus anschließende, etwas zurückversetzte Teil wirkt wie ein nachträglicher Anbau, um das Obergeschoss ein wenig zu vergrößern.
Auffällig ist die sehr bunte Farbgestaltung. Das Sockelgeschoss in blau, das Obergeschoss rot, das Dach wiederum blau. Der linke Anbau besitzt ein rotes Dach. Dazu weiße Fensterrahmen mit gelben Fensterläden und eine weiße Tür. Eine grüne Grundplatte sorgt für eine natürlich wirkende Umgebung, welche durch einen Baum zusätzlich charakterisiert ist. Ein kleiner weißer Zaun am Haus deutet auf einen Garten hin.
Das Set hat keine erkennbaren Parameter zur Dimension. Eine Figur, oder ein Auto können einen Hinweis auf die Größe geben. Diese fehlen hier, der Maßstab ist also fast völlig frei. Einzig die Tür bietet eine vage Vorstellung der Dimensionen.

Die Adaption
Bei der Adaption war es mir wichtig, wesentliche Besonderheiten des Sets aufzugreifen:
- Anordnung der einzelnen Gebäudeteile
- Sockelgeschoss mit Bogen
- Bogen mit Ein- bzw. Durchfahrt inklusive Wegführung zum Gebäude
- Farbgebung
- zusätzlich: Gartengestaltung, Detaillierung

[image]


[image]


Die Größe ist auf die Minifigur bezogen. Dies erlaubt nun eine große Detaillierung. So öffnet sich die Veranda auf der rechten Seite durch große Bogen zum Garten. Auch wurde die Veranda mit Gartenmöbeln bestückt. Eine begrünte Pergola schließt sich weiter rechts an die Veranda an.

[image]


Durch Verwendung der Grundplatte mit Weg in Steinmusteroptik ist eine Zufahrt von einer möglichen, davor liegenden Straße geschaffen. Die diagonale Wegführung lockert das Gesamtbild des großen Garten auf, und führt zu einer offenen Garage. Die Öffnung der Garage besteht ebenfalls aus einem großen Bogen.

[image]


Etwas zurückversetzt zur linken Seite ist der Anbau. Im Sockelgeschoss ist hier ein kleiner Werkstattraum, welcher von der Garage erreichbar ist. Rechts neben der Garage ist die Hauseingangstür, hinter der eine Treppe zum Obergeschoss führt.

[image]


Im Obergeschoss ist der zentrale Raum mit einem Kamin und einem Essplatz ausgestattet. Von diesem Raum gelangt man auch auf den großen Balkon. Im seitlichen Anbau befindet sich ein Schlafzimmer, welches eine Treppenstufe tiefer ist.

[image]


Die Farbgebung wurde größtenteils vom Original-Set übernommen. Die Möbel sind in Weiß gehalten, um die bunte Wirkung des Gebäudes nicht noch zusätzlich zu verstärken. Auch das hinzugefügte hellgraue Auto ordnet sich dem Haus farblich unter.

[image]



Ich hoffe, das Modell gefällt Euch. Fragen, Anmerkungen, Kritik sind ausdrücklich erwünscht.

EDIT: Ursprünglich hatte ich das Set als "Italienische Villa" bezeichnet. Ein Blick in den Collectors Guide und auch bei Bricklink bestätigt, dass es sich um die "Swiss Villa" handelt. Entsprechende Titel wurden daher geändert.

Gruß,
Sebastian


Meine Modelle

[image]


Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

westzipfler , Jojo , IngoAlthoefer , Matze2903 , Brixe , rgbs , friccius , HoMa , Plastik , Legoviller , Ferdinand , Thomas52xxx , brickstedt13 , Andor , mcjw-s , Carrera124 , zenzis , Turez , andyflint , Farnheim , Pete378 , Pudie® , Henriette , JHC-Garage (24 Mitglieder)

Gesamter Thread: