Bandar Eban
19.02.2021, 13:01

Die berühmte "Nurnoppe" von Cobi?

Bin beim durchforsten des Forums auf den Baubericht zu der "Yamamoto" gestoßen und dabei u.a. auch auf die berühmte "Nurnoppe" von Cobi. Habe das Teil gerade auch in einem kleinen Motoradset von Sembo entdeckt. Weiß jemand, ob man dieses Teil irgendwo einzeln bekommt?



9 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Bandar Eban
19.02.2021, 17:52

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Die berühmte "Nurnoppe" von Cobi?

Thomas52xxx hat geschrieben:

Die dünne Doppelnoppen-Platte beispielsweise.


Boah, cool, die ist ja noch genialer.



Dorothea Williams
20.02.2021, 00:46

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Die berühmte "Nurnoppe" von Cobi?

Thomas52xxx hat geschrieben:

Die dünne Doppelnoppen-Platte beispielsweise.

Hoffentlich, hoffentlich, hoffentlich kommt die kleine Doppelnoppenplatte auch noch in den Maßen ”1 x 3”. (Und in ”1 x 1” wäre sie auch sehr schick.)


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Legoben4559
20.02.2021, 06:02

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+1Re: Die berühmte "Nurnoppe" von Cobi?

Hallo Ingo,
Man bekommt die Bügelperlen auch wieder raus, am besten mit einer kleinen Zange.
Da die Bügelperlen weicher sind als die Legosteine, "nudeln" die Steine auch nicht aus.
Die Bügelperle drückt sich etwas zusammen.
An einigen Perlen sind kleine Grate dran, diese muss man vorher mit einem Teppichmesser oder Cuttermesser entfernen. Sonst passen sie nicht.

Noch ein Vorteil der Perlen ist, da sie weich sind, kann man sie mit einem Cuttermesser kürzen und so auch zwei Platzes oder zwei Fliesen "Rücken an Rücken" verbinden


Viele Grüße

[image]


https://www.flickr.com/photos/155075239@N04/albums


IngoAlthoefer gefällt das


5N00P1
20.02.2021, 16:43

Als Antwort auf den Beitrag von Legoben4559

Re: Die berühmte "Nurnoppe" von Cobi?

Legoben4559 hat geschrieben:


Noch ein Vorteil der Perlen ist, da sie weich sind, kann man sie mit einem Cuttermesser kürzen und so auch zwei Platzes oder zwei Fliesen "Rücken an Rücken" verbinden


Du wirst lachen, mit der Nurnoppe von Cobi (oder alternativ von BB) kann man das ohne zerschneiden.



IngoAlthoefer
20.02.2021, 16:59

Als Antwort auf den Beitrag von 5N00P1

Editiert von
IngoAlthoefer
20.02.2021, 17:01

Re: Die berühmte "Nurnoppe" von Cobi?

Hallo,

5N00P1 hat geschrieben:

Legoben4559 hat geschrieben:
... so auch zwei Platzes oder zwei Fliesen
"Rücken an Rücken" verbinden

Du wirst lachen, mit der Nurnoppe von Cobi (oder alternativ von BB)
kann man das ohne zerschneiden.

Das geht in der Tat sehr gut, ebenso wie das Verbinden "alter"
LEGO-Schienen Rücken an Rücken:

[image]


[image]


Leider habe ich für das Ergebnis noch keine schönen Anwendungen :-(

Ingo.

EDIT: In die Schienen lassen sich die Nurnoppen auch
ohne besonderes Werkzeug leicht einfügen.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


Legoben4559
21.02.2021, 09:27

Als Antwort auf den Beitrag von 5N00P1

Re: Die berühmte "Nurnoppe" von Cobi?

Ist doch toll.
Für mich sind sie im Verhältnis zu den Bügelperlen trotzdem zu teuer.
Wenn man sich jetzt Bluebrixx anguckt, kosten 200 Nurnoppen mehr als 10€ (inklusive Versand)
Bügelperlen kosten 400st. 3,99€ (kostenloser Versand)

Da schneide ich lieber


Viele Grüße

[image]


https://www.flickr.com/photos/155075239@N04/albums


5N00P1
21.02.2021, 14:45

Als Antwort auf den Beitrag von Legoben4559

+1Re: Die berühmte "Nurnoppe" von Cobi?

Legoben4559 hat geschrieben:


Wenn man sich jetzt Bluebrixx anguckt, kosten 200 Nurnoppen mehr als 10€ (inklusive Versand)
Bügelperlen kosten 400st. 3,99€ (kostenloser Versand)


Bei BB kosten 200 Nurnoppen 5 EUR + Porto. Finde ich persönlich auch eher zu teuer, wollte es nur mal richtigstellen.



Legoben4559 gefällt das


Dorothea Williams
21.02.2021, 15:14

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Die berühmte "Nurnoppe" von Cobi?

Das ist doch jetzt auch keine große Überraschung. Immerhin wurde die Nurnoppe für diesen Zweck konzipiert. Und für ein paar andere.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


zenzis
03.04.2021, 13:27

Als Antwort auf den Beitrag von Bandar Eban

Re: Die berühmte "Nurnoppe" von Cobi?

Hallo zusammen,
danke für die Antworten und Tipps, ich entnehme daraus das man die Blue Brixx Einzelnoppen und die Craze Splash Beadys Perlen Verbinder verwenden kann.
Verbinder von Lego selbst gibt es ja nicht.

Ich habe nach den Verbindern gefragt, weil ich zwei von diesen Teilen "runde Ecke 10x10 58846" aufeinander setzen wollte, damit sie besser halten wollte ich die Verbinder eindrücken, damit vorne am Rand kein Spalt entsteht....

Um die Frage von einem anderen Mitglied zu beantworten:
Ob das hier die richtige Kategorie ist...???, ich hoffe ja.
Hier geht es doch um "Teile- Fragen..." Fremdteil, Popel oder doch original LEGO Teil? Oder auch alles andere, was mit einzelnen Teilen zu tun hat. Aber keine Gesuche!", so steht es doch geschrieben.

Daher dachte ich, das ich hier richtig wäre...., wenn ich nicht richtig bin..., dann bitte ich um Nachsicht.

Gruss Jan



IngoAlthoefer
03.04.2021, 14:28

Als Antwort auf den Beitrag von zenzis

Re: Die berühmte "Nurnoppe" von Cobi?

Hallo Jan, hallo Leute,

zenzis hat geschrieben:

... Daher dachte ich, das ich hier richtig wäre....,
wenn ich nicht richtig bin..., dann bitte ich um Nachsicht.

durch die Antworten entwickelte es sich dann so,
dass "Custom" besser gepasst hätte. Das war aber
nicht Deine Schuld.

Übrigens: Ich habe noch 1.500 BB-Einzelnoppen,
die ich gerne für einen Freundschaftspreis abgebe.
Insgesamt habe ich sogar 2.000, aber Tests mit 500
davon in der Waschmaschine zeigten, dass sie sich
vor Komplexbildung scheuen.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


Gesamter Thread: