Legoviller
17.02.2021, 18:52

+20Flugplatzlöschfahrzeug

Als Vorbild diente ein TS 2.5 auf einem Henschelfahrgestell Typ 33 FA1, als Kfz 343 bezeichnet. Diese Fahrzeuge wurden ab Mitte der 30er Jahre entwickelt und die erste Serie durch die Firma METZ gebaut; anfangs wurde die Fahrzeuge mit offenem Aufbau gebaut, spätere Serien dann mit geschlossenem Fahrerhaus.
Das Fahrzeug führte als Löschmittel 2500l Wasser und 250l Tutogen Schaummittel mit, dazu wurden noch Tetra-Feuerlöscher. Die Vorbaupumpe FPV 25/8 hatte eine Leistung von 2500l/min bei 8bar. Das Besondere an diesen Löschfahrzeuge war die Möglichkeit, schon während der Anfang die Pumpe einzuschalten, sodaß beim Halt des Fahrzeuges sofort mit dem Löschangriff mittels Schaum begonnen werden konnte. Die Schaumrohre waren auf den vorderen Kotflügeln gelagert, die an formstabile Schläuche angekuppelt waren. Die Schlauchtrommeln waren stehend seitlich am Fahrzeug angebracht; die Schlauchlängen betrugen 20m (2x) und 40m(1x).[
Diese Fahrzeuge wurde zusammen mit einem Schlauchtender eingesetzt.

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Dirk1313 , Brixe , Technix , honk3215 , BigBoy , Tilli , asper , friccius , cimddwc , Legobecker , Thomas52xxx , Pudie® , mcjw-s , jwt3004 , husky734 , Andor , theM , Farnheim , krzysztof_gebala , JHC-Garage (20 Mitglieder)

XlegostenikerX
17.02.2021, 20:55

Als Antwort auf den Beitrag von Legoviller

Re: Flugplatzlöschfahrzeug

Hey,
dein Fahrzeug gefällt mir prinzipiell, allerdings halte ich es für ungünstig, dass man damit nur geradeaus fahren kann - ein Lenkrad habe ich nämlich nicht gefunden.

LG



Legoviller
17.02.2021, 21:27

Als Antwort auf den Beitrag von XlegostenikerX

Re: Flugplatzlöschfahrzeug

Haööo XlegostenikerX,
die Befestigung für das Lenkrad ist mir bisher nicht möglich. Ich tüftle noch.
Grüße
Wolfagng



Dorothea Williams
17.02.2021, 21:51

Als Antwort auf den Beitrag von Legoviller

Re: Flugplatzlöschfahrzeug

Vielleicht wie folgt?:

[image]

Allerdings müßte dann die Frontscheibe ein wenig nach vorne wandern.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


XlegostenikerX
17.02.2021, 21:59

Als Antwort auf den Beitrag von Legoviller

Re: Flugplatzlöschfahrzeug

Legoviller hat geschrieben:

Haööo XlegostenikerX,
die Befestigung für das Lenkrad ist mir bisher nicht möglich. Ich tüftle noch.
Grüße
Wolfagng


Dorothea Williams hat eine - wie ich finde - sehr elegante Lösung gefunden. Anbei meine beiden Versuche.
1. Sehr einfach.

[image]


2. Ähnlich wie bei Dorothea Williams, allerdings verschwindet meine klobigere Lenkstange an anderer Stelle.

[image]



Dorothea Williams
17.02.2021, 22:02

Als Antwort auf den Beitrag von XlegostenikerX

Re: Flugplatzlöschfahrzeug

XlegostenikerX hat geschrieben:

2. Ähnlich wie bei Dorothea Williams, allerdings verschwindet meine klobigere Lenkstange an anderer Stelle.

[image]


Lösung 2 braucht sich aber in keinster Weise zu verstecken. Und die Frontscheibe bliebe auch an Ort und Stelle. Darüber sollte man nachdenken.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Legoviller
17.02.2021, 23:50

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Flugplatzlöschfahrzeug

Hallo,

manchmal findet man eine ganz einfache Idee: 2 Teile + Lenkrad

[image]


Und so sieht dann das Ergebnis aus.

[image]


Und dann habe ich noch eine Leiterhalterung samt Leiter gebaut.

[image]


Grüße
Wolfgang



Gesamter Thread: