Brickleas
02.02.2021, 12:52

+38Iron Forge

!! KEIN MDM !!..schätze ich mal

Hallo zusammen,

wie bereits beim Online- Stammtisch vor einigen Wochen angeteasert, habe ich den letzten Monat an der "Iron Forge", einem rundenbasierten Bauwettbewerb auf flickr, teilgenommen.
Es folgt erst eine kleine Übersicht mit allen meinen Beiträgen und anschließend noch einige persönliche Highlights meinerseits. Wer sich für alle Mocs und den kompletten Artikel dazu interessiert, den kann ich getrost hierhin verweisen, wo nochmal auf alles im Detail eingegangen wird...
(Achja, @Thekla was nehme ich denn bitteschön für eine Kategorie, wenn ich 15 Themenbereiche abzudecken habe ..)

Das Prinzip der Iron Forge ist grundsätzlich immer das gleiche mit der Verwendung eines speziellen Seed Parts, das in allen Mocs möglichst kreativ, häufig und originell verbaut werden muss, um in die nächste Runde zu kommen, wo es dann ein neues Seed Part gibt, bis man es (eventuell) bis ins Finale schafft.

Für alle, die sich damit nicht auskennen, empfehle ich entweder die Website iron.builders, wo ihr auch nochmal alle Beiträge in der Übersicht aus allen Runden sehen könnt, oder aber direkt der Discord-Server Iron Builders.

Sonntag Abend nun war es dann endlich soweit und die Forge war vorbei, womit für mich ein (bautechnisch) extrem anstrengender Monat mit sage und schreibe 15 produzierten Mocs zu Ende ging, weshalb ich nun einmal die Zeit für einen kurzen Rückblick auf dieses Erlebnis machen will.

Hier ein erstes Übersichtsbild mit allen in dieser Zeit entstandenden Mocs, von denen ich euch nun der Reihe nach ein paar im Detail vorstellen will...

[image]

Iron Forge by Brickleas, on Flickr

Los ging es am ersten Januar mit dem ersten Seed Part, dem Minifiguren-Torso. Da mein erstes Moc (Die Tempelruine) leicht eskaliert war, wollte ich mich im Anschluss an etwas kleinem, feineren versuchen; Einem Esszimmer. Geboren von der Idee Ork- Torsos als Stühle zu verwenden, kamen noch einige nette Ideen wie der Kamin und die Wiege dazu und ein weiteres Moc war entstanden.

[image]

Dining Room by Brickleas, on Flickr

Nachdem ich mich mit meinem Laptop und meinem Garten wohl recht weit nach vorne katapuliert hatte, kam ich in die nächste Runde (Top 20).
Als dann das nächste Seed Part verkündet wurde, musste ich kurz schlucken; Eine Lego- Banane
Ein kurzer Blick in den Bestand offenbarte das Grauen; in meinem gesamten Vorrat befanden sich genau 2 mickrige gelbe Bananen.

Also auf zum Dealer meines Vertrauens (@brickstedt_andi ), der mir dann auch zum Glück 100 goldene Bananen leihen konnte. Nach kleineren Builds wie meiner Venedig- bei- Nacht - Szene und einer Tür mit Bananenklinge, folgte schließlich mein Hauptwerk für diese Woche; der Living Room.

Obwohl ich anschließend mit meinem Drachen und den anderen Bauten einige aufwendigere und größere Beiträge hatte, ist mein heimlicher Favorit dieser kleine Flipperautomat geworden, den ich kurz vor Schluss der zweiten Runde gebaut habe.

[image]

Bananarcarde by Brickleas, on Flickr

Letzte Woche stand nun das Finale mit den Top 8 an. Das Seed Part: die 2x2 Trapezoid Flag
Hab ich schon erwähnt, dass diese Seed Parts von Runde zu Runde blöder schwieriger werden ? Ich startete diese Woche vergleichsweise spät mit meinem Dracula, woraufhin bis Freitag auch nichts weiter von mir zu hören war, da ich an mehreren Bauten gleichzeitig arbeitete und außerdem auf zwei BL-Bestellungen wartete, die noch Flaggen im Gepäck hatten.

Eine meiner ersten Ideen zur Nutzung dieser Flagge war es eine Art Modellbau- Tisch zu machen, mit einem Cutermesser, Pinsel und Kalender (mit Flaggen versteht sich ).
Der ursprüngliche Entwurf einer Kutsche als zentrales Modell-Objekt wurde dann noch am letzten Tag der Runde von einem Vogel abgelöst, bei dem ich die Flaggen als Schnabel und Gefieder verwenden konnte.

[image]

Model making by Brickleas, on Flickr

In der Zwischenzeit hatte ich auch wieder einige kleinere Beiträge wie Snoopy, einen Handventilator und eine Blumenwiese fertig stellen können.

Den Abschluss bildete "Rolli's Labatorium", mit einer kleinen Hommage an Markus (rolli), der die ganze Iron Forge organisiert. Eine Minute nach Posten dieses Mocs war der Submission-Channel geschlossen und die Iron Forge 2021 offiziell beendet Zusammen damit gehen für mich einige anstrengende, aber erfahrungsreiche, tolle Wochen zu Ende, die ich um nichts in der Welt missen wollte...

[image]

Rolli's Labatorium by Brickleas, on Flickr

Ich hoffe, dass euch diese Art der "Berichterstattung" zusagt und würde mich über den ein oder anderen Kommentar sehr freuen
Als Belohnung habe ich mir jetzt erstmal Markus' Ninjago City Gardens gegönnt Dann wird endlich mal wieder entspannt...

Gruß
Elias,
der sich jetzt erst mal eine längere B(l)aupause genehmigt...

P.S.: Den Gewinner gibt es dann ab nächster Woche Samstag. Bis dahin heißt es geduldig abwarten


Hauptsache ihr habt Spaß...


grubaluk
02.02.2021, 13:19

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Iron Forge

Hallo,
tolle Leistung!

Und bei so vielen kreativen MOCs auf so wenig Zeit, ist doch die Kategorie glasklar: Superhelden!

Gruß
Andreas



brickstedt13
02.02.2021, 14:00

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Iron Forge

Hey Elias,
das ist eine klasse Zusammenfassung des Wettbewerbs. Wir durften ja schon auf unseren privaten Channels das eine oder andere Werk bewundern. Das war eine extrem gute Berichterstattung.
Auch dein organisatorisches Vorgehen sollte dabei erwähnt werden. Dass man dir dafür Teile leiht, war eine Ehrensache. Ich denke, dein Aufwand hat sich gelohnt und ich drücke dir ganz fest die Daumen für eine tolle Platzierung. Wobei... das Erreichen des Finales ist schon mehr als lobenswert.
Tolle Sache - ich freue mich auf neue Kreationen nach deiner verdienten B(l)aupause


www.steineland-harz-heide.de
www.facebook.com/steinelandharzheide
Instagram @steineland_harz_heide
www.steinhanse.eu
www.facebook.com/Steinhanse
*---------------------------------------------------------*
Events:
- Kiekeberg 2020/2021
- Stein Hanse 2021
- Bricks am Elm 2021
- BrickBits 2022
- Stein trifft Obst 2022
*---------------------------------------------------------*
Fantreffen 2021
- 27.03.2021 (online)
- 24.04.2021 (online)
*---------------------------------------------------------*

[image]

[image]


Matze2903
02.02.2021, 15:00

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Iron Forge

Hi,
schöne Mocs hast du da zum Wettbewerb gebaut - Klasse - Ganz großes Kino. Ich bin irgendwie sprach- und schreiblos.

LG Matthias


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht
AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.


andyflint
02.02.2021, 16:31

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Iron Forge

Einfach nur top. Ich drücke die Daumen.


May the force be with you.
This is the way.


Brickleas
06.02.2021, 20:48

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Iron Forge

Was sagt man dazu ? - [Der Schlamassel hat gerade erst angefangen, jetzt geht's auf zur Iron Builder-Runde]

[image]


grubaluk hat geschrieben:

Und bei so vielen kreativen MOCs auf so wenig Zeit, ist doch die Kategorie glasklar: Superhelden!

Haha, die nehm ich... Hab's leider ganz langweilig unter Sonstiges stehen.

brickstedt13 hat geschrieben:
Auch dein organisatorisches Vorgehen sollte dabei erwähnt werden. Dass man dir dafür Teile leiht, war eine Ehrensache.

Uh, mein local Dealer meldet sich Deine Bananen sind noch sicher verwahrt, auch wenn ich erst den Rest deines Mocs wieder zusammenbauen muss.. Du hattest da so verlockende Teile in Gold und Dark Green drin verbaut. Von organisatorisch mag ich allerdings nicht sprechen. Es sei denn, planlos drauflosbauen gilt neuerdings als organisiert

Matze2903 hat geschrieben:
schöne Mocs hast du da zum Wettbewerb gebaut - Klasse - Ganz großes Kino. Ich bin irgendwie sprach- und schreiblos.

Jau, ick uch...


Hauptsache ihr habt Spaß...


Popider
09.02.2021, 21:29

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Iron Forge

Glückwunsch Elias!!
Wohlverdient mit starken MOC's und bei starker Konkurrenz.

Kleine Anekdote von mir:
Als ich mit eingestiegen bin in die offene Runde, hattest du deine Tempelruine schon fertig. Ich dachte da schon, keine Chamce für mich; und, solche Bauten kommen weiter. Mit deinem genialen Laptop hat es dann ja geklappt.
Krass, in welcher Zeit und mit welcher Qualität du baust. Ich schaffe da nur kleine Modelle (noch)

Die Grundidee vom IronForge ist echt interessant und hat Spaß gemacht.
Viel Erfolg dir weiterhin.

Gruß
Clemens


flickr | Instagram


tastenmann
09.02.2021, 22:22

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Iron Forge

Herzlichen Glückwunsch!
Super Leistung.

Gruß
Tastenmann


Mehr Fotos gibt es auf Flickr
und auf Instagram


Stoertebricker
15.02.2021, 21:36

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Iron Forge

Wow klasse, gratulation!

Noch eine Frage zu dem Wettbewerb, ich dachte man bekommt den Seed-Part zugeschickt wenn man in den weiteren Runden teilnimmt... So stelle ich mir das besonders stressig vor wenn man erstmal noch Teile beschaffen muss in der Zeit, kaum zu glauben das dann trotzdem so ein qiulatitativ hochwertiger Output rauskommt!
Wie viel Zeit hast du da pro Tag reingesteckt?

Grüße,
Adrian



brickbrothers
15.02.2021, 23:27
@Brickleas

Re: Iron Forge

"Toll, und weil er da das eine Seed Part verbaut hat, ist das ... ach, da ist noch eins. Ok. Ach, da auch. Und da. Coole Idee mit den... Wie, und das andere MOC ist auch mit den Teilen? Wow!"

Hammer, Elias. Tolle MOCs.
Viel mehr kann ich gar nicht sagen, weil ich viel zu wenig Ahnung habe. Ich kann sowas nicht bauen. Egal in welcher Zeit. Respekt und Glückwunsch!
Tobi



Brickleas
21.02.2021, 21:32

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Iron Forge

Ist zwar jetzt schon ein wenig her, aber besser spät als nie

Popider hat geschrieben:

Kleine Anekdote von mir:
Als ich mit eingestiegen bin in die offene Runde, hattest du deine Tempelruine schon fertig. Ich dachte da schon, keine Chamce für mich; und, solche Bauten kommen weiter. Mit deinem genialen Laptop hat es dann ja geklappt.
Krass, in welcher Zeit und mit welcher Qualität du baust. Ich schaffe da nur kleine Modelle (noch)

Die Grundidee vom IronForge ist echt interessant und hat Spaß gemacht.
Viel Erfolg dir weiterhin.

Danke, Clemens Du hattest in der ersten Runde die kleinen Ferraris gebaut, oder ? Fand es schön, da auch mal ein paar deutsche Gesichter wiederzusehen. Am Ende war ich glaube ich da dann ja sogar der einzige Europäer
Zu deinem Gefühl "keine Chance für mich"; so ging es mir lustigerweise in den meisten Runde auch Wenn du dir mal die erste Iron Forge vom letzten Jahr anschaust und siehst, welche Moccer da beteiligt waren (und teilweise auch nicht weiter gekommen sind, trotz toller Bauten) kriegt man (oder hab ich zumindest) das Gefühl gekriegt, dass das auch wieder passieren könnte.
Das war dann im Übrigen auch der Grund für diese vier Riesen-Bauten in Runde 1 (wo ja zwei gereicht hätten ).
Und meine Mit-Konkurrenten hab ich hierbei noch gar nicht erwähnt...

Stoertebricker hat geschrieben:

Noch eine Frage zu dem Wettbewerb, ich dachte man bekommt den Seed-Part zugeschickt wenn man in den weiteren Runden teilnimmt... So stelle ich mir das besonders stressig vor wenn man erstmal noch Teile beschaffen muss in der Zeit, kaum zu glauben das dann trotzdem so ein qiulatitativ hochwertiger Output rauskommt!
Wie viel Zeit hast du da pro Tag reingesteckt?

Leider nicht... man muss mit dem auskommen, was man vorrätig hat oder innerhalb dieser Zeitspanne beschaffen kann. Anders wäre es aber auch nicht möglich gewesen, da eine Runde jeweils eine Woche ging und die Auswertung+ Ergebnisse innerhalb eines Tages getroffen wurden und somit auch keine Zeit blieb, um den Teilnehmern irgendwelche Teile zu schicken, wenn am nächsten Tag gleich die nächste Runde startet.
Allerdings wurde darauf geachtet, dass die Teile möglichst jeder zuhause hat (Minifiguren-Torsos) und für die weiteren Runden hat man dann jeweils einen Abfragebogen bekommen mit möglichen Teilen, die Seed Part werden könnten, um zu sehen, was die Teilnehmer zuhause haben (oder eben auch nicht).

Zur zweiten Frage: zu viel Zeit Viel zu viel Zeit...

brickbrothers hat geschrieben:
"Toll, und weil er da das eine Seed Part verbaut hat, ist das ... ach, da ist noch eins. Ok. Ach, da auch. Und da. Coole Idee mit den... Wie, und das andere MOC ist auch mit den Teilen? Wow!"

Hammer, Elias. Tolle MOCs.
Viel mehr kann ich gar nicht sagen, weil ich viel zu wenig Ahnung habe. Ich kann sowas nicht bauen. Egal in welcher Zeit. Respekt und Glückwunsch!
Tobi

Vielen, vielen Dank Sowas ist immer unglaublich schön zu hören. Auch, dass eben dieser Effekt vorhanden ist, dass man immer wieder was neues (oder eben ein neues Seed Part) im Moc entdeckt.

Gruß
Elias,
/preparing for Iron Builder/


Hauptsache ihr habt Spaß...


ranghaal
02.03.2021, 20:28

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Iron Forge

Eine Wahnsinnsleistung!
Du bist ein Riesen-Talent!



Gesamter Thread: