Aldar-Beedo
11.01.2021, 22:12

+44Harrys Reise nach Hogwarts - Triptychon

Hallo zusammen!

Auch wenn ich das MOC bereits im letzten Jahr gebaut habe, wollte ich es euch hier nochmal vorstellen.

Hintergrund für das MOC war der Bauwettbewerb "Head Back to Hogwarts" bei LEGO IDEAS, bei dem man alles mögliche bauen konnte, was mit einer Reise oder Rückkehr nach Hogwarts zu tun hat. Durch eine Bauchallenge in einem anderen Forum, bei der man ein Modell zum Thema "Geburtstag" in einen RIBBA Rahmen von IKEA bauen sollte, kam mir die Idee ein Triptychon, also ein dreigeteiltes Bild, von Harrys erster Reise nach Hogwarts zu bauen.

Größte Herausforderung war hierbei, sich innerhalb der Tiefe eines Rahmens von nur vier Noppen zu bewegen. Für das dritte Bild habe ich diese Dimension des Rahmens jedoch bewusst gebrochen.

Aber seht selbst:

[image]



Harrys erste Reise nach Hogwarts beginnt mit dem Kapitel "The Keeper of the Keys", in dem Harry auf der Flucht der Dursleys vor den Briefen aus Hogwarts von Hagrid persönlich besucht wird, um ihm die Einladung in die magische Schule zu überbringen:

[image]



Das mittlere Bild zeigt den Moment, in dem Harry durch die magische Wand zwischen den Bahnsteigen 9 und 10 am Londoner Bahnhof King's Cross hindurch auf Gleis 9 3/4 gelangt. Der Hogwarts-Express steht schon abfahrbereit während Ron gerade in die Wand eintaucht:

[image]



Als letztes Bild habe ich schließlich die Fahrt der Erstklässler über den Großen See hin zum Schloss gebaut und hier bewusst die vier Noppen Tiefe des Rahmens verlassen, um den Eindruck der Entfernung über das Wasser zu verstärken und ein Boot mit Schülern einsetzen zu können:

[image]




Ein langer Prozess, der mir aber ach mit am meisten Spaß gemacht hat, war es, den typischen Harry Potter-Schriftzug in SNOT-Techniken zu realisieren:

[image]




Ich hoffe, das Modell gefällt euch.


Viele Grüße,
Aldar Beedo / Tobias



IngoAlthoefer
11.01.2021, 22:26

Als Antwort auf den Beitrag von Aldar-Beedo

Re: Harrys Reise nach Hogwarts - Triptychon

einfach atemberaubend!

Danke für das Zeigen, Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.


Popider
12.01.2021, 05:44

Als Antwort auf den Beitrag von Aldar-Beedo

Re: Harrys Reise nach Hogwarts - Triptychon

Sehr schöne Umsetzung!

Das 3. Bild ist das Beste!

Aldar-Beedo hat geschrieben:


Ein langer Prozess, der mir aber ach mit am meisten Spaß gemacht hat, war es, den typischen Harry Potter-Schriftzug in SNOT-Techniken zu realisieren:

Snotten lohnt sich immer, und sieht gut aus.

Gruß
Clemens


flickr | Instagram


Larsvader
12.01.2021, 19:39

Als Antwort auf den Beitrag von Aldar-Beedo

Re: Harrys Reise nach Hogwarts - Triptychon

Klasse Idee.
Toll umgesetzt.

Lars, der HP Fan



Aldar-Beedo
12.01.2021, 23:33

Als Antwort auf den Beitrag von Aldar-Beedo

Re: Harrys Reise nach Hogwarts - Triptychon

Danke für die netten Worte! Freut mich, dass es euch gefällt



Gesamter Thread: