Dirk1313
06.01.2021, 19:13

Editiert von
Dirk1313
06.01.2021, 20:27

+13Kurz-Review: 40448 LEGO IDEAS Oldtimer

[image]


Wo ich gerade dabei bin: heute kam mit einer Bestellung aus dem Online Store auch gleich noch der hübsche Oldtimer, entworfen von 1000steine.de Mitglied Versteinert.

Das Set ist das Ergebnis eines LEGO IDEAS Wettbewerbs und die Umsetzung wurde von Mel Caddick, in meinen Augen behutsam, an die Erfordernisse eines LEGO Sets angepaßt.
So behutsam, dass die Befestigung der weißen Surfboards untypisch locker ausgefallen ist. Aber dafür wurde eben das Design nur minimal beeinflußt.

[image]


In meinen Augen ein durchaus gelungener Kompromiß.

Im Anleitungsheft findet sich gleich zu Beginn ein schöner Einführungstext von Arne, dem Designer des MOCs.

[image]


Hier erzählt er dass er seit seiner Kindheit LEGO begeistert ist und mit der Geburt seines Sohnes wieder aufgeflammt.
Zu LEGO IDEAS ist er gekommen als seine Frau ihn aufforderte eine Umgebung für die Gilmore Girls zu erstellen und bei LEGO IDEAS online zu stellen.
Seither nutzt er die Plattform zum Teilen seiner Ideen. Ein anderes Hobby ist sein 50 Jahre altes Auto und somit war der „Vintage Car“ Wettbewerb die ideale Moglichkeit beide Hobbys zu verbinden.
Die Farbegebung geht auf seine Tochter zurück, deren Lieblingsfarbe „teal“, also blaugrün / petrol, ist. Der Gewinn des Wettbewerbs hat ihn mit Stolz erfüllt und natürlich war es eine Herausforderung für ihn die Geheimhaltung zu wahren. Das Feedback zu seinem Modell hat ihn überwältigt und er kann es kaum erwarten das Set in den Regalen zu sehen.
(Der Original-Text ist in englischer Sprache, voraussichtlich wird es aber bald auch eine übersetzte Version online zum Download geben).

Bautechnisch ist das Set sehr schön umgesetzt, wunderbar passen zwei Minifiguren in den Wagen. Die beiden passenden Figuren liegen auch bei.

Tolles Set welches es einem Einkaufswert von 85 Euro als Gratisbeigabe beiliegt. (UPDATE: scheinbar ist das Set im deutschen Online Shop vergriffen)

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]

[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Events 2021: BricksLA (9-10.1.) - Brickvention (16.-17.1.) - Skaerbaek Fanweekend


friccius , Matze2903 , Turez , Popider , mcjw-s , Seeteddy , jopiek , Valkon , womo , Andor , Karl-Heinz , Tagl , doe gefällt das (13 Mitglieder)


5 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Mylenium
06.01.2021, 21:49

Als Antwort auf den Beitrag von Falk

Re: Kurz-Review: 40448 LEGO IDEAS Oldtimer

Falk hat geschrieben:

Frech genug, dass das Buch erst in den USA als $20 Set verkauft wurde und hier die "gratis" Zugabe am Mittag des ersten Tages schon nicht mehr verfügbar gewesen sein soll.


Das Elend bei LEGO versteht doch sowieso keiner mehr, selbst wenn es um einen popeligen Polybag geht. Da muss man sich gleich gar nicht drüber aufregen, dass in den USA und UK einige neue HP Sets und andere Neuheiten schon vor Weihnachten verkauft wurden, nicht nur, weil Walmart & Co. die Kartons zu zeitig ausgepackt haben...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


friccius
08.01.2021, 08:38

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Kurz-Review: 40448 LEGO IDEAS Oldtimer

Hi Dirk,

danke für die Mühe. Aber steht da nicht auch immer etwas von "solange der Vorrat reicht"?

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Luggi
08.01.2021, 13:31

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

+1Re: Kurz-Review: 40448 LEGO IDEAS Oldtimer

friccius hat geschrieben:


danke für die Mühe. Aber steht da nicht auch immer etwas von "solange der Vorrat reicht"?


Hi Andreas,
Ja, das steht zwar da, aber wenn ich eine Aktion über einen Monat hinweg ankündige, dann sollte man auch etwas mehr als die gefühlt 100 Giveaways vorhalten. Sonst könnte man hier schon fast von einem Lockangebot sprechen.
Falls es das jetzt wirklich war und die beiden Sets nicht mehr nachkommen, dann finde ich das mehr als dreist und traurig zugleich. Lego muss doch damit rechnen, dass die Giveaways gefragt sind und sollte somit eben eine entsprechende Menge auf Lager haben. Dass der Shop allerdings nach wie vor eine Vollkatastrophe ist, darüber brauchen wir wohl nicht diskutieren. Ich konnte jedenfalls drei Tage lang nichts bestellen und konnte mir so keines der beiden Giveaways sichern, obwohl ich am 01.01. in der Nacht beide im Warenkorb hatte.
Gruß Lukas


Mein Lego-Blog: http://bricksforluggi.wordpress.com/

[image]


[image]


Thomas52xxx gefällt das


Thomas52xxx
08.01.2021, 14:36

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Editiert von
Thomas52xxx
08.01.2021, 14:43

Re: Kurz-Review: 40448 LEGO IDEAS Oldtimer

Luggi hat geschrieben:

Ja, das steht zwar da, aber wenn ich eine Aktion über einen Monat hinweg ankündige, dann sollte man auch etwas mehr als die gefühlt 100 Giveaways vorhalten. Sonst könnte man hier schon fast von einem Lockangebot sprechen.

Die Lage scheint hier komplizierter zu sein. Bei der Verbraucherzentrale NRW hat man das ganz nett auseinaderklamüsert.
Angesichts der Erfahrungen, die Lego mit GWP und dem Start neuer Modular Buildings hat, dürfte es schwer sein glaubhaft zu machen, dass die es sich um einen nicht vorhersehbaren Andrang gehandelt hat.

Wäre spannend zu erfahren, wie eine Abmahnung durch einen Wettbewerber, beispielsweise in Flörsheim ansässig, ausgehen würde.

Den Eislaufplatz gibt es ja erst ab 150€. Das Auto gab es ab 85€. Dementsprechend gibt es derzeit auch keinen Ersatz für dieses GWP.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Lok24
08.01.2021, 14:51

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Kurz-Review: 40448 LEGO IDEAS Oldtimer

Hallo,

das geht ein ein wenig an der Sache vorbei, finde ich.
Die Sets werden ja zum regulären Preis geliefert, fallen also nicht unter die Kategorie "Angebote".
Und bei den GWP greift das m.E. gar nicht, denn die werden ja verschenkt.
Wenn noch welche da sind.

Würde bedeuten, dass es genügt, 1 Stück davon zu haben.



Thomas52xxx
08.01.2021, 15:06

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Kurz-Review: 40448 LEGO IDEAS Oldtimer

Lok24 hat geschrieben:

Würde bedeuten, dass es genügt, 1 Stück davon zu haben.

Juristisch dürfte das für uns alle kaum sicher zu bewerten sein. Allerdings können die Kunden zurecht enttäuscht sein, wenn dem Kunden eine Beigabe im "Wert" von geschätzt 15€ versprochen wird, aber nicht erhältlich ist. Zeitraum waren - mit der Einschränkung "so lange der Vorrat reicht" - 31 Tage. Tatsächlich waren es wohl maximal drei Tage, in denen die Beigabe verfügbar war. Lego sollte die zu erwartende Nachfrage so abschätzen können sollte, dass die Beigabe über mindestens zwei Wochen verfügbar ist. Im Zweifelsfall hätte man die Beigabe wenn man sich so dramatisch verschätz immer noch auf "Nachlieferung" setzen können und im März (2021/22/...) dann ausliefern. Es würde mir sehr schwer fallen, eine Behauptung, da seien mal wieder die "Füchse" am Werk gewesen, argumentativ zu begegnen.

6138879


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Luggi
08.01.2021, 15:12

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

+2Re: Kurz-Review: 40448 LEGO IDEAS Oldtimer

Lok24 hat geschrieben:

Hallo,

Die Sets werden ja zum regulären Preis geliefert, fallen also nicht unter die Kategorie "Angebote".
Und bei den GWP greift das m.E. gar nicht, denn die werden ja verschenkt.
Wenn noch welche da sind.

Würde bedeuten, dass es genügt, 1 Stück davon zu haben.


Ich glaube nicht, dass das so einfach ist. Da es sich hier nicht um ein Geschenk, sondern um eine Beigabe, die an eine Kaufverpflichtung geknüpft ist handelt. Von daher ist das meiner Meinung nach schon als Angebot Zu betrachten und nicht als Geschenk. Du musst das GWP ja auch zurückgeben, wenn du deine Bestellung stornierst und darfst es nicht behalten.
Ich bin jedenfalls kein Jurist, aber nach meiner persönlichen Einschätzung, nachdem ich gerade etwas im Internet recherchiert habe würde ich das juristisch genauso einordnen wie jedes andere Angebot auch. Somit könnte man hier schon von einem Lockangebot sprechen.


Mein Lego-Blog: http://bricksforluggi.wordpress.com/

[image]


[image]


Lok24 , Thomas52xxx gefällt das


Lok24
08.01.2021, 15:16

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

+1Re: Kurz-Review: 40448 LEGO IDEAS Oldtimer

Luggi hat geschrieben:

Somit könnte man hier schon von einem Lockangebot sprechen.

Natürlich ist es ein Lockangebot, und es gibt ja offenbar genug Kunden, die sich locken lassen.
(sonst wär's ja nicht ratz fatz weg).
Ansonsten gebe ich Dir recht.



Thomas52xxx gefällt das


markmuel
08.01.2021, 15:23

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: Kurz-Review: 40448 LEGO IDEAS Oldtimer

Wenn am 1. Januar nach 0.00 Uhr innerhalb von wenigen Stunden Hunderttausende Bestellungen bei Lego eingehen durchaus verständlich dass die GWPs nicht allzu lange reichen.

Es mag durchaus etwas befremdlich wirken wenn so viele Menschen heutzutage so ungeduldig sind und alles sofort und jetzt haben wollen und deshalb um Mitternacht vorm Rechner hocken und darauf warten bestellen zu können.

Wenn ich jetzt ein gemeiner Mensch wäre würde ich empfehlen Facebook, eBay, Kleinanzeigen durchzuforsten. Und alle, die diese GWPs jetzt schon zum Verkauf anbieten müssten sie zurückgeben. Dann wären mehr als genügend da für alle, die gerne eines haben möchten und es bauen wollen


Ich bei Flickr


Dirk1313 gefällt das


Thomas52xxx
08.01.2021, 15:29

Als Antwort auf den Beitrag von markmuel

Re: Kurz-Review: 40448 LEGO IDEAS Oldtimer

markmuel hat geschrieben:

Wenn am 1. Januar nach 0.00 Uhr innerhalb von wenigen Stunden Hunderttausende Bestellungen bei Lego eingehen durchaus verständlich dass die GWPs nicht allzu lange reichen.

Das Verhalten mag so sein. Aber genau dieses Verhalten tritt regelmäßig auf. Lego hat bestimmt ein Jahrzehnt damit Erfahrung. Deshalb hätte ich als Kunde die Erwartung, dass sich der Anbieter darauf einstellt. Es handelt sich ja nicht um die Geschenke-Boutique um die Ecke, die während des ersten Lockdown einen Webshop aufgesetzt hat und solch eine Aktion zum ersten mal anbietet.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


5 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: