JanJan
28.11.2020, 22:34

Editiert von
JanJan
28.11.2020, 22:36

+28Baustellen? Die Vermesser fehlen!

Hallo und guten Abend,

Ich tingel schon länger durch die Weiten des WWW, auf der Suche nach nichts speziellem, schaue Sets und Mocs an, und find's schön ...

Ich habe auch einige Baustellen gesehen, und da ich quasi aus der Branche bin, schaue ich besonders auf die Plausibilität. Ich bin Vermesser, und mir fällt auf, dass gerade dieser Beruf auf so gut wie keiner Baustelle anzutreffen ist, was ich traurig finde.

Im “echten“ Leben sind wir Vermesser oft die ersten, die so richtig tätig werden: wir vermessen das zu bebauende Grundstück, um eine detaillierte Planungsgrundlage zu erstellen, woraus dann später ein Teil der Bauantragsunterlagen wird. Nach Erteilung der Baugenehmigung kommen wir abstecken (wir schlagen die Nägel in die Schnurböcke). Wir messen das (fast) fertige Haus auf und belegen, dass es dort steht wo es hin soll. Wir pflegen das Liegenschaftskataster, das neue Haus wird durch uns in die Flurkarte aufgenommen. Und daraus wiederum wird hoch präzises Kartenwerk erstellt, für z.B. Navi usw.

Man könnte sagen, ich fühle mich dazu berufen, diesen Missstand zu beseitigen:

Ich habe mich, wie schon erwähnt, im Netz inspirieren lassen, und das Gesehene mit eigenen Ideen erweitert. Die Farben der Steine sind noch nicht überall die richtigen. Es ging mir zunächst nur darum, technisch korrekt zu bauen (vor allem den Maßstab der Figuren zu entsprechen). Es wird bestimmt auch mal ein richtiges MOC zum Thema Vermessung geben...

Diese zwei hier sind ein Messtrupp:
Im Vordergrund ein Elektro-optischer Tachymeter, der Herr im Hintergrund mit Prismenstab und Spaten (ein Grenzstein soll gesetzt werden)

[image]


Die Zieltafel auf dem Prismenstab ist mit selbst ausgeschnittenen gelben Dreiecken versehen, das Kreuz auf dem Grenzstein ist aufgemalt, sonst ist alles “legales“ Lego.

Dieser hier ist alleine unterwegs, er möchte ein Festpunktfeld anlegen und hat zu diesem Zweck eine GNSS-Antenne auf seinem Tachy und ein Stativ mit Laserlot und Zwangszentrierung:

[image]




Noch ein einsamer Streiter, dieser mit GNSS-Antenne auf Stab mit Verlängerung:

[image]




...und zu guter Letzt noch ein Klassiker: ein Messtrupp beim nivellieren:

[image]


Die weiße Fliese soll mal ein Nivellier-Formular werden, und der von Harry Potter geborgte Zauberstab wird noch gegen einen Stift eingetauscht.

Viel Spass beim schauen, nörgeln, Vorschläge machen

Gute Nacht, Jan



honk3215 , cimddwc , Dirk1313 , Seeteddy , Vampi , mcjw-s , SirJoghurt , Micha2 , Merlini , HoMa , Ferdinand , Thomas52xxx , cubo , Pete378 , Mylenium , Legoviller , Henriette , FabiB , Turez , MariusL , MARPSCH , asper , Larsvader , Legobecker , Popider , emwe , Ben® , Andor gefällt das (28 Mitglieder)


honk3215
28.11.2020, 22:53

Als Antwort auf den Beitrag von JanJan

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

Hallo Jan,
hach, deine Mini-Mocs haben mich gerade richtig nostalgisch werden lassen. Die Situationen hast du gut getroffen.
Ich bin selber Vermesser und hab mit erschrecken festgestellt, wie alt ich inzwischen gerworden bin, hab ich doch vor 20 Jahren mit meiner Ausbildung begonnen.
Gruß Björn



JanJan
29.11.2020, 08:55

Als Antwort auf den Beitrag von honk3215

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

honk3215 hat geschrieben:

Die Situationen hast du gut getroffen.

Danke. Schön, dass es dir gefällt.
honk3215 hat geschrieben:

hab ich doch vor 20 Jahren mit meiner Ausbildung begonnen.

...ja, ich hab meine vor über einem viertel Jahrhundert begonnen, bin ja auch schon ü40 :/

Schwierig an einem Stativ ist, dass man von Quadrat auf gleichschenkliges Dreieck kommen muss. Hab auch ewig gebraucht, um das “legal“ hinzubekommen. Software benutze ich (noch) nicht. Somit habe ich nur benutzen können, was wir im Haushalt so an Lego rumfliegen haben..

Schönen ersten Advent wünsch ich



Thomas52xxx
29.11.2020, 08:59

Als Antwort auf den Beitrag von JanJan

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

JanJan hat geschrieben:

Ich bin Vermesser, und mir fällt auf, dass gerade dieser Beruf auf so gut wie keiner Baustelle anzutreffen ist, was ich traurig finde.

Es freut mich sehr, dass Du dieses Thema "hochbringst". Vor wenigen Tagen habe ich mit dem Freund meiner Tochter über mögliche Berufe diskutiert. Beim Vermessungswesen sind wir dann hängen geblieben. In meinem Studium (Bauing) habe ja auch einiges davon mitbekommen, wenn auch damals nur die klassischen Methoden. Der Praxisschock kam dann im Praktikum. Die Messlatte wurde durch einen Gliedermaßstab ersetzt, das Feldbuch durch die Zigarettenschachtel des Bauleiters. Auch ja, und ein versehentlich weggebaggerter Grenzpunkt flog unter die Rüttelplatte in die Baugrube.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Mylenium
29.11.2020, 10:19

Als Antwort auf den Beitrag von JanJan

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

Einer meiner ex-Kerle war auch Vermesser. Was man aber an dem Beruf toll finden kann, hat sich mir trotz stundenlanger Gespräche nie erschlossen. Trotzdem schön, das mal im Modell zu sehen.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


FabiB
29.11.2020, 11:57

Als Antwort auf den Beitrag von JanJan

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

Super Sache!
Vermesser werden dringend gebraucht.

(Als jemand der digital dokumentiert, was die Vermesser draußen einmessen, weiss ich das aus erster Hand, und bitte lasst die Montagefirmen nicht einmessen! xD)


Liebe Lego Fanboys:
Lego ist KEIN Qualitätsprodukt mehr.
Wer die Qualitätskontrolle bei den Farben weglässt beweist dies.
Oder wäre es in Ordnung für euch wenn ihr euch Bad/Küchefliesen in 1 Farbton bestellt und davon auf einmal 4 Schattierungen bekommt?


michzieg
29.11.2020, 12:35

Als Antwort auf den Beitrag von JanJan

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

[image]



Hallo,
ich bin auch Vermesser und hatte mal die Idee für eine etwas älteren Leica RX GNSS Empfänger.
Deine Tachymeter gefallen mir sehr gut. Die Stative wirken etwas zu klobig. Vielleicht kann
man da noch was machen.
Schönen 1. Advent Euch allen



JanJan
29.11.2020, 12:52

Als Antwort auf den Beitrag von michzieg

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

michzieg hat geschrieben:


Deine Tachymeter gefallen mir sehr gut.

Danke
michzieg hat geschrieben:

Die Stative wirken etwas zu klobig. Vielleicht kann
man da noch was machen.


Wo genau meinst du klobig? Oben am Teller oder die Beine?

Bei den Beinen kann man noch spielen, aber wirklich besser wird's nicht... Etwas höher bauen, dann wirken sie schlanker, sind aber zu hoch für die Figuren.

Am Teller könnte ich die Runde Fliese weg, dann wäre er aber von oben offen, was auch wieder doof aussieht...



michzieg
29.11.2020, 13:15

Als Antwort auf den Beitrag von JanJan

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

[image]



Hallo JanJan,

ich meinte die Stativbeine.
Hatte mal für ein Projekt von mir was ausprobiert.
Ist vielleicht nicht ganz korrekt. Habe die Laserschwerte mit Cuttermesser halbiert.
Das transparentrote (ungekürzt) soll das optische Laserlot darstellen.

LG Michael



JanJan
29.11.2020, 14:57

Als Antwort auf den Beitrag von michzieg

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

Hallo Michael,

michzieg hat geschrieben:


Habe die Laserschwerte mit Cuttermesser halbiert.

Ja, ok. An so etwas hatte ich auch erst gedacht. Aber ich wollte nichts zerschneiden, was nicht auch dazu gedacht ist. Sonst ist man Ruck-Zuck dabei, überall das Messer anzusetzen...
michzieg hat geschrieben:

Das transparentrote (ungekürzt) soll das optische Laserlot darstellen.

Ja, die Idee gefällt mir, könnte ich an der Zwangszentrierung mit Zieltafel verbauen

L.G. Jan



JanJan
29.11.2020, 15:06

Als Antwort auf den Beitrag von FabiB

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

Thomas52xxx hat geschrieben:


Es freut mich sehr, dass Du dieses Thema "hochbringst". Vor wenigen Tagen habe ich mit dem Freund meiner Tochter über mögliche Berufe diskutiert. Beim Vermessungswesen sind wir dann hängen geblieben.

Ja, Vermesser braucht das Land! Aber es ist schwer, Azubis zu finden.. Zum Glück haben wir dies Jahr wieder einen, der sich gut macht...
Thomas52xxx hat geschrieben:

Auch ja, und ein versehentlich weggebaggerter Grenzpunkt flog unter die Rüttelplatte in die Baugrube.
...keinen Respekt vor der Arbeit anderer...

Mylenium hat geschrieben:
Was man aber an dem Beruf toll finden kann, hat sich mir trotz stundenlanger Gespräche nie erschlossen.
der Außendienst ist immer an der
frischen Luft, der Innendienst verwirklicht sich am Computer.. Einfach toll.

FabiB hat geschrieben:
Super Sache!
Vermesser werden dringend gebraucht.
...Hehe, meine Rede



michzieg
29.11.2020, 15:54

Als Antwort auf den Beitrag von JanJan

+1Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

Hallo JanJan,

OK aber die Schläuche dürfte man doch kürzen und bei L2 wären die doch noch stabil genug.

PS am Rande - für uns Vermesser gibt´s doch ein cooles T-Shirt

[image]



honk3215 gefällt das


JanJan
29.11.2020, 22:42

Als Antwort auf den Beitrag von michzieg

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

michzieg hat geschrieben:

Hallo JanJan,

OK aber die Schläuche dürfte man doch kürzen und bei L2 wären die doch noch stabil genug.

Ja, Schläuche darf man kürzen, und da gibt's ja auch passende Farben..
Und ob die als Stativbein stabil genug sind, könnte man mal testen.

Ich werde aber erstmal ein paar andere Möglichkeiten durchprobieren, weil mir die Beine mit Steinen einfach besser gefallen

Gute Nacht, Jan



JanJan
02.12.2020, 20:58

Als Antwort auf den Beitrag von michzieg

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

Hallo nochmal,
michzieg hat geschrieben:

ich meinte die Stativbeine.

Die Beine, die du da gebastelt hat, gefallen mir nicht so gut, weil sie rund, und für meinen Geschmack zu dünn sind.
Also hab Ich da nochmal ein bissel rumgefrickelt
(wie schon vorher stimmen auch hier die Farben noch nicht, es geht hierbei erstmal nur um die richtige Form...):

[image]


Hier wirken die Beine nicht mehr ganz so klobig, weil ich sie länger mache. Dazu musste aber der Stativ-Teller weichen, um die Höhe wieder zu reduzieren. Ist aber immer noch zu hoch, gefällt mir nicht so... Hier das “original“:

[image]


Da ist das Okular deutlich besser auf Augenhöhe...

Ich hab noch ein paar andere Varianten gebastelt, aber der Foto-Upload mag grad nicht mehr. Ich lade sie dann später hoch.

Bis denne



JanJan
02.12.2020, 21:15

Als Antwort auf den Beitrag von JanJan

Re: Baustellen? Die Vermesser fehlen!

(Die Auflösung der Fotos war zu hoch.)

Höhe stimmt, Optik überhaupt nicht:

[image]



Geht so, aber da gefällt mir mein “original“ doch besser (zumal das hier sehr wackelig ist):

[image]



Versuch mit runden Beinen, geht gar nicht:

[image]



Also ick denke, viel mehr Optionen gibt's nicht, oder?



Gesamter Thread: