AdmiralStein
22.11.2020, 13:36

+3Morgens halb elf in der Fußgängerzone - Orangen und Bananen?

[image]



Wie zu erwarten, gab es gestern eine lange Schlange vor dem Store. Gleich mehrere GWPs und dopppelte Punkte - wissenschon.

Erwachsene Wartende: Als ich Kind war, musste ich mich für Orangen und Bananen anstellen. Ich hätte nie gedacht, dass ich mal für Lego anstehe.
Herumhampelndes Kind: Waaaaaaarum ist Lego soooo beliebt?
Erwachsene Wartende: Bei MIR ist Lego nicht beliebt.

Die Wartezeit bis zum Einlass in den Store betrug etwa 25 Minuten.

Matthias



Ferdinand , IngoAlthoefer , Legomichel gefällt das


Brixe
22.11.2020, 13:45

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Editiert von
Brixe
22.11.2020, 13:45

+8Re: Morgens halb elf in der Fußgängerzone - Orangen und Bananen?

Hallo,

ich weiß ja nicht, ob solche Aktionen derzeit so angebracht sind. Etliche Restaurants stehen trotz gutem Hygienekonzept vor der Pleite, weil sie nicht öffnen dürfen und LEGO lockt mit Rabatten und Gratissets Menschenmassen in Fußgängerzonen und Einkaufsstraßen.

LG, Marion,

die mit ihrem Arsch* zu Hause bleibt.












*nein, nicht was ihr jetzt denkt.



Mylenium , Carrera124 , SirJoghurt , Andi , Vampi , MajorKoenig , Falk , freakwave gefällt das (8 Mitglieder)


SirJoghurt
22.11.2020, 13:57

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Editiert von
SirJoghurt
22.11.2020, 13:58

+2Re: Morgens halb elf in der Fußgängerzone - Orangen und Bananen?

Servus,

ach, der geistes gestörte Konsum Rausch muß laufen.
Nicht das wir übermorgen wieder am Lagerfeuer in der Höhle sitzen weil der Bip nicht steigt und die Wachstumskurve nicht weiter voll abgefahren in den Himmel schießt.

lg

p.s.

wer ernstahft denkt LEGO verschenkt was mit seinen GWP`s ist einfach nur dumm!


Divide Et Impera | Mensch Sein!


Mylenium , Popider gefällt das


Mylenium
22.11.2020, 16:12

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

+1Re: Morgens halb elf in der Fußgängerzone - Orangen und Bananen?

Neuigkeiten aus der Rubrik „Leute, die zu viel Geld haben, um es für LEGO zu verplämpern.“ Aus meiner Sicht ein Luxusproblem, aber klar, LEGO lebt ja mittlerweile nur noch von den Hype-Wellen...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


SirJoghurt gefällt das


Mylenium
22.11.2020, 16:13

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Morgens halb elf in der Fußgängerzone - Orangen und Bananen?

Brixe hat geschrieben:

Gratissets


Na für 150 bzw. 200 Krönchen ist das wohl kaum noch „gratis“.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Matze2903
22.11.2020, 16:30

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: Morgens halb elf in der Fußgängerzone - Orangen und Bananen?

Es ist "gratis", weil du für das "Gratisset" nichts bezahlst.


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


SirJoghurt
22.11.2020, 16:50

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

+1Re: Morgens halb elf in der Fußgängerzone - Orangen und Bananen?

Matze2903 hat geschrieben:

Es ist "gratis", weil du für das "Gratisset" nichts bezahlst.


nö, bezahlt haben das alle, die LEGO kaufen
oder denkst Du ernsthaft das egal welches Unternehmen das nicht einkalkuliert ?

kleines Beispiel:

beim Schoki Verkäufer meines Vertrauens, bekomme ich oft noch den zweiten Kakao "gratis"
wenn er denn (oder die, bin ja sicher nicht der einzigste der mal einen nachschlag "gratis" bekommt") aber nicht
Insgesamt mit einkalkuliert... biste irgendwann pleite.

Auch das Brötchen oder die Scheibe Wurst die die Kidz beim Bäcker oder Metztgerei mal über die Theke gerreicht bekommen,
sind Gratis oder umsonnst ?


Das ist einfach nur eine nette Geste, oder um es im Marketing wischi waschi auszudrücken: Kundenbindung

Es ist ja auch grundsätzlich nicht schlimm =)

nur Gratis, Umsonst oder kostenlos ist es nicht.

lg
SirJ


Divide Et Impera | Mensch Sein!


Mylenium gefällt das


Mylenium
22.11.2020, 16:55

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Morgens halb elf in der Fußgängerzone - Orangen und Bananen?

Matze2903 hat geschrieben:

Es ist "gratis", weil du für das "Gratisset" nichts bezahlst.


Natürlich bezahlst du's (indirekt) mit, wie auch alle anderen Kunden. LEGO kann das ja schön auf dem Kassenbon hin- und herrechnen, aber ändert ja nix. Es ist nicht wirklich „gratis“.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Lok24
22.11.2020, 18:44

Als Antwort auf den Beitrag von SirJoghurt

+2Re: Morgens halb elf in der Fußgängerzone - Orangen und Bananen?

SirJoghurt hat geschrieben:

Matze2903 hat geschrieben:
Es ist "gratis", weil du für das "Gratisset" nichts bezahlst.

nö, bezahlt haben das alle, die LEGO kaufen

Eben. Aber nicht "du" in dem Moment, genau wie Matze schreibt.
Dass das ganze Kosten erzeugt, die irgendwo wieder reinkommen müssen ist doch klar.



Carrera124 , Dirk1313 gefällt das


Matze2903
22.11.2020, 20:11

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Morgens halb elf in der Fußgängerzone - Orangen und Bananen?

Danke Werner!

Das ist mir schon klar. Aber auf das posting, auf das ich antwortete, da stand , das das Set (=Gratisset) 150 bis 200 Euro kostet. Und dem ist nicht so. Der Schreiber setzt voraus, das mit den "" alles geklärt ist und alle Bescheid wissen.
Aber im Endeffekt kommt es auf jeden selbst an, wie er seine VIP Rechnung gegenüber LEGo begründet und der/dem Lebenspartner erklärt.
Im prinzip kriegst du alles irgendwo günstiger, bis auf dort wo sie mit am günstigsten Angeboten Sand statt LEGO versenden (schaue nach Österreich, oder war es in der Schweiz).
Erstmal sind die Zugaben gratis. Wer was anders behauptet oder mit "" andeutet schreibt eine Unwahrheit. Soll er doch erklären, wie es richtig ist, aber nur wenn er es weiß. Fakenews und Fakewissenverbreiter haben wir leider schon zuviele.

LG Matthias


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


SirJoghurt
22.11.2020, 20:16

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Editiert von
SirJoghurt
22.11.2020, 20:17

Re: Morgens halb elf in der Fußgängerzone - Orangen und Bananen?

Lok24 hat geschrieben:

SirJoghurt hat geschrieben:
Matze2903 hat geschrieben:
Es ist "gratis", weil du für das "Gratisset" nichts bezahlst.

nö, bezahlt haben das alle, die LEGO kaufen

Eben. Aber nicht "du" in dem Moment, genau wie Matze schreibt.
Dass das ganze Kosten erzeugt, die irgendwo wieder reinkommen müssen ist doch klar.



in dem Moment, in dem du etwas bei LEGO kaufst und die Beigabe einsackst. hast du die nächste Beigabe auch wieder mitfinanziert.

Wie schon erwähnt, ist das ja nicht schlimm...

bleibt aber dabei das es in keinsterweise kostenlos ist.

Ergo, bleibt es Augenwischerei, in wieweit man das persönlich mitmacht.Soll jeder für sich selbst entscheiden.

Bei mir steht nur noch das Kobold Winterhaus auf der Wunschliste, aber ich werde sicher nicht nocht irgendwas anderes dazu kaufen um das Extra einzusacken, auch wenn das Dickens Buch echt Klasse ist.

Schlimm sind die Leute die rumheulen, die die 150.-€ Grenze bemängeln, weil man ja nur dann das angeblich kostenlose Extra dazu bekommt.



lg


Divide Et Impera | Mensch Sein!


22 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: