Thomas_N
31.10.2020, 19:05

+8Diorama in Vitrine

Hallo Zusammen,

mein Name ist Thomas und ich lese hier im Eisenbahnbereich schon eine Weile mit. Gern möchte ich Euch einmal einen Einblick in meine Vitrine geben.
Aus Platzgründen kann ich derzeitig leider keine Anlage bauen und begnüge mich mit temporären Anlagen auf dem Fußboden.
Zur Aufbewahrung eines Teils der Lokomotive und Waggons waren mir aber Kisten zu schade.
So ist Stück für Stück dieses Diorama zur Aufbewahrung des Rollmaterials in meiner Vitrine entstanden.

Oben links: Verladerampe am zugewachsenen Streckenende, links der Passagierbahnhof.

[image]



Oben rechts: Der Passagierbahnhof

[image]



Unten links: Reparaturbühne und dahinter das "Viadukt". Höher lässt es sich leider aufgrund der Platzverhältnisse nicht bauen.

[image]



Unten rechts: Der Bahnübergang, mit Messanlage zur Geschwindigkeitsüberwachung

[image]



Und noch einmal ein Übersichtsbild über die beiden Ebenen:

[image]



Viele Grüße
Thomas



Mitglieder, denen dieses MOC gefällt:

Matze2903 , mkolb , mcjw-s , Larsvader , Ferdinand , zenzis , womo , Turez (8 Mitglieder)

mcjw-s
31.10.2020, 19:20

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas_N

Re: Diorama in Vitrine

Moin Thomas,

dann mal herzlich willkommen hier mit deinem rollendem Material und 9V-Gleis.

Aus welcher Region bist du?

mfG
Manfred


Ich lasse 9V-Eisenbahnen fahren; und jetzt auch 12V.

[image]



5 Jahre SteinHanse - die Party im Lego House war Klasse


Thomas_N
31.10.2020, 19:46

Als Antwort auf den Beitrag von mcjw-s

Re: Diorama in Vitrine

Hallo Manfred,

danke für das nette Willkommen
Ich komme aus Dresden.

Grüße
Thomas



Garbage Collector
02.11.2020, 14:29

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas_N

Re: Diorama in Vitrine

So eine Vitrine brauch ich auch mal.

Thomas_N hat geschrieben:

Ich komme aus Dresden.


Willkommen bei 1000steine. Ich bin auch aus der Dresdner Ecke.



Gesamter Thread: