Thomas52xxx
28.10.2020, 17:51

+13alte Regale... (fremde Fotos)

auf Flickr entdeckt, möchte ich Euch nicht vorenthalten:

[image]


LEGO aisle in a toy shop, Spring 1986 by Alpine Builder, auf Flickr


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


operator , Flogo , Sir Kleini , jopiek , Garbage Collector , Pudie® , Krischan76 , westzipfler , Carrera124 , Karl-Heinz , MariusL , Evans , MajorKoenig gefällt das (13 Mitglieder)


Lexa
28.10.2020, 18:27

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+2Re: alte Regale... (fremde Fotos)

Nehm ich komplett unbesehen



jopiek , tastenmann gefällt das


Dorothea Williams
28.10.2020, 19:19

Als Antwort auf den Beitrag von Lexa

Re: alte Regale... (fremde Fotos)

Dito.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Turez
28.10.2020, 21:15

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+3Re: alte Regale... (fremde Fotos)

Hi,

sorry Leute, wir hatten diese Fotos schon vor einigen Wochen im wöchentlichen 1000steine-Videostammtisch besprochen und dabei die Regalfüllungen unter den Stammtischteilnehmern aufgeteilt. Ist also schon alles wech.

-

Die Bilder schwirren schon seit mehreren Jahren durch Netz. Ursprüngliche Quelle ist diese Seite:
https://zodiactoys.wordpress.com/instore-displays/

Grüße
Jonas



Matze2903 , Dirk1313 , Thomas52xxx gefällt das


dixip
29.10.2020, 19:12

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: alte Regale... (fremde Fotos)

Krasser Flashback auf jeden Fall, der Jahrgang war anscheinend der Höhepunkt meiner Kindheits-Lego-Zeit. Von dem abgebildeten City-Zeug hatte ich alles, außer Tankstelle + die große Villa - und Feuerwehr- und Polizei-Boot, wenn man die Boote dazuzählen will (von Ritter, Space, Basic und Technic aber auch gar nix vom Bild). Selbst den Reiterhof hat mir irgendwer mal geschenkt, obwohl ja bekanntlich niemand wirklich Pferde mag.

Altersmäßig war da bei mir Einschulung und dann auch irgendwann mal Kommunion, wo es für damalige Verhältnisse doch recht viel Geldgeschenke gab. Und Grundschulzeit war definitiv die Zeit, wo ich am intensivsten mit Lego beschäftigt war (so mal abgesehen vom 2.Lego-Leben seit ~6 Jahren ).

Zum spielen war das Lego damals natürlich großartig. Gebäude auf Baseplates, bei der Feuerwache dann mit Markierungen etc. Fahrzeuge 4wide waren auch prima, es war auch alles noch ganz gut bezahlbar. Die größeren Fahrzeuge wie z.B. der Kranwagen lagen doch bei 30DM oder weniger, für den blau-weißen Betonmischer meine ich noch 9,95 DM im Kopf zu haben.

Ohne Nostalgie und mit dem aufgeklärten Blick von ein paar Lebensjahren mehr und den erwähnten 6 Jahren Beschäftigung mit neuem Lego käme ich aber doch zum Schluss, dass heute alles besser ist (außer vielleicht Preis-Leistung).



tastenmann
30.10.2020, 08:24

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: alte Regale... (fremde Fotos)

Hallo zusammen,

da wünscht man sich doch zurück! So viele grandiose Sets.
Und wenn man jetzt noch auf die Preisschilder zoomen könnte und sehen würde, wie viel Lego es damals für vergleichsweise wenig Geld gab...

Danke fürs Zeigen!

Gruß
Tastenmann


Flickr | Instagram


batagamen
30.10.2020, 10:58

Als Antwort auf den Beitrag von tastenmann

Re: alte Regale... (fremde Fotos)

Eine wahre Augenweide!

Tolle Sets, in einer tollen Zeit.



Ben®
30.10.2020, 12:08

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Editiert von
Ben®
30.10.2020, 12:34

Re: alte Regale... (fremde Fotos) // ohne Regale: eigenes altes Foto.

Hi Thomas,

wirklich nicht schlecht. In 1986 war ich eigentlich schon raus aus dem LEGO-Alter, aber besaß den blauen Frachter - bereits 4 Jahre vor 1986 erschienen (Nummer ohne nachzuschlagen parat: klar 4015!) und kaufte mir selbst bei Erscheinen den 8851 Pneumatik-Bagger - sehr zur Verärgerung der Mama, die lieber gesehen hätte, dass ich mich mit etwas mehr altersgemäßem beschäftigte.

Wenn es um Bilder zum Sabb€rn geht, kam ich eben zufällig an dem hier vorbei.
Schockierenderweise ist dies eines von mir selbst vor 11 Jahren aufgenommen. Und alles (*) davon wurde aufgerissen und zum Gutteil ohne aufbauen wegsortiert. :-))
Wenn man an die Werte dieser Sets in MISB denkt und daran, dass ich die nur wegsortierte um Platz zu sparen, nicht weil ich die Steine benötigte.... Von alledem steht nur 1 Emerald, die Market-Street und das Pärchen Santa-Fe aufgebaut herum.

[image]



Duplo-Rüttelplatte (3x) Batcave; 2x(!!) Bat-Mobil; Market-Street; Emerald; Town-Plan; Constellation; Käfer; UTB(Factory-Train)-Set (3x); Sopwith Camel; Santa-Fe; Creator-Häuser; Orient-Expedition-Palast.
Irgendwie gibt es das beste Lego scheinbar immer vor 10 Jahren?
Aber nein: Mustang, Bookshop, Lunar-Lander, Krokodil; Porsche; Bugatti etc. DAS werden die Klassiker von morgen!
Und mein Tip für das Set mit höchstem Spielwert aus 2020: 41395 rockt - siehe den Review bei Brickset für eine Hymne auf das Gerät! Notfalls im Dunklen damit spielen, wenn die Farben nicht zusagen.

Gruß

Ben


(*) Nur der olle gelbe Geländewagen liegt als einziger noch ungeöffnet auf dem Dachboden - den hatte ich 3x gekauft und meine Gelbe-Steine-Box war eh übergelaufen. Und den Zidane habe ich nie geöffnet. Ist aber auch MISB nichts wert.


[image]



mehr Bilder gibt's hier:

[image]


"blay s....!"


Gesamter Thread: