ReplicaOfLife
25.10.2020, 19:39

+69Bäckerei & Spielwarenladen

Hallo zusammen,

endlich kann ich euch mein neustes Modular Building präsentieren:

[image]



Das Gebäude habe ich prinzipiell innerhalb von gut sechseinhalb Wochen zwischen Ende Juni und Anfang August in stud.io designed.
Darauf folgten nochmals drei Wochen Feinschliff, Teile zusammensuchen, Rest ordern, und schließlich über ca. einen guten Monate der Bau.

Grundlegende Daten:
~5500 Teile
4,1 kg
42cm hoch


Wie immer hatte ich zu Beginn des Design-Prozesses kein konkretes Vorbild, sondern nur ein paar lose Ideen. Zudem wollte ich zwei Teile auf jeden Fall unterbringen: Zum einen die sandroten 4x4 Plates, die ich Anfang des Jahres relativ günstig in größerer Menge erstehen konnte, und zum anderen das Teil 32007 (Technic Tread Hub), von dem ich ein paar aus einem Konvolut gefischt hatte, und bei dessen Anblick ich sofort dachte, dass es sich gut als Fassadendeko eignen könnte.

Neben der Bäckerei und dem Spielzeugladen befinden sich im Gebäude noch Bennys Roboter- & Droiden-Reparaturwerkstatt sowie ein sich über zwei Etagen erstreckendes Apartment.

Doch genug der vielen Worte - Bilder sind viel besser!

[image]



[image]



[image]



[image]

Dorothea Williams wird's freuen, denke ich

[image]



[image]

Der Spielwarenladen ist vollgepackt mit tollen Sachen

[image]

Auch Lego-Freunde kommen hier nicht zur kurz.

[image]

Auch in der Bäckerei gibt es tolle Dinge zu kaufen.

[image]

Im ersten OG befindet sich Bennys Roboter- & Droiden-Reparaturwerkstatt. Benny ist offensichtlich ein Absolvent der Clarkson School of Engineering und ist hier bei der Reparatur eines defekten Roboters zu sehen.

[image]

Sein Kollege würde da lieber vorsichtiger vorgehen.

[image]

Die Werkstatt ist mit einem Überwachungssystem ausgestattet (siehe auch die Sensoren an der Tür... man weiß ja nie, ob nicht mal einer der Roboter ungeplant "aufwacht" und abhauen möchte ). Das schon etwas in die Jahre gekommene System wird vom Schreibtisch aus gesteuert.

[image]

Ein Stockwerk höher befindet sich ein zweigeschossiges Apartment.

[image]

Die gesamte Treppe ist seitwärts gebaut. Die vom 1. in den 2. OG übrigens auch, aber davon habe ich kein Bild *g*.

[image]

Auch in der Küchenzeile, die auf den ersten Blick simpel aussieht, steckt ein gewisses Maß an SNOT-Bautechnik.

[image]

Im Dachgeschoß ist das Wohnzimmer mit großem Fernseher,...

[image]

...Gitarre, Amp & einem weiteren Bücherregal.

[image]

Außerdem ist hier noch ein Gästezimmer, das gleichzeitig als privates Fitnesstudio fungiert (nicht zweideutig gemeint *g*).

[image]

Hier noch ein Größenvergleich. Nicht ganz fair, aber das ist Absicht *g*. Allerdings finde ich, dass das Stadthaus des Book Shops neben meinem Modular gar nicht mal soo deplaziert wirkt, obwohl es deutlich kleiner ist.


So, wer mag, kann wie immer bei flickr noch mehr Bilder ansehen.

Ansonsten freue ich mich auf eure Kommentare, Lob & Kritik

Viele Grüße,
Tobias


[image]


Visit me on flickr


Dorothea Williams
25.10.2020, 22:25

Als Antwort auf den Beitrag von ReplicaOfLife

Editiert von
Dorothea Williams
25.10.2020, 22:30

Re: Bäckerei & Spielwarenladen

Meine Bemühungen in Sachen Straßenlaterne scheinen jedenfalls nicht völlig vergeblich.


Für mich derweil dann bitte eine Brezel auf die Hand (als Wegzehrung) und ein Dutzend Sternenzerstörer zum Mitnehmen (zur Erlangung der Weltherrschaft). Was? Nur in haushaltsüblichen Mengen und somit einer pro Person? Ja wie soll ich denn damit bloß einen intergalaktischen Zwist vom Zaun brechen!? So ein mieser Laden (- nein, ich will stattdessen ganz bestimmt keine batteriebetriebene Eisenbahn). Ich versuche mein Glück eine Etage weiter oben. Dort sollen Kampfroboter en gros angeboten werden.


(Anmerkung: In den Nonsenszeilen steckt die Botschaft verborgen, daß mir das Haus sehr gut gefällt, ich aber nicht immer den gleichen eintönigen Lobgesang anstimmen will und deshalb meinen Beifall ein wenig verzerre.)


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


peedeejay
25.10.2020, 22:32

Als Antwort auf den Beitrag von ReplicaOfLife

Re: Bäckerei & Spielwarenladen

Super gut! Dein bisher bestes Gebäude wie ich finde.

Die Fassade ist Klasse mit einer stimmigen Aufteilung und schöner Farbauswahl. Das Innere ist voll von schönen Details und cleveren Bautechniken. Die Radkästen als Stühle sind genial!


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


ReplicaOfLife
26.10.2020, 17:43

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Bäckerei & Spielwarenladen

Dorothea Williams hat geschrieben:

Meine Bemühungen in Sachen Straßenlaterne scheinen jedenfalls nicht völlig vergeblich.


Für mich derweil dann bitte eine Brezel auf die Hand (als Wegzehrung) und ein Dutzend Sternenzerstörer zum Mitnehmen (zur Erlangung der Weltherrschaft). Was? Nur in haushaltsüblichen Mengen und somit einer pro Person? Ja wie soll ich denn damit bloß einen intergalaktischen Zwist vom Zaun brechen!? So ein mieser Laden (- nein, ich will stattdessen ganz bestimmt keine batteriebetriebene Eisenbahn). Ich versuche mein Glück eine Etage weiter oben. Dort sollen Kampfroboter en gros angeboten werden.


(Anmerkung: In den Nonsenszeilen steckt die Botschaft verborgen, daß mir das Haus sehr gut gefällt, ich aber nicht immer den gleichen eintönigen Lobgesang anstimmen will und deshalb meinen Beifall ein wenig verzerre.)

Sternenzerstörer gibt es, solange der Vorrat reicht. Der Vorrat ist aktuell ausgestellt

Die Roboter sind günstig, aber nicht ohne Grund - bei den Reparaturtechniken kommt es regelmäßig könnte es in seltenen Ausnahmefällen vorkommen, dass sie nach der Repaatur nur anders kaputt sind, als davor.

(Danke für das kreative Lob )


peedeejay hat geschrieben:
Super gut! Dein bisher bestes Gebäude wie ich finde.

Die Fassade ist Klasse mit einer stimmigen Aufteilung und schöner Farbauswahl. Das Innere ist voll von schönen Details und cleveren Bautechniken. Die Radkästen als Stühle sind genial!

Vielen Dank, freut mich sehr, dass es dir gefällt


[image]


Visit me on flickr


jjinspace
27.10.2020, 19:45

Als Antwort auf den Beitrag von ReplicaOfLife

Editiert von
jjinspace
27.10.2020, 19:47

Re: Bäckerei & Spielwarenladen

Sehr
Die Fassade hat ja ein paar raffinöse Lösungen, das mit beige und weiß vor allem.
Mein Highlight: Die langen Ovale neben den Fenstern.


J. J. in Space

9. Berliner SteineWAHN!


ReplicaOfLife
29.10.2020, 16:15

Als Antwort auf den Beitrag von jjinspace

Re: Bäckerei & Spielwarenladen

jjinspace hat geschrieben:

Sehr
Die Fassade hat ja ein paar raffinöse Lösungen, das mit beige und weiß vor allem.
Mein Highlight: Die langen Ovale neben den Fenstern.

Danke
Bei den Ovalen war das noch recht neue T-Bracket sehr nützlich. Ohne ginge es zwar auch irgendwie, aber sicher nicht so kompakt.


[image]


Visit me on flickr


Larsvader
29.10.2020, 23:11

Als Antwort auf den Beitrag von ReplicaOfLife

Re: Bäckerei & Spielwarenladen

Sehr schönes Haus!
Mir gefällt vor allem die tolle Fassade ( coole Teileverwendung)
Dazu noch das gewinkelte, dunkelrote Dach! Topp!

Lars, der leider nur eine Bäckerei im Haus hat



tastenmann
30.10.2020, 08:30

Als Antwort auf den Beitrag von ReplicaOfLife

Re: Bäckerei & Spielwarenladen

Ein super Haus!
Die Inneneinrichtung ist sehr schön detailliert, es gibt wirklich viel zu entdecken!
Ich mag die Roboterwerkstatt und den Ministernenzertörer. Und tausend andere Dinge auch

Gruß
Tastenmann


Flickr | Instagram


ReplicaOfLife
31.10.2020, 12:03

Als Antwort auf den Beitrag von tastenmann

Re: Bäckerei & Spielwarenladen

Larsvader hat geschrieben:

Sehr schönes Haus!
Mir gefällt vor allem die tolle Fassade ( coole Teileverwendung)
Dazu noch das gewinkelte, dunkelrote Dach! Topp!

Lars, der leider nur eine Bäckerei im Haus hat

Danke . Eine Bäckerei ist doch auch schon was feines. Und Masseneinkaufe dort machen zwar vielleicht dicker, aber immerhin verschlanken sie den Geldbeutel nicht so wie ein Spielzeugladen mit gutsortierter Lego-Abteilung


tastenmann hat geschrieben:
Ein super Haus!
Die Inneneinrichtung ist sehr schön detailliert, es gibt wirklich viel zu entdecken!
Ich mag die Roboterwerkstatt und den Ministernenzertörer. Und tausend andere Dinge auch

Gruß
Tastenmann

Vielen Dank


[image]


Visit me on flickr


TrainTraum
03.11.2020, 17:55

Als Antwort auf den Beitrag von ReplicaOfLife

Re: Bäckerei & Spielwarenladen

Traumhaftes Modell... Schon bei der Fassade war ich hin und weg! (Mein lieblings-Detail ist hier die weiße Kettenfelge.)

...dann die Rückseite - wesentlich liebevoller gestaltet als bei den offiziellen Sets...

und dann die Inneneinrichtung. Da warst du in jeder Etage wahnsinnig kreativ - Lego-Shop, liebevoll eingerichtete Bäckerei, verrückte Werkstatt - und dann noch das Luxus-Appartement - da war ich am staunen, wie viel du in dem zunächst "klein" wirkenden Modell unterbekommen hast...

der Vergleich mit dem aktuellen Modular erklärt`s natürlich ... da kann Lego nicht mithalten! (In keinerlei Hinsicht.)

Das einzige, was abschreckt, ist der mutmaßliche Preis! ... Alles (augenscheinlich) Neuteile; davon über 5.000 Stück. Bei BL-Preisen kann man da sicher mit 500€ rechnen, oder?
Wie groß ist denn der Anteil an Teilen, den du schon vorrätig hattest? Und kaufst du tatsächlich nur Neuteile - oder hattest du bei den Bestellungen einfach nur Glück?

Viele Grüße

Niklas // Train-Traum


Jedes Lego Set, um das eine Legoeisenbahn fahren kann, lässt sich bestens mit dem Bahnthema kombinieren


***Regelmäßig Impressionen und Experimente mit meiner Sammlung/ aus und im Lego***
Videos hier: https://www.youtube.com/c...7bIJ8xiC6BRhJpgALOm7A?
Bilder u.A. hier: https://www.flickr.com/photos/182216114@N02/


Dansen
04.11.2020, 21:22

Als Antwort auf den Beitrag von ReplicaOfLife

Re: Bäckerei & Spielwarenladen

Wow, das ist echt mal ein tolles Gebäude. Ich habe länger nix mehr gebaut (bis auf das gerade gepostete) - da bekommt man echt mal wieder richtig Lust loszulegen...

Viele Grüße

Dansen



ReplicaOfLife
05.11.2020, 22:25

Als Antwort auf den Beitrag von TrainTraum

Re: Bäckerei & Spielwarenladen

TrainTraum hat geschrieben:

Traumhaftes Modell... Schon bei der Fassade war ich hin und weg! (Mein lieblings-Detail ist hier die weiße Kettenfelge.)

...dann die Rückseite - wesentlich liebevoller gestaltet als bei den offiziellen Sets...

und dann die Inneneinrichtung. Da warst du in jeder Etage wahnsinnig kreativ - Lego-Shop, liebevoll eingerichtete Bäckerei, verrückte Werkstatt - und dann noch das Luxus-Appartement - da war ich am staunen, wie viel du in dem zunächst "klein" wirkenden Modell unterbekommen hast...

der Vergleich mit dem aktuellen Modular erklärt`s natürlich ... da kann Lego nicht mithalten! (In keinerlei Hinsicht.)

Das einzige, was abschreckt, ist der mutmaßliche Preis! ... Alles (augenscheinlich) Neuteile; davon über 5.000 Stück. Bei BL-Preisen kann man da sicher mit 500€ rechnen, oder?
Wie groß ist denn der Anteil an Teilen, den du schon vorrätig hattest? Und kaufst du tatsächlich nur Neuteile - oder hattest du bei den Bestellungen einfach nur Glück?

Viele Grüße

Niklas // Train-Traum

Vielen lieben Dank

Was die Preise angeht...das rechne ich lieber nicht so genau aus *g*. Die Summe dürfte aber eher noch höher liegen.
Die Teile sind größtenteils neu oder neuwertig, aber es sind auch ein paar klar gebrauchte Elemente verbaut (und damit meine ich nicht nur die handvoll alter Steine in Benny's Werkstatt).
Vieles kam aus meiner Sammlung (ich hatte z.B. noch viele Steine von einem günstig gebraucht erworbenen Simpsons Haus da), dazu kamen neu zwei im Angebot erworbene Harry Potter Sets (Große Halle und Ligusterweg), zwei mal das Creator Corner Cafe (hauptsächlich wg. der neuen 3-breiten Fenster) und einmal das schon ältere Creator Stadthaus an der Parkstraße (hatte ich noch herumliegen) sowie 4 Bricklink-Bestellungen für zusammen ca. 180€. Das waren aber a) nicht nur Neuteile und b) hatte ich auch noch Teile für andere Projekte mitgeordert.

Tan-farbene Steine hatte ich am Ende tatsächlich immer noch welche übrig.


Dansen hat geschrieben:
Wow, das ist echt mal ein tolles Gebäude. Ich habe länger nix mehr gebaut (bis auf das gerade gepostete) - da bekommt man echt mal wieder richtig Lust loszulegen...

Viele Grüße

Dansen

Danke
Immer ran an die Steine


[image]


Visit me on flickr


Gesamter Thread: