Ben®
15.10.2020, 22:05

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

+8Re: 20 Jahre 1000steine.de - laßt uns gemeinsam zurückblicken :-)

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo Ben,

Ben® hat geschrieben:
Das war das berühmte Set 121 Esso-Train.

[image]



Was genau war der Flunkerteil daran?
Und wie lange hat es gedauert, bis die
Szene den Beitrag als Aprilscherz brandmarkte?
Ingo.


Hi Ingo,

die Geschichte ging für den Tag so: auf rec.toys.lego (einem "steinzeitlichem" Newsboard für Textnachrichten)
berichtete ich in radebrechendem Englisch (nee - dazu musste ich mich damals gar nicht dummstellen) von meinem wochenendlichen Flomarktfund: einem 121 Eisenbahnset. Ob wohl schon wer davon gehört hätte? Mir wäre es nicht bekannt. Da es damals keine Datenbanken wie brickset, bricklink, peeron oder lugnet gab, hatte es aber nichts zu bedeuten, wenn mal was unbekannt war.
Die "Welle" der Rückmeldungen war ziemlich mau und nach 2 Tagen (oder so) löste ich das auf, bevor der Witz ganz schal wäre...

Ausser der eingekreisten 1 im Kalenderblatt war nichts hieran kein Fake. Die Box war von Set 120 und entscheidende Bereiche waren mit Photos überklebt. Photos von eben dem Set, das in der Box als Zug lag. Und die Nummer 121 überdeckte die 120 (passende Lettern gewählt)
Den damaligen Photostil zu imitieren und per Bildbearbeitung die Bilder zu altern: das war 1999 noch nichts selbstverständliches.

Mein Kumpel "Supersprint" (Torsten W.) hatte die Idee die einzig freie Lücke zwischen 118...128 mit einem Fakeset zu füllen, welches aus dem Baubuch 238 bekannt war.

Im wesentlichen habe ich die Idee nur umgesetzt und veröffentlicht. Sogar die Box musste ich mir leihen. Die Steine für 121 besaß ich erst seit einigen Wochen. Ich war bis dahin eher in der grauen Ära zu Hause.

Ein Jahr später fakte ich 2 Katalogseiten mit neuen Eisenbahnen.dazu entwarf ich eine Anzahl Sets neu und zeigte die auf der nächsten Seite im Zusammenhang.

[image]



[image]



Die Bilder ließ ich über einen Bekannten "leaken". Hier auf 1000steine war es Fix als Scherz entlarvt. Auf Lugnet ging das ab durch die Decke und wurde in unzähligen Beiträgen kontrovers diskutiert. Es war der Wahnsinn damals und müsste sich im Lugnet zum 1. April 2000 nachlesen lassen. :-)

Leg Godt

Ben


[image]



mehr Bilder gibt's hier:

[image]


"blay s....!" - Aber China Klone (puke!) sind noch viel schlimmer...


doe , Legobecker , Thomas52xxx , Pudie® , Misch , ThomaS , westzipfler , JuL gefällt das (8 Mitglieder)


Gesamter Thread: