FiliusRucilo
25.09.2020, 07:04

+41Die Snottinger Polizeistation

Das Skærbæk Fanweekend soll ja in diesem Jahr nicht sein. Wir sind alle traurig, aber Gesundheit geht vor! Aber ich will natürlich das vorbereitete MOC trotzdem „aufbauen“. Auch wenns nur virtuell im Web ist.

In Snottingen hat das Verbrechen ab sofort keine „Schangse“ mehr. Denn das neue Polizeirevier ist bezugsfertig!

[image]

Snottingen Police Station, front side by Filius Rucilo, auf Flickr

Der familiäre Kommentar zu Bauphase des Erdgeschosses und Hof war schlicht: „Na, bauste’n Knast?“ – Frechheit! dacht ich mir … aber irgendwie stimmt es schon. Die ersten Verbrecher sind auch schon in die Zellen der Wache eingezogen.

[image]

No chance for crime in Snottingen by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

Snottingen Police Station, backyard side by Filius Rucilo, auf Flickr

Der „Knast“ von hinten. Die schnittige Kurve in der Aussenmauer ist der Tatsache geschuldet, dass hier später im Gesamtaufbau die Ostkurve der Snottinger Monorail verläuft.

Das Kommissariat und die Funk- und Notrufzentrale ist besetzt und die Verfolgung aller Bösewichte in Snottingen läuft auch schon auf Hochtouren!

[image]

Detectives office by Filius Rucilo, auf Flickr

[image]

Emergency Callcenter by Filius Rucilo, auf Flickr

Die Konstruktionsherausforderung an diesem Modularhaus war, dass es auf eine Innenecke gebaut werden musste, damit es sich in das aktuelle Straßenlayout von Snottingen einfügt.

Das ganze Konstrukt ist wie immer Modular auf 32x32er und 16x32er Baseplates und hat geschätzte 7.500 Teile. Insgesamt ist die Grundfläche 64×48 Noppen. Gebaut habe ich vollkommen ohne Vorlage und einfach drauf los von Dezember 2019 bis Juni 2020 immer mal wieder in kleineren Bauabschnitten. Es wurde verbaut, was so da war. Manchmal muss man einfach über seinen Schatten springen. Ich geb’s ja zu, denn interessanterweise passen die Azurblauen Fenster aus der von mir wegen der Farben verpönten LEGO® Friends Serie ganz wunderbar.

Ein paar mehr Bilder gibts, wie immer, auf Flickr


Born2Brick e.V. | Brick-Fans Rhein-Main | snottingen.de | Filius Rucilo auf Flickr


Jenny2016
25.09.2020, 07:22

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Die Snottinger Polizeistation

Wow, das sieht super aus.
Ich würde es als Model kaufen und nachbauen. Und dann den Joker hinter die Friends-Gardinen setzen



mkolb
25.09.2020, 08:51

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Die Snottinger Polizeistation

jetzt fehlen noch die Feuerwehr, Krankenhaus oder ? Haste schon eine Post ? Supermarkt ?



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Larsvader
25.09.2020, 11:12

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Die Snottinger Polizeistation

Die blauen Fenster passen wirklich sehr gut dazu!
Das die Mauer rund verläuft, lockert das Gesamtbild auf!
Sehr schönes Gebäude!

Lars, der zum Glück selten bei der Polizei vorbei kommt



ReplicaOfLife
27.09.2020, 14:08

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Die Snottinger Polizeistation

Sehr gelungenes Gebäude! Eine Polizeistation ist als Thema ja altbekannt, aber du hast auch bei der Formgebung ein paar neue Ideen reingebracht. Auch die gebogene Rückwand des Hofes ist gelungen.

Ich finde, dass azur in diesem Fall gut rüberkommt. Diese Farbtöne 'leuchten' an sich sehr stark, aber im Kontrast mit weiß funktionieren sie dann doch.
Mal sehen, ob ich für das kleine Säckchen azublauer Bricks, dass ich aufgrund des Spielzeugladens jetzt hier rumfahren habe, eine ähnliche gute Verwenudng finde. Oder ob sie doch irgendwo als Filler enden *g*


[image]


Visit me on flickr


FiliusRucilo
28.09.2020, 07:04

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Editiert von
FiliusRucilo
28.09.2020, 07:12

Re: Die Snottinger Polizeistation

mkolb hat geschrieben:

jetzt fehlen noch die Feuerwehr, Krankenhaus oder ? Haste schon eine Post ? Supermarkt ?


Die Feuerwehr? Das ist im Moment das Set 10197

Post? Wer braucht eine Post? In Snottingen gibts doch einen DPD Paketshop! Das ist den Snottingern Post genug, die bestellen doch ohnehin nur bei LEGO® !

Krankenhaus?, Supermarkt? Mal sehen, was da in den in Zukunft noch kommen könnte! Vielleicht "interpretiere" ich aber auch erst mal die Bank eines gewissen LEGO-Künstlers aus Seligenstadt. Die würde von Design her in Snottingen auch ganz passen. Das konnte ich ja an einer Ausstellung schon mal ausprobieren.

"Edith": Foto hinzugefügt

[image]


Born2Brick e.V. | Brick-Fans Rhein-Main | snottingen.de | Filius Rucilo auf Flickr


mkolb
28.09.2020, 09:51

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Re: Die Snottinger Polizeistation

ach die Bank, die ist gewachsen. Bekam mal eine Etage zusätzlich spendiert, das Kino sogar 2 weitere Etagen. Muß eher in die Höhe bauen.



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Thomas52xxx
28.09.2020, 10:54

Als Antwort auf den Beitrag von FiliusRucilo

Editiert von
Thomas52xxx
28.09.2020, 10:57

Re: Die Snottinger Polizeistation

FiliusRucilo hat geschrieben:

"Edith": Foto hinzugefügt

Deine Modelle sind für sich genommen ganz fantastisch. Aber auf dem Bild ist nur weiß zu sehen. Sogar der Zug ist weiß. Die Dächer sind grau oder schwarz. Kann natürlich sein, dass es sich um das Markenzeichen von Snottingen handelt.

Vielleicht würde ich die Gebäude auf einer Ausstellung so platzieren, dass aus allen Richtungen stets Häuser in verschiedenen Farben zu sehen sind.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


FiliusRucilo
28.09.2020, 15:26

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Die Snottinger Polizeistation

Thomas52xxx hat geschrieben:

FiliusRucilo hat geschrieben:
"Edith": Foto hinzugefügt

Deine Modelle sind für sich genommen ganz fantastisch. Aber auf dem Bild ist nur weiß zu sehen. Sogar der Zug ist weiß. Die Dächer sind grau oder schwarz. Kann natürlich sein, dass es sich um das Markenzeichen von Snottingen handelt.

Vielleicht würde ich die Gebäude auf einer Ausstellung so platzieren, dass aus allen Richtungen stets Häuser in verschiedenen Farben zu sehen sind.


Nein, Weiß ist jetzt nicht gerade ein Markenzeichen von Snottingen. Aber ja - der Zug ist weiß, und die ganze Häuser-Front auch. Das hat sich auf der Ausstellung 2016 per Zufall so ergeben. Das Foto ist ja auch nicht gerade ein "Beauty-Shot" sondern gehört in die Reihe der Ausstellungs-Doku-Fotos. :-)

Aber ich gebe ja zu, dass ich in eher "neutralen" Tönen baue. (Tan, Grau, weiß, Nougat, ...) Häuser in kräftigen LEGO Friends-Farben sind nicht unbedingt mein Ding.

Im Vergleich, der Doku-Shot von 2019, da ist der Blickwinkel doch relativ farbenfroh, oder?

[image]


Born2Brick e.V. | Brick-Fans Rhein-Main | snottingen.de | Filius Rucilo auf Flickr


Gesamter Thread: