Turez
21.09.2020, 10:00

+2Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Beim Gedanken an "Füße" und "Lego" hat so mancher wohl eher schmerzhafte Erinnerungen. Zukünftig soll es aber etwas "fußverträgliches" von bzw. in Kooperation mit LEGO geben, denn noch in dieser Woche, nämlich am 25.09.2020, erscheinen Adidas ZX8000 Sneaker (einstmals: Turnschuhe) im LEGO-Design.

[image]




Ob man diese Schuhe braucht, ist gewiss eine gute Frage, ob man sie bekommt, noch eine andere. Denn die Bedingungen zum Erhalt dieses Machwerks sind recht restriktiv:
Variante 1: Man registriere sich ab heute in der Adidas-App; dort wird am 25.09.2020 per Verlosung bestimmt, wer die Schuhe kaufen darf.
Variante 2: Ab 25.09.2020 können die Schuhe im LEGO-VIP-Prämiencenter für 15600 Punkte "gekauft" werden, dies entspricht einem Punkte-Gegenwert von 104€ bzw. vorherigen Käufen in Höhe von 2080€.

In einigen Ländern gibt es noch weitere oder abweichende Varianten, siehe dazu die offiziellen Informationen:
(WE = Westeuropa, ROW = Restliche Welt)

Where and when will the products be available?

The A-ZX8000 LEGO® sneakers will be available globally from September 25, but based on raffle and VIP point schemes only. Below are the individual mechanics used for adidas and LEGO channels respectively.
Adidas US and WE:
Product exclusively available via adidas app in WE and US
In-app registration prior to launch required, winners will be raffled – signup starts September 21
Amongst all entries the winners will be drawn automatically on September 25, 10am local time within the app
Adidas Creative Club members will get informed via a push notification and CRM about signing up for the drop on the 21
WE and US consumers will get informed about the need to register on the app until the 25 on the Campaign Page (adidas.com/A-ZX)) and on each regional product detail page

Adidas ROW:
For the Rest of the World the sneakers will be sold on Sep 25, 10am local on adidas.com as a regular sale without any prior registration needed

LEGO.com:
The A-ZX800 LEGO® Sneakers will be available on LEGO.com in a very limited run and only through one of these two options in select markets:

VIP FIXED POINT REDEMPTION – redeem 15,600 VIP points to get the sneakers, providing your size is still available
(Applicable in all EU regions and USA)
Starts September 25

SWEEPSTAKES – enter the VIP Sweepstakes and redeem 50 VIP points per entry, with maximum 15 entries for a chance to win the sneakers in your size
If you are not a LEGO VIP member, can you sign up and get your first entry free and enter this competition
(Applicable only in these markets: USA, Estonia, France, Greece, Hungary, Republic of Ireland, Latvia, Lithuania, Luxembourg, Netherlands, Austria, Switzerland, Slovakia, Sweden, United Kingdom)
Starts September 25


Und hier noch die ausführliche englische Presseinfo:

adidas Originals and the LEGO Group Team Up for a Special Take on the ZX 8000 Silhouette
- L is for LEGO® play -



Herzogenaurach, September 21st, 2020 - For the next installment of this year’s A-ZX series, adidas Originals has teamed up with the LEGO Group for a playful take on the ZX8000 silhouette. Demonstrating that you’re never too old to play, this unique release sees the Danish toy company bring its instantly recognizable aesthetics to an adidas archival icon.

So what does it look like? Designed as an ode to the classic LEGO® brick, this unique ZX8000 sneaker is comprised of a multicolor mesh and synthetic suede upper with a rubber outsole. Meanwhile, taking its bold aesthetics to the next level, the shoe features LEGO studs on the heels as well as co-branded tongue tabs. Then, rounding out the look are co-branded yellow sock liners, 6 different colored lace options, and interchangeable LEGO brick lace jewels.

Where can you get it? The adidas Originals ZX 8000 LEGO sneakers launch globally on September 25th through adidas.com/A-ZX.



[image]


[image]


[image]


[image]



Grüße
Jonas



brickstedt13 , mcjw-s gefällt das


Mylenium
21.09.2020, 11:00

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+1Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

...aus der Kategorie „Für Leute, die sonst keine (Luxus-)Probleme haben.“ *lol*

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


SirJoghurt gefällt das


Lok24
21.09.2020, 11:10

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+2Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

... ist das jetzt schon die neue verkündete Nachhaltigkeit?

*kopfschüttel*



SirJoghurt , sachsi gefällt das


mkolb
21.09.2020, 11:11

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

was hat denn der Schuh mit Lego zu tun, außer den paar Noppen und dem Lego-Zeichen ?
Sollen dort nun Steine drankommen ? Verstehe den Sinn nicht so recht ...



meine Anlagen im Internet:
http://www.martin-kolb.de/bricks
https://www.flickr.com/photos/129377871@N08/albums


Lok24
21.09.2020, 11:13

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

+1Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

mkolb hat geschrieben:

Verstehe den Sinn nicht so recht ...

Geld verdienen mit etwas, dass niemand, wirklich niemand, braucht



SirJoghurt gefällt das


Carrera124
21.09.2020, 11:30

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Ich wage die Behauptung, dass hier niemand zur angepeilten Zielgruppe gehört.

Das ganze zielt wohl eher auf die Sneaker-Sammler, eine Szene in der es seit 2-3 Jahren relativ aberwitzig zugeht. Wie früher für neue iPhones, campen manche Fans vor den Läden, nur um frühmorgens ganz sicher die neueste Limited Edition zu bekommen. Die dann in kurzer Zeit ausverkauft ist, und für die die tatsächlich bezahlten Preise dann rasant in schwindelerregende Höhen steigen.
Irgendwann wird dieser Hype platzen, aber momentan läufts für die Schuhhersteller und Sammler-Spekulanten noch ausgesprochen prächtig.


Grüße an meinen Stalker


Jojo
21.09.2020, 11:56

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+4Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Hallo!


Rest of the World müßte man sein!

Turez hat geschrieben:

Variante 1: Man registriere sich ab heute in der Adidas-App; dort wird am 25.09.2020 per Verlosung bestimmt, wer die Schuhe kaufen darf.

Mal ganz abgesehen davon, daß mich hinsichtlich dieser Schuhe, die niemand jemals zum Turnen benutzen wird, keinerlei Gelüste schütteln, mißfällt mir aus Prinzip die vorausgesetzte Verfügbarkeit eines Smartphones.


Tschüß
Jojo


[image]


SirJoghurt , Vampi , Monteur , jjinspace gefällt das (4 Mitglieder)


Dirk1313
21.09.2020, 12:03

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+3Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Bei Adidas kostet der Schuh übrigens satte 126,68 Euro - wenn man denn ein Paar bekommt.
Wer dann nach der Ziehung am 25.09. ausgelost wurde bekommt die Schuhe zugeschickt. Der Rest schaut in die Röhre.

Traurig dass sich LEGO auf ein solches Verfahren einläßt.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


2020: LEGO World DK - eduLUG im Deutschen Museum - Skaerbaek Fanweekend - BrickCon Seattle Online - Steinhanse Online - Brickworld Virtual Con Halloween 2020 (Chicago) - Japan Brickfest 2020 virtual (Kobe)


Brixe , Saori , Matze2903 gefällt das


AdmiralStein
21.09.2020, 12:18

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Wers braucht.

Ich bin zu alt für so bunte "Kinderschuhe".



AdmiralStein
21.09.2020, 12:27

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Lok24 hat geschrieben:

mkolb hat geschrieben:
Verstehe den Sinn nicht so recht ...

Geld verdienen mit etwas, dass niemand, wirklich niemand, braucht

Ein paar Schuhe erscheint mir aber jetzt aber nützlicher als Schachteln mit bunten Klötzen drin und einem Bilderbuch, das mich anleitet, wie ich die bunten Klötze zu einem Millennium-Falken oder einem Totenkopfmagier-Drachen zusammensetze. Was ich damit sagen will: Ganz nüchtern betrachtet stellt die Firma nicht wirklich viel her, das man im Zweifel wirklich braucht.



Lok24
21.09.2020, 12:30

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

AdmiralStein hat geschrieben:

Ein paar Schuhe erscheint mir aber jetzt aber nützlicher als Schachteln mit bunten Klötzen drin und einem Bilderbuch, das mich anleitet, wie ich die bunten Klötze zu einem Millennium-Falken oder einem Totenkopfmagier-Drachen zusammensetze.

Du glaubst nicht wirklich, dass die jemand benutzt?



Mylenium
21.09.2020, 12:48

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Carrera124 hat geschrieben:

Das ganze zielt wohl eher auf die Sneaker-Sammler, eine Szene in der es seit 2-3 Jahren relativ aberwitzig zugeht.


Na wohl schon länger:

Sneaker - Der große Deal mit Turnschuhen

Ich kann mich auch noch sehr gut an den Hype mit den 500 Paar Sneakern der BVG im typischen Sitzbezugmuster erinnern. Ist auch schon ein paar Jährchen her...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Mylenium
21.09.2020, 12:53

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Mylenium
21.09.2020, 13:00

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Dirk1313 hat geschrieben:

Traurig dass sich LEGO auf ein solches Verfahren einläßt.


LEGO lässt sich bedauerlicherweise in letzter Zeit auf noch ganz andere Sachen ein. *lach* Ansonsten der übliche Schwachsinn: Großkonzerne, die den Hals nicht voll genug bekommen können, gehen irgendwelche Kooperationen ein, um (aus ihrer Sicht) ihr Markenimage zu puschen, merken aber gar nicht, wie sie sich dabei zum Drops machen. Der Gewinner dieser Aktion heißt definitiv nicht LEGO und für Assidas ist es eben nur noch irgendein bunter Schuh...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Mylenium
21.09.2020, 12:59

Als Antwort auf den Beitrag von AdmiralStein

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

AdmiralStein hat geschrieben:

Ein paar Schuhe erscheint mir aber jetzt aber nützlicher


Kann man ja nix dagegen sagen, aber wenn man deiner Argumentation konsequent folgt, müssten's eben auch keine von Adidas sein. Es braucht ja keiner Noppen für Gedöns an Schuhen...

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Dorothea Williams
21.09.2020, 13:47

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

mkolb hat geschrieben:

Sollen dort nun Steine drankommen ?

Ja. Auf die Noppen kommen ein paar Dots.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Dorothea Williams
21.09.2020, 13:52

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+2Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Damit auch an jedem Ort das unvergleichliche Legogefühl aufkommt, ist das Schuhwerk übrigens mit einer Massagesohle (”Plate 6 x 16”) ausgestattet. Schließlich soll man sich auch unterwegs stets so wie daheim fühlen, wenn Fuß auf Noppe trifft.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Thomas52xxx , jjinspace gefällt das


AdmiralStein
21.09.2020, 14:14

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Lok24 hat geschrieben:

AdmiralStein hat geschrieben:
Ein paar Schuhe erscheint mir aber jetzt aber nützlicher als Schachteln mit bunten Klötzen drin und einem Bilderbuch, das mich anleitet, wie ich die bunten Klötze zu einem Millennium-Falken oder einem Totenkopfmagier-Drachen zusammensetze.

Du glaubst nicht wirklich, dass die jemand benutzt?

Wenn ich die Wahl zwischen barfuß durch die Stadt Laufen und quietschbunten Kinderschuhen in Erwachsenengröße hätte... Aber sonst scheinen die wohl eher Spekulations- und Sammlerobjekte zu sein, wie ich aus einigen anderen Kommentaren herauslese.



Turez
21.09.2020, 14:24

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+1Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Tag zusammen,

danke für eure zahlreichen Antworten. Ich hatte zeitweise erwogen, diese Pressemeldung einfach zu ignorieren, aber für so ein bisschen Erheiterung am Montagmorgen, dachte ich mir, taugt es vielleicht doch.

Keine Sorge, es kommen heute auch noch vernünftige Nachrichten.


Man könnte übrigens auch Steine in die Schuhe hineinfüllen, wenn sich sonst kein Verwendungszweck dafür findet. Lagerplatz braucht man als AFOL doch eigentlich immer...

Grüße
Jonas



UncleTom gefällt das


Dirk1313
21.09.2020, 14:39

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+2Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Turez hat geschrieben:

Tag zusammen,

danke für eure zahlreichen Antworten. Ich hatte zeitweise erwogen, diese Pressemeldung einfach zu ignorieren, aber für so ein bisschen Erheiterung am Montagmorgen, dachte ich mir, taugt es vielleicht doch.

Keine Sorge, es kommen heute auch noch vernünftige Nachrichten.


Man könnte übrigens auch Steine in die Schuhe hineinfüllen, wenn sich sonst kein Verwendungszweck dafür findet. Lagerplatz braucht man als AFOL doch eigentlich immer...

Grüße
Jonas


Danke Jonas für die Mühe.
Ich habe mal das Feedback hier und meine eigene Meinung im Lego Ambassador Forum abgeladen.

Wie kann man vor ein paar Tagen eine „Nachhaltigkeits“ Kampagne launchen und dann ein Produkt vermarkten das zu 90% nie benutzt werden wird?

Nun denn...


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


2020: LEGO World DK - eduLUG im Deutschen Museum - Skaerbaek Fanweekend - BrickCon Seattle Online - Steinhanse Online - Brickworld Virtual Con Halloween 2020 (Chicago) - Japan Brickfest 2020 virtual (Kobe)


Thomas52xxx , IngoAlthoefer gefällt das


Dorothea Williams
21.09.2020, 14:54

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Gerade darin besteht doch die Nachhaltigkeit. Durch das Nichtbenutzen halt das Produkt quasi ewig und wird so schnell nicht in den Öfen der Müllverbrennung landen. Quod erat demonstrandum.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Ben® gefällt das


Dorothea Williams
21.09.2020, 16:11

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+2Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Turez hat geschrieben:

Ich hatte zeitweise erwogen, diese Pressemeldung einfach zu ignorieren, aber für so ein bisschen Erheiterung am Montagmorgen, dachte ich mir, taugt es vielleicht doch.

Farblich besteht da dringender Änderungsbedarf; die Grundfarben sind doch so was von gestern:

Blue -> Dark Azure

Green -> Light Turquoise

Red -> Dark Orange

Yellow -> Bright Light Yellow

Und erst ein einfarbiges, schwarzes Innenfutter? Wann war bei Lego zuletzt innen was einfarbig schwarz? Unter einer bunten Erbrechung aus mindestens Pink, Lavender und Tan denke ich noch nicht einmal daran, mir diese Schnürer an die Füße zu binden.

(Dieser Tag ist humoristisch wirklich gerettet. Ich krieg mich, angesichts der Fußschweißfabrik, kaum noch ein.)


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Thomas52xxx , UncleTom gefällt das


Matze2903
21.09.2020, 20:21

Als Antwort auf den Beitrag von mkolb

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Ja, du hast es verstanden - z,B. Dots. Du hats die Erlaubnis , ein Set zu kaufen.


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Matze2903
21.09.2020, 20:25

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Ich brauch ein paar - sind wir niemand? Nein, ich werde mir keine kaufen, da ich 1000Euro Spezialschuhe habe und brauche. Ich frage mich mehr - was noch alles mit LEGolizenz verkauft wird. Das hätte man dann doch den Schuhfirmen überlassen können. Ich finde die Idee nicht so schlecht, denn dann kann man LEGOs auf der Straße finden, mit ein bissle Glück auch nicht verkratzte. Delete Delete Delete


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Matze2903
21.09.2020, 20:27

Als Antwort auf den Beitrag von Jojo

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Be the first to do gymnastics with them


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


voxel
21.09.2020, 21:50

Als Antwort auf den Beitrag von Jojo

Editiert von
voxel
21.09.2020, 22:00

App-Zwang

Moin!

Jojo hat geschrieben:


Mal ganz abgesehen davon, daß mich hinsichtlich dieser Schuhe, die niemand jemals zum Turnen benutzen wird, keinerlei Gelüste schütteln, mißfällt mir aus Prinzip die vorausgesetzte Verfügbarkeit eines Smartphones.


Dem stimme ich zu.; das ist mir auch gleich sauer aufgestossen.

(Die modernen Methoden der Telekommunikation weiss ich schon zu schaetzen, aber z.B. eine papierene Fahrkarte funktioniert auch dann noch, wenn einem das mobile Telefon mal abraucht.)

Addendum zu den Tretern:
Ich haette erwartet, dass man mit den Tretern einen noppigen LEGO-Abdruck, etwa auf Feldwegen, hinterlassen kann und bin von dem dargestellten Profil der Sohle enttaeuscht.
Ach ja: ich vergass. Die "Treter" sind keine Treter, sondern wahrscheinlich fuer die Vitrine gedacht. Oder wie bewahren Sneakersammler ihre Sammlung auf?

Aber jedem Tierchen sein Plaesierchen ... ich nehme lieber weiteres LEGO zum Bauen.



voxel
21.09.2020, 22:04

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+2Verwendungszweck fuer LEGO-Schuhe

Moin Turez!

Turez hat geschrieben:


Man könnte übrigens auch Steine in die Schuhe hineinfüllen, wenn sich sonst kein Verwendungszweck dafür findet.


Ja ... Kaeseecken!



Vampi , Thomas52xxx gefällt das


IngoAlthoefer
21.09.2020, 22:38

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Adidas LEGO Schuh ganz nett, aber ...

... das eine Paar von meiner Frau gefällt mir besser:

[image]


[image]


[image]


Mal schauen, wie sie reagiert, wenn sie merkt, dass
ich den einen mit einer LEGO-Applikation versehen habe

Ingo.

PS. Es reicht ein Stückchen beidseitiges Teppich-Klebeband,
eine 2x2-Plate und eine passende Old-Mini-Figur - am besten
mit beweglicher Hüfte, damit er zu ihr aufschauen kann.

PS-2. Für 40 Euro inclusive DHL-Versand lasse ich mich erweichen
und gebe die Installation (Einzelschuh mit LEGO-Figur!) innerhalb
von Deutschland ab. Oder gehört das unter Kleinanzeigen?


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.

Manche Männer mögen Frauen, die durch Null teilen können.


cimddwc
21.09.2020, 23:07

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: App-Zwang

voxel hat geschrieben:

Ach ja: ich vergass. Die "Treter" sind keine Treter, sondern wahrscheinlich fuer die Vitrine gedacht. Oder wie bewahren Sneakersammler ihre Sammlung auf?

Wahrscheinlich in der Originalverpackung in einem Tresor. Und den dann in einer Vitrine.

Ich würd die Dinger ja, wenn ich sie mir kaufen würde, durchaus anziehen - zumindest zu Lego-Ausstellungen und -Stammtischen (nach Corona). Schuhe sind genauso zum Tragen da wie Lego zum Bauen...

(Sofern keine kurzfristige extreme Preissteigerung zu erwarten wäre; keine Ahnung, wie das bei solchen Sammlermodellen ist. Dann wäre ein schneller Weiterverkauf natürlich theoretisch auch interessant.)

Grüße,
Andreas



Matze2903
21.09.2020, 23:44

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Adidas LEGO Schuh ganz nett, aber ...

Und jetzt Ingo, zieh die Pumps an. Go Ingo Go.

Er ist ein Künstler ....woah, er ist ein Künstler .... ne dann sinds 2 .


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Matze2903
21.09.2020, 23:58

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Editiert von
Matze2903
22.09.2020, 00:00

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Hallo Jonas, danke für die deutsche Übersetzung - es hat lange gedauert, aber jetzt habe ich das mit der App kapiert.

Gibt es die auch in 48 breit? oder wenigstens in 46 breit? Oder gibt es die nur in Einheitsgröße? Und wenn ja in welcher?


Vielleicht wiederspreche ich mir jetzt selbst aber kommt Zeit kommen neue Gedanken:

Lego hat schon öfters mal Kleidung produziert bzw. produzieren lassen, also warum nicht auch mal Schuhe. Bisher war LEGOkleidung nie ein Set. Es gibt einen Sammlermarkt für Sneaker außerhalb der LEGOwelt und der eine oder andere wird auch neben LEGO eine Sneakerssammlung besitzen. (Nein, Lego wird niemals ein Pumpsset herausbringen liebe PumpsammlerInnen unter uns. Wenn doch könnt ihr mein LEGO über ne App kaufen)Da kommt mir der Titel von Ingo A. in den Sinn: Back to the rots - das ich dann mal hier zweideutig mit LEGO - Please back to the rots - roots oder Rotz? Lasst mal die Lizenzvergaben und baut wieder mehr eigenes.... Star Wars auslaufen lassen, bei den Superhelden neue Figuren (sowohl im Aussehen als auch bei den Charakteren, wieder mal paar X-Men).... ach was ich jammere auf hohem Niveau

Stimme aus dem OFF: "Kauf dir erstmal ein Smartphone, das du mitreden kannst....."

Ups ......achne....... ist auch so schön....


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Matze2903
22.09.2020, 00:04

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Verwendungszweck fuer LEGO-Schuhe

Ne die Käseecken kommen nach dem Tragen wieder raus....


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


voxel
22.09.2020, 00:39

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Re: Adidas LEGO Schuh ganz nett, aber ... LEGO Pumps waeren sicherlich modischer!

Moin!

Matze2903 hat geschrieben:

Und jetzt Ingo, zieh die Pumps an. Go Ingo Go.


Grosse Ereignisse bzw. Pumps werfen bereits in Ingos aktuellen Avatar ihre Schatten voraus



Thomas52xxx
22.09.2020, 07:22

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Dorothea Williams hat geschrieben:

Damit auch an jedem Ort das unvergleichliche Legogefühl aufkommt, ist das Schuhwerk übrigens mit einer Massagesohle (”Plate 6 x 16”) ausgestattet. Schließlich soll man sich auch unterwegs stets so wie daheim fühlen, wenn Fuß auf Noppe trifft.

Dazu fällt mir dieses schöne Bild ein:

[image]



voxel hat geschrieben:
Turez hat geschrieben:

Man könnte übrigens auch Steine in die Schuhe hineinfüllen, wenn sich sonst kein Verwendungszweck dafür findet.

Ja ... Kaeseecken!

Den Geruch aus den Adidas Allround aus meiner Teenagerzeit habe ich noch immer in der Nase. Aus heutiger Sicht: Absolut widerlich. Ich habe nie wieder so übelst riechende Schuhe gehabt.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Dirk1313
22.09.2020, 07:31

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Doch doch, man kann sogar Seilchen springen auf LEGO Steinen...wenn man Seilchen springen kann...


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


2020: LEGO World DK - eduLUG im Deutschen Museum - Skaerbaek Fanweekend - BrickCon Seattle Online - Steinhanse Online - Brickworld Virtual Con Halloween 2020 (Chicago) - Japan Brickfest 2020 virtual (Kobe)


IngoAlthoefer
22.09.2020, 08:54

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Adidas LEGO Schuh ganz nett, aber ... LEGO Pumps waeren sicherlich modischer!

Hallo Flügelbesitzer :-)

voxel hat geschrieben:

Grosse Ereignisse bzw. Pumps werfen bereits in Ingos
aktuellen Avatar ihre Schatten voraus

Den Avatar habe ich schon seit fast eineinhalb Jahren.

Seit 2016 habe ich immer wieder mal etwas zum Thema
High Heels gemacht. Hier drei Links zu Beispielen:

[image]


[image]


[image]


Tragen tu ich High Heels nicht. Habe zu viel Angst vor geknautschten
Zehen, verkürzten Wadenmuskeln und demolierten Bandscheiben.

Da hat mich auch eine liebe Bekannte nicht bekehren können,
die ganz ernst meinte: "Ja, es gibt diese Probleme. Aber
manchmal muss man/frau halt Prioritäten setzen."

Ingo.

PS: Ein hochkant aufgestellter Flügel sieht auch
wie ein High Heel von der Seite aus...


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.

Manche Männer mögen Frauen, die durch Null teilen können.


Pirate
22.09.2020, 12:27

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Wem das zu Ungewiss ist, kann ja bei Lidl zuschlagen:

[image]



IngoAlthoefer
22.09.2020, 12:59

Als Antwort auf den Beitrag von Pirate

Editiert von
IngoAlthoefer
22.09.2020, 13:01

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Hallo Pirat,

Pirate hat geschrieben:

[image]


danke für den sehr guten Tipp.
Preis unter 20 Euro und vor allem: Schuh ohne die
unpassende farbe grün. Und auf den Schuh kann man
gut LEGO-Applikationen kleben.

EDIT: Den Lidl-Kringel könnte man mit schwarzem
Permanentmarker übermalen

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.

Manche Männer mögen Frauen, die durch Null teilen können.


karl.m.
25.09.2020, 08:15

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Es gibt diesen Artikel nicht bei LEGO.

ich habe gerade den schuh bestellen wollen, aber dies geht
leider nicht. er ist nicht eingestellt, und bei der hotline
weis man von nichts. wieder einmal typisch fuer lego
gruss
karl.m.



Lok24
25.09.2020, 08:20

Als Antwort auf den Beitrag von karl.m.

Re: Es gibt diesen Artikel nicht bei LEGO.

karl.m. hat geschrieben:

ich habe gerade den schuh bestellen wollen, aber dies geht
leider nicht. er ist nicht eingestellt, und bei der hotline
weis man von nichts.

Immerhin wissen sie, dass es ihn gibt:
https://www.lego.com/de-de/adidas-azx-sneaker-drop

Persönliche Frage: was ist deine Motivation das zu kaufen?
Musst Du natürlich nicht verraten, jeder darf verkaufen und kaufen was er möchte...



mcjw-s
25.09.2020, 09:19

Als Antwort auf den Beitrag von karl.m.

Re: Es gibt diesen Artikel nicht bei LEGO.

Moin,

war man da nicht schon 0:01 Uhr zu spät dran, als die Server zusammenbrachen.

Auch ohne Turnschuhe
Manfred


Ich lasse 9V-Eisenbahnen fahren; und jetzt auch 12V.

[image]



5 Jahre SteinHanse - die Party im Lego House war Klasse


Navigation
25.09.2020, 11:04

Als Antwort auf den Beitrag von karl.m.

Re: Es gibt diesen Artikel nicht bei LEGO.

karl.m. hat geschrieben:

ich habe gerade den schuh bestellen wollen, aber dies geht
leider nicht. er ist nicht eingestellt, und bei der hotline
weis man von nichts. wieder einmal typisch fuer lego
gruss
karl.m.


Bei LEGO kannst Du ihn nicht bestellen, dort gibt/gab es ihn nur für 15600 VIP Punkte als Prämie,

LG,
-Rene


Instagram | www.BRICK.art | Facebook | flickr


Lok24
25.09.2020, 11:15

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Re: Es gibt diesen Artikel nicht bei LEGO.

Navigation hat geschrieben:

Bei LEGO kannst Du ihn nicht bestellen, dort gibt/gab es ihn nur für 15600 VIP Punkte als Prämie,
Yes, aber ich habe ihn auch der "Prämien"seite nicht gefunden?



Brixe
25.09.2020, 11:46

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: Es gibt diesen Artikel nicht bei LEGO.

Lok24 hat geschrieben:

Navigation hat geschrieben:
Bei LEGO kannst Du ihn nicht bestellen, dort gibt/gab es ihn nur für 15600 VIP Punkte als Prämie,
Yes, aber ich habe ihn auch der "Prämien"seite nicht gefunden?

Weil er schon nach wenigen Sekunden ausverkauft war.



karl.m.
25.09.2020, 13:26

Als Antwort auf den Beitrag von Navigation

Re: Es gibt diesen Artikel nicht bei LEGO.

Navigation hat geschrieben:

karl.m. hat geschrieben:
ich habe gerade den schuh bestellen wollen, aber dies geht
leider nicht. er ist nicht eingestellt, und bei der hotline
weis man von nichts. wieder einmal typisch fuer lego
gruss
karl.m.


Bei LEGO kannst Du ihn nicht bestellen, dort gibt/gab es ihn nur für 15600 VIP Punkte als Prämie,

LG,
-Rene



Hallo Rene
dies wollte ich auch so bestellen. Um 07:45 hatte ich einen Mitarbeiter am Telefon, welcher mich dann auf 10 Uhr verwiesen
hat. Um 10 Uhr war im Internet nichts möglich, und telefonisch habe ich dann nach 70 Minuten jemand erreicht, wo es hies, dass
der Artikel ausverkauft sei. Jedem Verkäufer würde die Wettbewerbszentrale da mächtig auf die Finger schauen, denn es muss eine
ausreichende Stückzahl vorhanden sein. Ich persönlich glaube, dass wenn es tatsächlich welche gegeben hat, diese auf dubiose
Weise verschwunden sind in auf gewissen Seiten auftauchen
LG
Markus



IngoAlthoefer
25.09.2020, 15:31

Als Antwort auf den Beitrag von karl.m.

Editiert von
IngoAlthoefer
25.09.2020, 15:58

gelöscht (ohne Text)


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.

Manche Männer mögen Frauen, die durch Null teilen können.


IngoAlthoefer
25.09.2020, 15:56

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Editiert von
IngoAlthoefer
25.09.2020, 15:57

gelöscht (ohne Text)


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.

Manche Männer mögen Frauen, die durch Null teilen können.


freakwave
25.09.2020, 22:18

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Dirk1313 hat geschrieben:

Bei Adidas kostet der Schuh übrigens satte 126,68 Euro - wenn man denn ein Paar bekommt.
Wer dann nach der Ziehung am 25.09. ausgelost wurde bekommt die Schuhe zugeschickt. Der Rest schaut in die Röhre.

Traurig dass sich LEGO auf ein solches Verfahren einläßt.



Ich finde ihn schlicht häßlich... schaut aus als ob er den 80ern entkommen wäre.


My Flickr
Blog zum Trainposter V2
LDraw Teile Update 2019-01


voxel
26.09.2020, 02:13

Als Antwort auf den Beitrag von freakwave

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Moin!

freakwave hat geschrieben:


Ich finde ihn schlicht häßlich... schaut aus als ob er den 80ern entkommen wäre.


Die Farbgebung hat schon eine Logik - das waren die urspruenglichen LEGO-Farben, und gruen hatte man bei Bodenplatten und Baeumen mit dabei. Und Retro ist wieder gang und gaebe.

Viele Sneaker sind farblich noch deutlich offensiver, etwa dieser hier oder dieser.

Fuer mich ist das Teil ohnehin am Bedarf vorbei, denn ich trage keine Turnschuhe.

Die Levi's-Jeans (mit oder auch ohne LEGO) ist auch von vornherein nichts fuer mich: Levi's sind von rel. schlechter Qualitaet; sie werden durch regelmaessiges Radfahren damit im Schritt schneller poroes als Produkte anderer Hersteller.



Falk
26.09.2020, 03:15

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

voxel hat geschrieben:

Levi's sind von rel. schlechter Qualitaet; sie werden durch regelmaessiges Radfahren damit im Schritt schneller poroes als Produkte anderer Hersteller.

Kann ich bestätigen. Bei Mustang habe ich das Problem zwar auch, aber dafür kosten die mich in der Regel auch nur 40€ bis 50€. Ich hätte heulen können, als es bei meiner Oregon Boot "ratsch" gemacht hatte.

Aber gut, ich würde weder die Schuhe, noch die Levis Klamotten tragen wollen. Adidas ist für mich eh gestorben, seit die direkt Corona Hilfen abgreifen wollten. Für so einene Firma genau so peinlich wie Bezos, der ernsthaft den Nerv hatte, nach Spenden für seine Sklaven zu fragen.

Mein erster Gedanke war allerdings, dass die Schuhe vergleichsweise günstig waren. Das hätte zB Supreme ganz anders aufgezogen.



Valkon
02.10.2020, 01:26

Als Antwort auf den Beitrag von karl.m.

Re: Es gibt diesen Artikel nicht bei LEGO.

karl.m. hat geschrieben:

Navigation hat geschrieben:
karl.m. hat geschrieben:
ich habe gerade den schuh bestellen wollen, aber dies geht
leider nicht. er ist nicht eingestellt, und bei der hotline
weis man von nichts. wieder einmal typisch fuer lego
gruss
karl.m.


Bei LEGO kannst Du ihn nicht bestellen, dort gibt/gab es ihn nur für 15600 VIP Punkte als Prämie,

LG,
-Rene



Hallo Rene
dies wollte ich auch so bestellen. Um 07:45 hatte ich einen Mitarbeiter am Telefon, welcher mich dann auf 10 Uhr verwiesen
hat. Um 10 Uhr war im Internet nichts möglich, und telefonisch habe ich dann nach 70 Minuten jemand erreicht, wo es hies, dass
der Artikel ausverkauft sei. Jedem Verkäufer würde die Wettbewerbszentrale da mächtig auf die Finger schauen, denn es muss eine
ausreichende Stückzahl vorhanden sein. Ich persönlich glaube, dass wenn es tatsächlich welche gegeben hat, diese auf dubiose
Weise verschwunden sind in auf gewissen Seiten auftauchen
LG
Markus


Hallo Markus,

es gab jedenfalls welche. Eine „Ausreichende Stückzahl“ ist auch ein sehr dehnbarer Begriff.

Ein Paar hab ich ergattert.
So sah es dann aus, wenn man erfolgreich war.

[image]



Auf Nachfrage bei Lego könnte die Lieferung des VIP ZX8000 bis zu 6-8 Wochen dauern. Also gerade so pünktlich zu Weihnachten.

Lg, Valk


DER MODERNE AFOL VON HEUTE ZEIGT MIT STOLZ SEINE NOPPEN.


voxel
02.10.2020, 02:23

Als Antwort auf den Beitrag von Valkon

Re: Es gibt diesen Artikel nicht bei LEGO.

Moinsen!

Valkon hat geschrieben:

Ein Paar hab ich ergattert.


Gratulation!
Konntest Du Deine Schuhgroesse auswaehlen?
Hast Du im Vorfelde das Modell ZX 8000 mal anprobiert, um bei der Groesse auch sicher sein zu koennen?

Dann hoffen wir mal, dass "Menge: 1" sich auf ein Paar und nicht auf einen einzelnen Schuh bezieht ;)

Inzwischen gibt es auch die Levi's-Lego-Dots-Klamotten lt. zusammengebaut.de. Hier ist anzunehmen, dass Interessenten diese ein wenig einfacher/stressaermer erwerben koennen als die Adidas-Lego-Schuhe.
Die Levi's-Klamotten passen farblich sogar zu den Schuhen, obwohl auf Gruen verzichtet wurde.



p1ddly
02.10.2020, 08:36

Als Antwort auf den Beitrag von Falk

Re: Adidas LEGO Schuh offiziell vorgestellt

Falk hat geschrieben:

voxel hat geschrieben:
Levi's sind von rel. schlechter Qualitaet; sie werden durch regelmaessiges Radfahren damit im Schritt schneller poroes als Produkte anderer Hersteller.

Kann ich bestätigen. Bei Mustang habe ich das Problem zwar auch, aber dafür kosten die mich in der Regel auch nur 40€ bis 50€. Ich hätte heulen können, als es bei meiner Oregon Boot "ratsch" gemacht hatte.

Aber gut, ich würde weder die Schuhe, noch die Levis Klamotten tragen wollen. Adidas ist für mich eh gestorben, seit die direkt Corona Hilfen abgreifen wollten. Für so einene Firma genau so peinlich wie Bezos, der ernsthaft den Nerv hatte, nach Spenden für seine Sklaven zu fragen.

Mein erster Gedanke war allerdings, dass die Schuhe vergleichsweise günstig waren. Das hätte zB Supreme ganz anders aufgezogen.


Wenn ihr ordentliche Hosen wollt, müsst ihr bei der Sina Trinkwalder kaufen. Dauert aber und ist etwas teurer.

Thematisch bezogen ist dieses Jointventure mit Adidas genau das, was Lego irgendwie in Zukunft sein will. Alles Sammelobjekte zu hohen Preisen, die man bezahlt weil man ja alles sammeln muss. So wie das mit den Schuhsammlern eben auch ist. Kann ich persönlich nichts mit anfangen tbh.



Gesamter Thread: