Ruppie
14.09.2020, 17:03

Editiert von
Ruppie
Freitag, 07:54

+3Mein (zwischen )Fazit zu LEGO PF/ PU Fernsteuerungen verpasste Chance und was ich nicht verstand .

Hallo
es gab ja nunmehr eine reichhaltige Debatte, insbesondere zum neuen Powered Up Konzept. Als interessierter Bastler bin ich nur in Teilen darauf angewiesen was LEGO macht,
bin mit der Situation für mich recht zufrieden, weil ich es spannend finde, und mir im Zweifel selber helfen kann, das soll aber hier nicht weiter Thema sein.
Aber was mir in dem Jahr, in dem ich mich nunmehr damit befasse aufgefallen ist; Siehe hierzu meine aktuelles Entwicklungsprojekt:

[image]


Bemerkenswert und Schade finde ich im Rückblick das folgende:
Nach meiner Auffassung ist die Verknüpfung einer vorhandenen und erprobten RC Funktechnik, etwa das hier verwendeten "FrSky -AFHDS2A" Protokoll, und dem LEGO System recht einfach und preisgünstig. Ich finde schade das hier einfache Lösungen "einfach / spielen /fahren". Nicht angeboten werden. Hatte ich nicht verstanden.
Ich freue mich über alle die wüssten Dinge welche ich mit meinem "My Radio Blues" Tranceiver (im Auto) anfangen kann.Manchmal freue ich mich aber auch darüber das ich damit einfach nur mit dem RC Empfänger fahren, kann, einfach des Spielens willen.
Das LEGO seinen "Standard" RC Bereich aufgegeben hat (vielmehr waren es ja eher Exoten) habe ich nicht verstanden.
Sagen wir so, in der Summe aller Dinge eine verpasste Chance.

Das positive, wie bei den Sets: Am Ende findet sich jemand anderes der die Chance nutzt und Lücken schließt.
Ich sage LEGO aber auch deutlich Danke sehr: Wenn die Situation nicht so wäre wie sie ist hätte mich das Thema auch nicht so inspiriert.
Wobei wir dann doch wieder bei der ursprünglichen LEGO Idee wären . Aus dem vorhandenen immer wieder was anders oder neues machen.
Habe ich vielleicht für mich doch verstanden, hat nur gedauert

Ich kann meine Modelle nunmehr wahlweise steuern mit :
. IR Handsender - aus nostalgischen Gründen
- RC Modellbau Sender
. oder eben diverse vorhandenen Apps.

Wie man sieht, auch für Hobby Bastler noch recht kompakt zu integrieren. Meine blau transparente "Black Box" hat ~ das Maß eines PU Technik HUB.
Und wenn ich als "Dummy" das kann, kann LEGO das auch.


Wünsche:
Für mich derzeit nix.
Für alle anderen PF/PU Anwender würde ich mir ebenso eine einfache Ersetzung / Ergänzung auf Basis eines "standardmäßigen" RC Modellbau Protokolls Wünschen.

Ist ja Bald Weihnachten da sind Wümsche erlaubt.

Gruß

Marc



Thomas52xxx , hassel62 , Xris gefällt das