Missing Brick
11.09.2020, 16:03

Editiert von
Missing Brick
11.09.2020, 16:09

+26[MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

Hallo Leute,

heute ist meine "Unterkellerung" für alle 32x32-Modulars unter dem Titel "Basement & Sewerage" bei LEGO Ideas gestartet. In der Hoffnung, dass die Idee eines solchen Modular-Untergeschosses ggf. sogar gänzlich neu ist(?) oder zumindest in dieser Art noch nicht umgesetzt wurde, würde ich mich über regen Support auch von eurer Seite natürlich sehr freuen - hier könnt ihr mein Projekt gern mit eurer Stimme unterstützen:

Basement & Sewerage bei LEGO IDEAS

Unten unter den Bildern findet ihr auch eine Kopie des Projekt-Textes (leider nur auf Englisch). Ich bitte auch ausdrücklich um unverblümtes Feedback jeglicher Art (positiv wie negativ).

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



--------------

Basement & Sewerage

What lies Beneath the Baseplate?

The basement section of this set (back of the model) features fully detailed and equipped rooms with removable outer walls for all-around displayability and access – starring the janitor and his cat, the basement is packed with hidden stuff and fun references to all LEGO Modular Buildings released to date. Meanwhile, in the sewerage (front of the model) you can accompany two technicians on a routine check, telling each other creepy stories about the infamous “albino alligator” lurking in the dark – but of course, it's just a stupid urban legend, right?! You can use this “Basement & Sewerage” model as a stand-alone display or play set, but also as an underground extension for any 32x32 Modular Building* or MOC to add a whole new level of display and play value!

The Idea

Some months ago when I was thinking about new ideas for my next MOCs, two questions came to my mind: Why does no LEGO Modular Building have a proper basement? And where could those drainages that can be found on every Modular Building's pavement possibly lead to? Eventually I decided to approach both questions in one go by building this “Basement & Sewerage” as a stand-alone model or extension set for Modular Buildings.

Stand-alone set or extension for 32x32 Modular Buildings

This set comes with curved slopes and replacement tiles in Medium Stone Grey for seamless fixation on 3 or 4 corners of any* 32x32 Modular Building’s own base (depending on the building’s layout). Alternatively you can place the extension under the tabletop below your Modular Building or city layout (without attaching), or you can use it as a standalone set.

Main Features of the Model

Basement (Model's Back, Side & Top View, base size: 22x32 studs)

- 5 fully detailed and equipped basement rooms:
Janitor's room
Compartment A belonging to one of the house's shops/residents
Compartment B belonging to another shop/resident
Mechanical room
Corridor

- 3 secret rooms/stashes:
Hidden “Safe Room” (with removable ceiling)
Concealed floor stash (containing “some” valuables)
The janitor’s secret trophy cabinet (with hidden opening mechanism)

- 4 removable outer walls for all-around displayability and access to the basement (even with an attached Modular Building on top)

- Lots of memorable stuff (rare builds, bricks or pieces) from all LEGO Modular Buildings' inventories has been stored in the basement – which (hidden) references can you spot? (Feel free to post in the comments what you found!)

- Featuring 1 minifigure (the janitor – why does he look so familiar, by the way?) and 2 animals (cat & mouse)

Sewerage (Model's Front View, base size: 10x32 studs)

- The detailed front view section of the model is a great upgrade for display and play value of any 32x32 Modular Building* or MOC, showing what's happening below the pavement – of course you can use the set as a standalone display or play set as well

- Sewerage sections of multiple extension sets connect seamlessly to create a continuous passageway along a street of Modular Buildings

- Accompany the two sewerage technicians on their routine check through the sewerage, telling each other creepy stories about the infamous “albino alligator” lurking in the dark – of course, it's just a stupid urban legend, right?!

- Features 2 minifigures (technician with flashlight, technician with crowbar) and 1 animal (albino alligator).

Fun Facts & Hints

- The model weighs 1890 grams.
- The boom box is the cat’s property, not the janitor’s.
- Behind the basement’s entrance door there’s more to be seen than just a grey wall (only to be revealed in the event of reaching the 1,000 supporters mark).
- The albino alligator does not only look very different from usual alligators, it is also a herbivore and has an unusually philanthropic personality.
- Only the janitor knows about the secret button on the wall which opens his hidden trophy cabinet under the stairs. I've not decided yet what (sports) the janitor earned all these trophies for and I'm open to good ideas – so if you'd like to make a suggestion, feel free to leave a comment.
- There’s a direct link between the video tapes and the contents of the secret floor stash ...
- The full list of included references to other LEGO Modular Buildings will be revealed in the event of reaching the 5,000 supporters mark.
- The cat and the mouse are actually longstanding friends.

* Supplementary Notes

- This model is compatible with all LEGO Modular Buildings standing on one 32x32 or two 16x32 baseplates; excluding “Assembly Square” (10255).
- Should my project become an official LEGO IDEAS set, maybe the retail product could get an additional “B Model” that fits “Corner Building” layouts more appropriately – however, the original model you can see here basically works for those layouts, too.



SirJoghurt
11.09.2020, 16:50

Als Antwort auf den Beitrag von Missing Brick

Re: [MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

Servus,

sehr cool umgesetzt, als gelernter Kanalbauer. Gefällt mir der Teil natürlich am besten

lg
Joghi


Divide Et Impera | Mensch Sein!


peedeejay
11.09.2020, 17:15

Als Antwort auf den Beitrag von Missing Brick

Re: [MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

Interessante Idee! Besonders sofern man seine Modulars im Regal nebeneinander aufstellt.


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


Missing Brick
11.09.2020, 19:49

Als Antwort auf den Beitrag von SirJoghurt

Re: [MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

SirJoghurt hat geschrieben:

Servus,

sehr cool umgesetzt, als gelernter Kanalbauer. Gefällt mir der Teil natürlich am besten

lg
Joghi


Oh, jemand vom Fach, na das passt ja. Erstmal danke fürs Lob! Gibt es aus deiner fachlichen Sicht an der Umsetzung irgendwelche (groben Fehler) o. Ä.? Meine Kanalisations-Recherche beschränkte sich auf Bilder und allgemeine Artikel zum Thema, leider konnte ich vorab keinen "Insider" zu Rate ziehen.



Missing Brick
11.09.2020, 19:53

Als Antwort auf den Beitrag von peedeejay

Re: [MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

peedeejay hat geschrieben:

Interessante Idee! Besonders sofern man seine Modulars im Regal nebeneinander aufstellt.


Wenn sich jeder Modular-Besitzer am Ende nur ein Exemplar des Sets kauft, reicht mir das ja schon ;) Muss also nicht fürs ganze Stadt-Layout jeweils stimmig anschließend drunterpassen.



5N00P1
11.09.2020, 21:08

Als Antwort auf den Beitrag von Missing Brick

Re: [MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

Wenn ich auf Modulars stehen würde aber ich finde es cool!

Wohin führt die Tür? Ins Nachbarhaus? Oder soll es das Treppenhaus sein?



Missing Brick
11.09.2020, 21:14

Als Antwort auf den Beitrag von 5N00P1

Re: [MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

5N00P1 hat geschrieben:

Wenn ich auf Modulars stehen würde aber ich finde es cool!

Wohin führt die Tür? Ins Nachbarhaus? Oder soll es das Treppenhaus sein?


Danke für dein Feedback! Die Tür ist (in der Theorie) die Keller-Eingangstür, durch die man aus dem darüberliegenden Modular ins Untergeschosse kommt, dahinter "sollte" also eine Treppe nach oben sein. Im Fall des Modells geht das baulich natürlich nicht - hinter der Tür ist dennoch keine einfache graue Wand, im Projekttext ist der "spekatakuläre" "Reveal" dieses Details übrigens beim möglichen Erreichen der 1.000-Supporter-Marke angekündigt ("- Behind the basement’s entrance door there’s more to be seen than just a grey wall (only to be revealed in the event of reaching the 1,000 supporters mark").

Wenn du kein Modular hast, würdest du das Ganze auch als Stand-alone-Display-Set geeignet sehen?



voxel
12.09.2020, 04:52

Als Antwort auf den Beitrag von Missing Brick

Re: [MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

Moinmoin!

Die Idee ist gut*. Ich koennte mir auch vorstellen, dass da ein Markt fuer ist.
Allerdings richtet es sich eher an Leute, die vereinzelte Modulars ohne Strassenszene dazu aufgebaut haben.

Ggf. solltest Du versuchen, ein "3in1"-Keller-Set daraus zu machen: Wer mehrere Modulars in Reihe geschaltet hat, haette vermutlich gerne unterschiedliche Kellerszenen dazu.

*Es hat eine Logik, den Modulars einen Unterbau zu verpassen; ich habe auch schon ueberlegt, so etwas zu machen.

Beispiele:
- Allgemein: U-Bahn-Stationsausschnitt
- Brickbank mit unterirdischen Tunnelsystem und Bankraeubern in Aktion
- Cafe Parisien mit seeehr rattenhaltigem Kanalsystem darunter
- Kino mit unterirdischer (vermutlich illegaler) Raverparty in den Katakomben
- Feuerwehr mit unterirdischem Zugang zu einer Hoelle mit viel Feuer (Nexo Lavamonster als Bewohner der Unterwelt)
- Greengrocer mit Prepperhoehle darunter

Dann wuerde ich jedoch die wabbelige Baseplate verwerfen und das Haus auf normale Platten setzen, un darunter ohne Hilfskonstrukrion weiterbauen zu koennen.

Allerdings habe ich das dann gelassen, da ich lieber selbst baue, als an offizielle LEGO-Sets anzubauen.
(Aber mit den Lavamonstern habe ich noch etwas vor ... das kann sich jedoch ziehen.)



Missing Brick
12.09.2020, 10:07

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: [MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

voxel hat geschrieben:

Moinmoin!

Die Idee ist gut*. Ich koennte mir auch vorstellen, dass da ein Markt fuer ist.
Allerdings richtet es sich eher an Leute, die vereinzelte Modulars ohne Strassenszene dazu aufgebaut haben.

Ggf. solltest Du versuchen, ein "3in1"-Keller-Set daraus zu machen: Wer mehrere Modulars in Reihe geschaltet hat, haette vermutlich gerne unterschiedliche Kellerszenen dazu.

*Es hat eine Logik, den Modulars einen Unterbau zu verpassen; ich habe auch schon ueberlegt, so etwas zu machen.

Beispiele:
- Allgemein: U-Bahn-Stationsausschnitt
- Brickbank mit unterirdischen Tunnelsystem und Bankraeubern in Aktion
- Cafe Parisien mit seeehr rattenhaltigem Kanalsystem darunter
- Kino mit unterirdischer (vermutlich illegaler) Raverparty in den Katakomben
- Feuerwehr mit unterirdischem Zugang zu einer Hoelle mit viel Feuer (Nexo Lavamonster als Bewohner der Unterwelt)
- Greengrocer mit Prepperhoehle darunter

Dann wuerde ich jedoch die wabbelige Baseplate verwerfen und das Haus auf normale Platten setzen, un darunter ohne Hilfskonstrukrion weiterbauen zu koennen.

Allerdings habe ich das dann gelassen, da ich lieber selbst baue, als an offizielle LEGO-Sets anzubauen.
(Aber mit den Lavamonstern habe ich noch etwas vor ... das kann sich jedoch ziehen.)



Danke für die Rückmeldung und deine Ideen! Ja, es gibt da im Prinzip für jedes Modular andere Möglichkeiten der "Unterkellerung" - ist nur schwierig, das in EINEM Set abzubilden. Mir genügt es erstmal, mit meinem Entwurf einen Denkanstoß in die Richtung zu geben. Wie das Ganze letztlich am besten in Form eines Kauf-Sets umzusetzen wäre, kann sich LEGO ja selbst überlegen (die Plattform heißt ja "IDEAS", nicht "Final Retail Product" ;) ). Genau genommen müsste LEGO halt selbst von vornherein für jedes Modular jeweils 1-2 solcher Erweiterungen zum Kauf anbieten, aber "so was" machen sie ja bekanntlich leider nicht - das verstehe wer will. Und ja, langfristig sollte die Baseplate des Modulars dann ersetzt werden. Meine Lösung mit den Clips dient erstmal auch nur dazu, das Anbringen so schnell und einfach wie möglich zu gestalten, während ein gewisser grundsätzlicher Halt verliehen wird, ohne dass große Umbauten vorgenommen werden müssen. Schöner wäre eine richtige Platte.



SirJoghurt
12.09.2020, 12:52

Als Antwort auf den Beitrag von Missing Brick

Re: [MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

Missing Brick hat geschrieben:

SirJoghurt hat geschrieben:
Servus,

sehr cool umgesetzt, als gelernter Kanalbauer. Gefällt mir der Teil natürlich am besten

lg
Joghi


Oh, jemand vom Fach, na das passt ja. Erstmal danke fürs Lob! Gibt es aus deiner fachlichen Sicht an der Umsetzung irgendwelche (groben Fehler) o. Ä.? Meine Kanalisations-Recherche beschränkte sich auf Bilder und allgemeine Artikel zum Thema, leider konnte ich vorab keinen "Insider" zu Rate ziehen.


Mahlzeit,

alles i.O. ;)

ist übrigens sehr Interessant wie es so z.B. unter NewYork, Moskau oder Berlin ausschaut.
Und bei 30 Grad im Schutzanzug, einen Gulli runter zu klettern. Mitten in der Düsseldorf Altstadt, hat schon was.
Vor allem wenn man wieder raus kommt, merkwürdiger Mini-Blob Schleim am Anzug...

lg
Joghi


Divide Et Impera | Mensch Sein!


Missing Brick
12.09.2020, 14:43

Als Antwort auf den Beitrag von SirJoghurt

Re: [MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

SirJoghurt hat geschrieben:

Missing Brick hat geschrieben:
SirJoghurt hat geschrieben:
Servus,

sehr cool umgesetzt, als gelernter Kanalbauer. Gefällt mir der Teil natürlich am besten

lg
Joghi


Oh, jemand vom Fach, na das passt ja. Erstmal danke fürs Lob! Gibt es aus deiner fachlichen Sicht an der Umsetzung irgendwelche (groben Fehler) o. Ä.? Meine Kanalisations-Recherche beschränkte sich auf Bilder und allgemeine Artikel zum Thema, leider konnte ich vorab keinen "Insider" zu Rate ziehen.


Mahlzeit,

alles i.O. ;)

ist übrigens sehr Interessant wie es so z.B. unter NewYork, Moskau oder Berlin ausschaut.
Und bei 30 Grad im Schutzanzug, einen Gulli runter zu klettern. Mitten in der Düsseldorf Altstadt, hat schon was.
Vor allem wenn man wieder raus kommt, merkwürdiger Mini-Blob Schleim am Anzug...

lg
Joghi


Wenn's draußen 30 Grad sind, ist es dort unten dann noch heißer oder kühler (also tatsächliche Umgebungstemperatur)?



Missing Brick
15.09.2020, 09:22

Als Antwort auf den Beitrag von Missing Brick

Re: [MOC/IDEAS] Basement & Sewerage (unterirdische Erweiterung für Modular Buildings)

Zwischenzeitlich einmal vielen Dank an alle, die bei IDEAS schon für den Entwurf abgestimmt haben! Gestern Abend, an Tag 4, wurde nun bereits die 200-Supporter-Grenze geknackt, was mich für das weitere Voting (unerwartet) zuversichtlich stimmt. Also nochmal: Vielen Dank für eure Unterstützung!