Ossilego
27.08.2020, 14:22

Editiert von
Ossilego
27.08.2020, 14:40

+26sowjetische Staatsbahn WL19

Hallo Eisenbahn-Fans,

heute möchte ich euch meine neue Exotenlok zeigen.Die WL19 ( Wladimir Iljitsch Lenin) ist eine Lok, die aus der Stalin-Ära stammt. Sie wurde 1932-1938 gebaut.
Die Lok ist in 7er Grundbreite und hat 37 Noppen Länge. Angetrieben wird sie von einem 9V Motor.

Viele Grüße aus Jena von Torsten

[image]

[image]

[image]


Hört auf zu jammern und baut Modelle


IngoAlthoefer
27.08.2020, 14:46

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

Hallo Torsten,

die Lok sieht ja toll aus.

Maggst Du sie für uns noch mal ohne den ganzen
Hintergrund-Kram fotografieren?

Dank und Gruss, Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.

Manche Männer mögen Frauen, die durch Null teilen können.


Ossilego
27.08.2020, 14:49

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo Torsten,

die Lok sieht ja toll aus.

Maggst Du sie für uns noch mal ohne den ganzen
Hintergrund-Kram fotografieren?

Dank und Gruss, Ingo.



Hallo Ingo,

ich werde nochmal neue Bilder machen.

Gruß Torsten


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Seeteddy
27.08.2020, 17:22

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Editiert von
Seeteddy
27.08.2020, 17:23

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

Hi Torsten,
Ossilego hat geschrieben:


heute möchte ich euch meine neue Exotenlok zeigen.Die WL19 ( Wladimir Iljitsch Lenin) ist eine Lok, die aus der Stalin-Ära stammt. Sie wurde 1932-1938 gebaut.

[image]


eine echte Exotenlok ist sie, die VL19 (Vladimir Iljitsch Uljanov), bei lediglich zwei erhaltenen Exemplaren.
Waren für die beiden "Soffjetsterne" an der Seite keine Roten mehr in der Wühlkiste? Außerdem auf die exakte Ausrichtung (Spitze des Sterns nach oben 0°) achten, sonst geht's ab in den Gulag!
Hilfszitat: "Hört auf zu jammern und baut Modelle!"
Ok, Ok, ich hör' schon auf.

kreative Grüße
Klaus


In Internetforen wimmelt es nur so von fehlerhaften Zitaten.

Johann Wolfgang von Goethe


Ossilego
27.08.2020, 17:27

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

Hallo Klaus,
ich habe leider keine roten Sterne und die in Magenta, sehen bescheiden aus. Die Sterne sind auf einen Pinn gesteckt, der beweglich ist, wollte ihn noch ankleben, bin aber schon auf dem Weg ins Gulag.

Gruß Torsten


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Micha2
27.08.2020, 17:51

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

Sieht mit den Noppen an der Seite und den Sternen und den bunten knalligen Farben ein bisschen wie ein Zirkuswagen aus. :-)



IngoAlthoefer
27.08.2020, 18:09

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

Micha2 hat geschrieben:

Sieht mit den Noppen an der Seite und den Sternen und
den bunten knalligen Farben ein bisschen wie ein Zirkuswagen aus. :-)


In Berlin würden solche Loks wohl mit Sandgrün gebaut :-)

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.

Manche Männer mögen Frauen, die durch Null teilen können.


Ossilego
27.08.2020, 18:14

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Micha2 hat geschrieben:
Sieht mit den Noppen an der Seite und den Sternen und
den bunten knalligen Farben ein bisschen wie ein Zirkuswagen aus. :-)


In Berlin würden solche Loks wohl mit Sandgrün gebaut :-)

Ingo.


Für Berlin hätten solche Loks Fenster mit Gittern.


Hört auf zu jammern und baut Modelle


IngoAlthoefer
27.08.2020, 18:31

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

Hallo Torsten,

Ossilego hat geschrieben:

Für Berlin hätten solche Loks Fenster mit Gittern.

den Satz verstehe ich jetzt nicht.
Aber vielleicht konntest Du als relativer
Forumsneuling mit meiner Bemerkung auch
nichts anfangen...

Ach so, habe Deine Lok mal umcoloriert:

[image]


Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich nichts mehr wegnehmen mag.

Manche Männer mögen Frauen, die durch Null teilen können.


Ossilego
27.08.2020, 18:37

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo Torsten,

Ossilego hat geschrieben:
Für Berlin hätten solche Loks Fenster mit Gittern.

den Satz verstehe ich jetzt nicht.
Aber vielleicht konntest Du als relativer
Forumsneuling mit meiner Bemerkung auch
nichts anfangen...

Ach so, habe Deine Lok mal umcoloriert:

[image]


Ingo.


Das Sandgrün passt zu Berlin. Dort ist Vieles auf Sand gebaut. Warum verstehst du den Satz mit den Gittern nicht?

Gruß Torsten


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Vampi
27.08.2020, 20:44

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

Die Anspielung mit Sandgrün hat überhaupt nichts mit Sand zu tun!Das ist ein Insiderjoke gewesen.
Aber das mit den Gittern verstehe ich auch nicht.Bitte um Auklärung darüber.
Gruß Vampi


Nobody is perfekt


steinlegoliath
29.08.2020, 20:19

Als Antwort auf den Beitrag von Ossilego

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

Salüt Thorsten,

Du hast ja mittlerweile eine Riesensammlung an Loks. Hast Du schon den passenden Lokschuppen dafür gebaut? Denke an einen Ringlokschuppen mit einem Zufahrtgleis und 59 Einstellgleisen.

Aber sag/schreib mal: Müssten die 5er-Sterne an den Seiten nicht rot sein?

Auf jeden Fall schickes Modell.

Gruß, Maurice


http://www.brickshelf.com...y.cgi?m=steinlegoliath


Ossilego
30.08.2020, 08:00

Als Antwort auf den Beitrag von steinlegoliath

Re: sowjetische Staatsbahn WL19

steinlegoliath hat geschrieben:

Salüt Thorsten,

Du hast ja mittlerweile eine Riesensammlung an Loks. Hast Du schon den passenden Lokschuppen dafür gebaut? Denke an einen Ringlokschuppen mit einem Zufahrtgleis und 59 Einstellgleisen.

Aber sag/schreib mal: Müssten die 5er-Sterne an den Seiten nicht rot sein?

Auf jeden Fall schickes Modell.

Gruß, Maurice



Hallo Maurice,

die Sterne gibt es nur in Magenta.

Gruß Torsten


Hört auf zu jammern und baut Modelle


Gesamter Thread: