Sir Kleini
22.08.2020, 18:37

Suche: Technic Flex Cable 4L

Nabend,

Auch wenn ich nicht an den Erfolg dessen glaube... der Versuch kostet mich ja nichts.

Ich suche die hier gezeigten Teile:

[image]



...nach Möglichkeit zu einem etwas humaneren Preis als diese absurde Summe, die das günstigste Angebot auf ganz Bricklink darstellt und die ich aus unempfindlichen Gründen ungern zahlen möchte. Gerne auch Teilmengen dessen, vor allem die 4L Flex Cables suche ich (Bitte unverbogen/-knickt), der Rest ist mehr oder weniger gut zu bekommen.

Danke & LG aus Rheinhessen,

Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


Henriette
23.08.2020, 10:30

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Suche: Technic Flex Cable 4L

Hallo Nick,

dazu eine Frage (Lehrstunde Danke!):
Kann man sich aus den längeren Kabeln nicht sehr einfach kürzere basteln, indem man neben der Schnittstelle mit einer Art Kneifzange den schmaleren Abschnitt herstellt?

lg Henriette
die nur über lange und gebogene Reste aus 8485 verfügt



Sir Kleini
23.08.2020, 13:19

Als Antwort auf den Beitrag von Henriette

Editiert von
Sir Kleini
23.08.2020, 13:21

Re: Suche: Technic Flex Cable 4L

Hallo Henriette,

Henriette hat geschrieben:


Kann man sich aus den längeren Kabeln nicht sehr einfach kürzere basteln, indem man neben der Schnittstelle mit einer Art Kneifzange den schmaleren Abschnitt herstellt?


In der Theorie ist das sicherlich möglich. Ich habe allerdings zwei Probleme damit:

Zum Einen möchte ich eigentlich ungern solche Teile zerschneiden, auch wenn die längeren Flex Cables eher günstig sind, und zum Anderen sind diese Teile für das Gestänge einer Dampflok bestimmt. Das bedeutet, dass die Teile exakt gerade sein müssen und das auch die Länge nicht abweichen darf, da sich das Gestänge sonst wohl nicht sauber bewegen wird. Ich befürchte, dass ich gerade letzteres nicht so exakt hinbekommen würde, wie ich es gern hätte.


die nur über lange und gebogene Reste aus 8485 verfügt


Und genau darin sehe ich bei den längeren Flex Cables das oben beschriebene Problem...

Dennoch Danke.

Gruß, Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


Brixe
23.08.2020, 23:28

Als Antwort auf den Beitrag von Sir Kleini

Re: Suche: Technic Flex Cable 4L

Hallo Nick,

ich selbst habe noch ein Paar dieser Kabel in verschiedenen Längen, möchte mich aber nicht davon trennen.

Was mir bei meinen Kabeln aufgefallen ist, ist daß sie oft ausgehärtet sind und dann in kleinste Stücke brechen. So ist es mir schon bei einigen Techniksets ergangen, weswegen ich die noch verbliebenen einzelnen Flex-Kabel auf alle Fälle aufheben will.

Ich habe mir, obwohl ich mich eigentlich eher zu den Puristen zähle, schon öfter Gedanken über Alternativen gemacht: Könnte man nicht evtl. ummantelte Kupferkabel in der entsprechenden Stärke nehmen?

Oder wie sieht eigentlich das ABS-Material für 3D-Drucker aus? Das sind doch so Rollen mit Strängen. Wie dick sind diese? Kann das mal jemand messen? Da ihr Eisenbahner es mit Fremdherstellern (Räder und Schienen) ja nicht ganz so eng seht, gibt es doch sicher irgendwelche brauchbaren Ersatzkabel.

LG, Marion



Thomas52xxx
24.08.2020, 07:17

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Suche: Technic Flex Cable 4L

Brixe hat geschrieben:

Oder wie sieht eigentlich das ABS-Material für 3D-Drucker aus? Das sind doch so Rollen mit Strängen. Wie dick sind diese? Kann das mal jemand messen?

Das Filament hat meist einen Durchmesser von 1,75 mm. Weniger verbreitet sind 2,85 oder 3,0 mm.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Ralf
24.08.2020, 09:32

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

Re: Suche: Technic Flex Cable 4L

Thomas52xxx hat geschrieben:

Brixe hat geschrieben:
Oder wie sieht eigentlich das ABS-Material für 3D-Drucker aus? Das sind doch so Rollen mit Strängen. Wie dick sind diese? Kann das mal jemand messen?

Das Filament hat meist einen Durchmesser von 1,75 mm. Weniger verbreitet sind 2,85 oder 3,0 mm.


die Technic Kabel haben 1,8mm, sollte passen...

Gruß, Ralf



Sir Kleini
26.08.2020, 17:57

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Suche: Technic Flex Cable 4L

Hallo,

Danke an euch alle für eure Ideen, mal schauen, ob ich davon etwas als Alternative umsetzen kann, oder am Ende doch in den sauren Apfel beißen und das Geld für die originalen Teile ausgeben werde...

Grüße, Nick


Es ist, wie es ist und es kommt, wie es kommt.

http://noppenbahner.de/


Gesamter Thread: