peedeejay
05.08.2020, 21:46

+85[MOC] Modulare Schule

Moin,

puh, endlich fertig. Das war ein ganz schönes Monsterprojekt. Grob geschätzte 200-300h in Studio und dann selbst mit Bauanleitung und komplett vor-sortierten Steinen ca. 25h für den Zusammenbau. Aber da steht sie nun: Die Schule für meine Stadt!

[image]



Es gibt auch wieder eine Bauanleitung, falls jemand die Schule nachbauen möchte. Diese findet man auf
Rebrickable.

Zum ersten Mal habe ich mehr als eine Grundplatte verwendet. In diesem Fall dann gleich 3. Das Modell besteht aus 10 Modulen, wiegt ca. 10kg und hat 14417 Teile. Hier ein paar Beispiele von den Modulen. Mehr Details auf Flickr.

[image]



[image]



[image]



[image]



Vor der Schule wurden ein paar Bäume gepflanzt und es gibt zudem eine Bushaltestelle. Auf dem Dach befinden sich die Geräte für die Klimaanlage und eine Photovoltaikanlage.

[image]



[image]



[image]



Im Erdgeschoss befindet sich die Eingangshalle inkl. den Toiletten für Mädchen und Jungs. Im rechten Flügel ist ein normales Klassenzimmer für Mathematik und Literatur. Im linken Flügel ein Musiktzimmer inkl. Piano, Schlagzeug und anderen Instrumenten.

[image]



[image]



[image]



[image]



Im ersten Stock ist eine Cafeteria wo die Schüler sich ein paar Snacks und Erfrischungen besorgen können. Im linken Flügel befindet sich ein Informatikklassenzimmer. Im rechten Flügel finden gerade chemische Experimente im Naturwissenschaftsraum statt.

[image]



[image]



[image]



[image]



[image]



Das zweite Stockwerk beinhaltet die Bibliothek.

[image]



[image]


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


28 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

ReplicaOfLife
07.08.2020, 17:24

Als Antwort auf den Beitrag von peedeejay

Re: [MOC] Modulare Schule

Auch hier nochmal: Echt tolles MOC! Auch einige NPUs hast du mit eingebaut, mir sind z.B. gerade erst die beiden Krücken üüber der Eingangstür aufgefallen


[image]


Visit me on flickr


Micha2
07.08.2020, 20:08

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: [MOC] Modulare Schule

Grundsätzlich teile ich alles was Du schreibst. Mir geht der ganze Gender- und Korrektheitsquatsch auch auf den Zeiger. Wenn man keine Probleme hat macht man sich halt welche (bzw. genauer: Es gibt genug Leute, die Probleme haben...aber manche haben scheinbar zu wenige davon, umgekehrt aber wohl zu viel Zeit und Geld und daher machen sie sich und anderen eben noch ein paar künstliche Zusatz"probleme".).

Aber: Was war der Anlaß für Deinen Text? Ich konnte jetzt keinen Bezug zu einem der vorherigen Postings herstellen.



Naboo
07.08.2020, 20:47

Als Antwort auf den Beitrag von Micha2

Re: [MOC] Modulare Schule

Micha2 hat geschrieben:

Aber: Was war der Anlaß für Deinen Text? Ich konnte jetzt keinen Bezug zu einem der vorherigen Postings herstellen.

Ehrliche Antwort? Ich hatte heute auf Arbeit nicht genug zu tun und nach Dorotheas Antwort auf JPsonics dachte ich mir, ich versuche das einfach mal auf die Spitze zu treiben. Das ist dabei rausgekommen.
Ich hatte schon überlegt, den Text wieder zu löschen bzw. gar nicht erst abzuschicken, aber dafür fand ich ihn am Schluss doch zu Schade.
Ist eigentlich eine schlimme Welt, wenn einen alleine das Wort "schwarz" schon an Diskriminierung denken lässt...

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


Dorothea Williams
07.08.2020, 21:18

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: [MOC] Modulare Schule

Damit hier keine Mißverständnisse aufkommen, die erste: Das „schwarz“ bezog sich einzigst und allein auf die reelle Farbe der Tafel und auf nichts anderes.

Damit hier keine Mißverständnisse aufkommen, die zweite: Ich reibe mich nicht an der vermeintlich fehlenden Grüne der schwarzen Tafel. Ich reibe mich an etwas, das da, sehr zu meinem Mißfallen, verbaut wurde.

Und nun zurück an den Katheder.


PS: Die Naboosche Überspitzung empfand ich als sehr humorig.


Nur wenige finden den Weg. Manche erkennen ihn nicht, manche wollen das gar nicht.


Brixe
07.08.2020, 22:51

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: [MOC] Modulare Schule

Dorothea Williams hat geschrieben:

Ich reibe mich an etwas, das da, sehr zu meinem Mißfallen, verbaut wurde.

Die weißen Straßenlampen.



jpsonics
08.08.2020, 08:38

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: [MOC] Modulare Schule

Hätte ja vielleicht noch gedacht, weil sie nicht brennt (also die Schule nicht die Tafel :sm25

Aber bei
Dorothea Williams hat geschrieben:

Ich reibe mich an etwas, das da, sehr zu meinem Mißfallen, verbaut wurde.

stehe ich auf dem '5102c450' (oder auch Hose, Pneumatic 4mm, oder einfach nur Schlauch) und zwar ne'm seeeehr langen



peedeejay
08.08.2020, 11:49

Als Antwort auf den Beitrag von Dorothea Williams

Re: [MOC] Modulare Schule

Nochmal Danke an alle!

Dorothea Williams hat geschrieben:



Damit hier keine Mißverständnisse aufkommen, die zweite: Ich reibe mich nicht an der vermeintlich fehlenden Grüne der schwarzen Tafel. Ich reibe mich an etwas, das da, sehr zu meinem Mißfallen, verbaut wurde.


Gibt es einen Grund warum du nebulös bleibst? Du darfst gerne offen kritisieren. Dafür sind Foren da.


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


celli
08.08.2020, 11:50

Als Antwort auf den Beitrag von peedeejay

Re: [MOC] Modulare Schule

na in das Schuhle wehre ich geerne geganngen



Lok24
08.08.2020, 11:50

Als Antwort auf den Beitrag von peedeejay

Re: [MOC] Modulare Schule

peedeejay hat geschrieben:

Gibt es einen Grund warum du nebulös bleibst? Du darfst gerne offen kritisieren. Dafür sind Foren da.
Ja, verstehe ich auch nicht. Gemeint ist offenbar das hier:
https://www.1000steine.de...amp;id=441550#id441550



Lok24
08.08.2020, 11:51

Als Antwort auf den Beitrag von celli

Re: [MOC] Modulare Schule

..beßer wers gewehsen....



34 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: