Turez
06.07.2020, 18:51

+2Neuer LEGO Store eröffnet demnächst in...

Düsseldorf!

Ja, tatsächlich, hier gibt's eine Pressemeldung dazu:
https://www.stonewars.de/...tore-duesseldorf-2020/

Ort und Zeit: Flinger Straße, Spätsommer.

Auf Überlegungen, ob ich zu Lebzeiten jemals einen Store in Niedersachsen haben werde, verzichte ich an dieser Stelle besser. Trotzdem Glückwunsch an alle Rheinländer zur zukünftigen Store-Auswahl. (Vielleicht ist das eine Corona-bedingte Entscheidung, neue Stores dort zu eröffnen, wo es in der Nähe schon welche gibt, um den Andrang besser zu verteilen?)

Grüße
Jonas



IngoAlthoefer , Matze2903 gefällt das


26 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Plastik
07.07.2020, 16:26

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Neuer LEGO Store eröffnet demnächst in...

Moin in die Runde,
und dabei ist Essen doch der Sitz von Galeria Karstadt Kaufhof - und war es zuvor von Karstadt. Au Mann!
Gruß André


Lieblingsfarbe: Glitzer


IngoAlthoefer
07.07.2020, 16:26

Als Antwort auf den Beitrag von Henriette

Re: Neuer LEGO Store eröffnet demnächst in...

Hallo Henriette,

Henriette hat geschrieben:

Umsteigen in Kassel ist nur für wenige interessant;

man muss ja nicht umsteigen. Wenn man in einem Zug mit 2-Stunden-Takt
sitzt, kann man in Kassel-W zwei oder vier Stunden Pause machen.

Am neuen Bahnhof ist alles weit weg außer der Straßenbahn
in die belebte Innenstadt.

"alles" ist übertrieben. Und belebt muss für einen LEGO-Fan ja
nicht der Stadtteil sein, sondern nur der LEGO-Store.

Wenn ein Großteil der Besucher des LEGO-Stores NICHT aus der Stadt,
sondern aus dem Umland und von Bahnreisenden kommt, könnte
sich ein LEGO-Store wirklich toll entwickeln.

Ein kleiner Randaspekt: Man kann bei Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe
auch relativ gut mit Auto parken.

Wäre dann der 2. Laden in Hesseland, aber ziemlich genau
mittig zwischen HH und Ffm

... und auch mittig zwischen Ruhrgebiet und Leipzig.

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Fat Boy
07.07.2020, 22:27
@Thekla

Editiert von
Fat Boy
07.07.2020, 22:28

Re: Neuer LEGO Store eröffnet demnächst in...

Thekla hat geschrieben:

Moin,

weil man dort auch andere AFOLs treffen kann, quatschen oder/ und hinterher ne Cola zusammen trinken gehen kann!

Gruß
Thekla

Tja, das machen wir immer per WhatsApp, Zoom, Signal, Telegramm u.s.w. Dazu brauchen wir keinen extra Legostore.
Lg
Fat Boy


Motorradfahrer aus Leidenschaft.


friccius
08.07.2020, 09:14

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+1Re: Neuer LEGO Store eröffnet demnächst in...

...egal.

Aber ich erinnere mich gern an die Zeiten, als es in unseren Usinger "Vororten" Frankfurt und Wiesbaden je einen Store gab. Leider sind diese schönen Zeiten auch schon ein paar Jahre passe, da der Store in Wiesbaden wieder geschlossen wurde.

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Sir Kleini gefällt das


H0mer
08.07.2020, 13:40

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Neuer LEGO Store eröffnet demnächst in...

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo Thomas,

Thomas52xxx hat geschrieben:
Mein Bauch sagt mir, dass Düsseldorf den Store in Essen ersetzen könnte.
Das Umfeld des Essener Stores ist inzwischen doch sehr weit von einer 1a-Lage entfernt...

das befürchte ich auch. Essen hat grosse Strukturprobleme. Es ist
kein Zufall, dass Karstadt beide Filialen der Kaufhauskette in
Essen schließt.

Für die anderen: In meinen Augen wäre Kassel ein idealer
zentraldeutscher Standort für einen LEGO-Store, am besten
in Fußmarsch-Reichweite vom Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe.

Ingo.



Davon ist meiner Meinung nach nicht auszugehen. Die Schließung er Karstadt Filialen war m.M. nach lange nötig (das ganze Unternehmen ist zu einem schlechten Witz verkommen) und hat ehr weniger mit der Stadt Essen zu tun. Ich habe vor kurzem eine wissenschaftliche Arbeit zur Stadt Essen, insbesondere der Kommunalpolitik und dem Haushalt geschrieben. Die Probleme des Strukturwandels lassen sich auf jede beliebige Stadt im Umkreis übertragen. Natürlich hat Essen seit Jahren einen demographischen Sterbeüberhang und ist hoch verschuldet, allerdings bleibt Essen ein attraktiver Standort durch den Polyzentrismus des Ruhrgebiets - es ist eigentlich egal ob man sein Gewerbe nun in Duisburg, Essen, Bochum oder Dortmund hat. Es ist sogar so, dass der Strukturwandel der letzen Jahrzehnte eigentlich abgeschlossen ist - der Haushalt muss bloß noch mit Altlasten kämpfen. Das konkurrenzdemokratische Modell in Essen (und generell in NRW) trägt der Sanierung des Haushalts leider nicht besonders bei.
Außerdem gibt es den "Sozialäquator" des Ruhrgebiets, die A40. In den nördlichen Teilen gibt es extrem niedrige Durchschnitsseinkommen, Wahlbeteiligung und extrem hohe SGBII Quoten, Migrantenanteile etc. Im Gegensatz dazu gibt es in den südlichen Teilen prosperierende Bereiche mit Durchschnittseinkommen weit über dem BRD Durchschnittseinkommen. Das Phänomen zieht sich durch alle Städte, ist in Essen aber besonders ausgeprägt.
Die Lage in Essen ist auch nicht sonderlich problematisch aufgrund der Nähe zum Einkaufszentrum Limbecker Platz, die Universität am Berliner Platz und dem IKEA. Die Straße mag nicht attraktiv wirken, ist aber immernoch der Ballungsraum des florierenderem Essener Einzelhandels.

siegen hat geschrieben:
Guten Morgen,

Ich freue mich ja für die Rheinländer...

Super, NRW hat dann vier Shops, Bayern drei, das drittgrößte Bundesland Ba-Wü: 0, Niedersachsen: 0. MV, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Bremen: 0

Vielen Dank.

Stuttgart, Karlsruhe oder Freiburg: Fehlanzeige.

Schade.

Volker


Man muss sich dabei immer vor Augen halten, dass NRW so viele Einwohner (und damit zahlungskräftige Kundschaft) hat wie
Berlin+Schleswig-Holtstein+Brandenburg+Sachsen-Anhalt+Thüringen+Hamburg+Mecklenburg-Vorpommern+Saarland+Bremen
zusammen.
Warum BaWü keinen Store hat kann ich mir ausschließlich durch die geographische Nähe zu Bayern erklären, könnte mir aber vorstellen, dass da früher oder später mal einer eröffnet wird.



Ferdinand
09.07.2020, 08:50

Als Antwort auf den Beitrag von H0mer

+1Re: Neuer LEGO Store eröffnet demnächst in...

H0mer hat geschrieben:

IngoAlthoefer hat geschrieben:
Hallo Thomas,

Thomas52xxx hat geschrieben:
Mein Bauch sagt mir, dass Düsseldorf den Store in Essen ersetzen könnte.
Das Umfeld des Essener Stores ist inzwischen doch sehr weit von einer 1a-Lage entfernt...

das befürchte ich auch. Essen hat grosse Strukturprobleme. Es ist
kein Zufall, dass Karstadt beide Filialen der Kaufhauskette in
Essen schließt.

Für die anderen: In meinen Augen wäre Kassel ein idealer
zentraldeutscher Standort für einen LEGO-Store, am besten
in Fußmarsch-Reichweite vom Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe.

Ingo.



Davon ist meiner Meinung nach nicht auszugehen. Die Schließung er Karstadt Filialen war m.M. nach lange nötig (das ganze Unternehmen ist zu einem schlechten Witz verkommen) und hat ehr weniger mit der Stadt Essen zu tun. Ich habe vor kurzem eine wissenschaftliche Arbeit zur Stadt Essen, insbesondere der Kommunalpolitik und dem Haushalt geschrieben. Die Probleme des Strukturwandels lassen sich auf jede beliebige Stadt im Umkreis übertragen. Natürlich hat Essen seit Jahren einen demographischen Sterbeüberhang und ist hoch verschuldet, allerdings bleibt Essen ein attraktiver Standort durch den Polyzentrismus des Ruhrgebiets - es ist eigentlich egal ob man sein Gewerbe nun in Duisburg, Essen, Bochum oder Dortmund hat. Es ist sogar so, dass der Strukturwandel der letzen Jahrzehnte eigentlich abgeschlossen ist - der Haushalt muss bloß noch mit Altlasten kämpfen. Das konkurrenzdemokratische Modell in Essen (und generell in NRW) trägt der Sanierung des Haushalts leider nicht besonders bei.
Außerdem gibt es den "Sozialäquator" des Ruhrgebiets, die A40. In den nördlichen Teilen gibt es extrem niedrige Durchschnitsseinkommen, Wahlbeteiligung und extrem hohe SGBII Quoten, Migrantenanteile etc. Im Gegensatz dazu gibt es in den südlichen Teilen prosperierende Bereiche mit Durchschnittseinkommen weit über dem BRD Durchschnittseinkommen. Das Phänomen zieht sich durch alle Städte, ist in Essen aber besonders ausgeprägt.
Die Lage in Essen ist auch nicht sonderlich problematisch aufgrund der Nähe zum Einkaufszentrum Limbecker Platz, die Universität am Berliner Platz und dem IKEA. Die Straße mag nicht attraktiv wirken, ist aber immernoch der Ballungsraum des florierenderem Essener Einzelhandels.

siegen hat geschrieben:
Guten Morgen,

Ich freue mich ja für die Rheinländer...

Super, NRW hat dann vier Shops, Bayern drei, das drittgrößte Bundesland Ba-Wü: 0, Niedersachsen: 0. MV, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg, Rheinland-Pfalz, Bremen: 0

Vielen Dank.

Stuttgart, Karlsruhe oder Freiburg: Fehlanzeige.

Schade.

Volker


Man muss sich dabei immer vor Augen halten, dass NRW so viele Einwohner (und damit zahlungskräftige Kundschaft) hat wie
Berlin+Schleswig-Holtstein+Brandenburg+Sachsen-Anhalt+Thüringen+Hamburg+Mecklenburg-Vorpommern+Saarland+Bremen
zusammen.
Warum BaWü keinen Store hat kann ich mir ausschließlich durch die geographische Nähe zu Bayern erklären, könnte mir aber vorstellen, dass da früher oder später mal einer eröffnet wird.



Hallo HOmer und LLL ,

In Holland gibt es jetzt 2 Stores aber denn noch . .
Oberhausen , Essen und Koeln sind auch innerhalb reichbaren Distanz fuer die viele Hollaender . . .

mfrGr ,
Ferdinand



IngoAlthoefer gefällt das


DiegoM
16.07.2020, 19:10

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Neuer LEGO Store eröffnet demnächst in...

Gibt es irgendwo eine Karte mit allen Lego Stores in (Mittel)europa?



Matze2903
16.07.2020, 19:17

Als Antwort auf den Beitrag von DiegoM

Editiert von
Matze2903
16.07.2020, 20:11

Re: Neuer LEGO Store eröffnet demnächst in...

LEGO® Stores weltweit


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Fat Boy
16.07.2020, 19:26
@DiegoM

Re: Neuer LEGO Store eröffnet demnächst in...

DiegoM hat geschrieben:

Gibt es irgendwo eine Karte mit allen Lego Stores in (Mittel)europa?

Guck mal hier

Lg
Fat Boy


Motorradfahrer aus Leidenschaft.


Pistenbully
16.07.2020, 19:52

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Editiert von
Pistenbully
16.07.2020, 19:53

Re: Neuer LEGO Store eröffnet demnächst in...

Arghh, warum gibt es in Österreich denn nur einen, und der ist 2 Stunden von mir entfernt...



Gesamter Thread: