Bork1980
26.06.2020, 19:04

+40Mittelalterliche Hafenstadt

Hallo Zusammen,

meine Stadt ist jetzt endlich fertig.

Auf eine Fotobearbeitung musste ich aufgrund fehlender Zeit und da mein Laptop schon im Container ist verzichten.
Der Laptop meiner Frau hat sich leider als zu langsam herausgestellt.

Bildbearbeitung am Handy ist auch suboptimal


Eckdaten der Stadt:
Breite: ca. 2m
Länge: ca. 2,30m
Höhe: ca. 70cm (höchster Punkt)
Steineanzahl: mehrere 100.000 Steine (keine Ahnung)

Anbei ein paar Bilder der Stadt Gesamt.
Der Rest ist in vielen Bildern in der Galerie IDS (Verlinkt) abgelegt und es gibt noch ein paar Videos bei YouTube, die ich auch verlinkt habe.

[image]


[image]


[image]


[image]



kurze Version:

https://m.youtube.com/watch?v=F1Er07xdFRY

lange Version:

https://m.youtube.com/watch?v=XKcvDCqgo64

Alle Tore lassen sich öffnen (Hier ein Beispiel beim Haupttor)

https://m.youtube.com/watch?v=tI7urCBZsH4



Galerie Link Teil 1-3:
https://www.imperiumderst...afenstadt-teil-3.6887/

https://www.imperiumderst...afenstadt-teil-2.6886/


https://www.imperiumderst...afenstadt-teil-1.6885/

So, ne Menge Bilder und Infos.
Viel Spaß beim gucken

Gruß
Horace



Larsvader
26.06.2020, 19:45

Als Antwort auf den Beitrag von Bork1980

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

Hallo Lars,

schön, das du mit deiner riesigen, genialen Anlage fertig geworden bist!
Meine Anlage vom letzten Jahr war ja "nur" halb so groß und ich war nach 20 Monaten doch echt froh, dass es endlich erledigt war!!!!

Ich verfolge deine Arbeit ja schon eine ganze Weile, und war schon auf das Endergebnis gespannt!
Toll das du viele Fotos gemacht hast.
Es gibt ja unglaublich viel zu sehen ( hi, hi schön das auch der rote Hulk weiter auf der Anlage vertreten ist! )

Wie ich dich verstanden habe, wird deine Hafenstadt ja leider auf keiner Ausstellng zu sehen sein..... schade!!!!!
So etwas in Ruhe mal alles genau anzusehen, fände ich schon ziemlich cool!

Sehr interesant ist, das du diverse verschiedenen Baustiele, Farben und Formen kombiniert hast!
So wirkt das Ganze noch unüberschaubarer.
Super auch die vielen kleinen, lustige Szenen die du überall verstekct hast!
Toll auch der Einbau eines Hafens mit Schiffen ( die Black Pearl etwas umgebaut? )

Lars, der das echt gerne mal live bestaunt hätte!!!!!!


P.S. für den Steinewahn habe ich auch gerade eine kleine Hafenanlage gebaut


[image]

9. Berliner Steinewahn by Larsvader, on Flickr


Bork1980
26.06.2020, 20:32

Als Antwort auf den Beitrag von Bork1980

Editiert von
Bork1980
26.06.2020, 21:01

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

@larsvader:
Dankeschön.

Die beiden Schiffe von POTC hatte ich ja schon seit längerer Zeit umgebaut.

Hab auch noch das Gamorreaner Kriegsschiff (umgebautes Orkschiff)

Ja, leider steht die Anlage im Keller und wird keine Ausstellung sehen.

Vielleicht später mal, wenn wir wieder zurück kommen.

Dafür hab ich ja extra viele Bilder und Videos gemacht, damit man einen besseren Eindruck bekommt.

Jetzt wird auch erstmal nurnoch klein gebaut.

Eine umgebaute Version des Falken sollte ja nochmal später in den Wohnzimmertisch kommen. Mal gucken, wann ich Zeit dafür finde.
Hab ja noch ein paar Jahre Zeit, bis wir wieder zurück sind

Gruß
Horace



peedeejay
26.06.2020, 23:54

Als Antwort auf den Beitrag von Bork1980

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

Sehr cool geworden mit vielen schönen und lustigen Details!


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


5N00P1
27.06.2020, 07:53

Als Antwort auf den Beitrag von Larsvader

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

Einfach nur wow, wie lange hast du daran gearbeitet?

Larsvader hat geschrieben:


Lars, der das echt gerne mal live bestaunt hätte!!!!!!


Das wäre wirklich cool!



Gruufhai
27.06.2020, 08:01

Als Antwort auf den Beitrag von Bork1980

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

super klasse, ich hatte bis jetzt nur Zeit die Fotos anzuschauen, aber das lange Video werde ich auch noch genießen.

Darf ich fragen wie groß die Anlage ist (Abmaße)? kannst du ein bissel über die Planung erzählen, also hast du dir vorher einen fertigen Plan gemacht oder einfach drauf los gebaut?



Bork1980
27.06.2020, 14:08

Als Antwort auf den Beitrag von peedeejay

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

peedeejay hat geschrieben:

Sehr cool geworden mit vielen schönen und lustigen Details!


Dankeschön, das Stellen der Figuren hat auch Spaß gemacht



Bork1980
27.06.2020, 14:17

Als Antwort auf den Beitrag von 5N00P1

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

5N00P1 hat geschrieben:

Einfach nur wow, wie lange hast du daran gearbeitet?

Larsvader hat geschrieben:

Lars, der das echt gerne mal live bestaunt hätte!!!!!!


Das wäre wirklich cool!



Es waren jetzt insgesamt ca. 6 Jahre.
Aber immer mit großen Pausen dazwischen. Ab Ende letzten Jahres gab es dann den großen Umbau, da viel bei Transporten (Container) bei der Rückkehr nach Deutschland kaputt gegangen war.

Der Hausbau hat auch noch ne Menge Stillstand im Legohobby gegeben. Dafür konnte ich aber meinen Lego Keller nach Wunsch einrichten.
Daher wurde ein sehr großer Teil in den letzten 6 Monaten gebaut, da im Haus und Garten die meiste Arbeit fertig war.

Gruß
Horace



Bork1980
27.06.2020, 14:37

Als Antwort auf den Beitrag von Gruufhai

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

Gruufhai hat geschrieben:

super klasse, ich hatte bis jetzt nur Zeit die Fotos anzuschauen, aber das lange Video werde ich auch noch genießen.

Darf ich fragen wie groß die Anlage ist (Abmaße)? kannst du ein bissel über die Planung erzählen, also hast du dir vorher einen fertigen Plan gemacht oder einfach drauf los gebaut?



Dankeschön.

Ich hatte mir mal im Mai 2014 diesen groben Plan gemacht

[image]



Wie ich sehe hab ich mich im Großen und Ganzen auch daran gehalten.

Hab dann eigentlich immer drauf los gebaut und hatte mich ein bisschen mit der Größe des Projektes verschätzt.

Wollte eigentlich größer bauen aber man muss aufgrund des Platzes immer Kompromisse eingehen, da von Anfang an geplant war das als Anlage bei mir Zuhause komplett stehen zu haben und nicht immer nur einen Teil komplett aufbauen zu können.

Die Abmaße stehen ja oben.

Breite ca 2m
Länge ca.2,30m
Höhe ca 70cm

Die Steineanzahl ist irgendwann ausgeufert (Das Meiste ist auch innen ausgebaut und der Untergrund ist alles aus Lego (keine Fremdteile).
Daher schätze ich mal mehrere 100.000 Steine sind verbaut (Da auch viele Häusermauern aus Kleinstteilen gebaut sind.

Wie oben beschrieben gab es dann Ende letzten Jahres nochmal den großen Umbau wo viel verändert wurde (Stadtmauer komplett neu etc.)

Jetzt bin ich zum Glück fertig und werd wohl nicht mehr so etwas großes bauen.

Gruß
Horace



Brickleas
28.06.2020, 12:18

Als Antwort auf den Beitrag von Bork1980

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

Hallo Lars,

...was soll man da noch groß zu sagen...

Einfach nur großartig Die Anlage an sich erschlägt einen schon nahezu von der Größe her und vor so vielen Details weiß man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll.
Die Gebäude sind toll gebaut, die Hafenmauer ist genial und durch die verschiedenen Höhen ergibt sich ein richtig stimmiges Bild einer Landschaft.
Und dass sich auch noch die Tore öffnen lassen.. *seufz*

Daher ist mein einziger "Kritikpunkt" die (vergleichsweise) schlechten Fotos, die diesem Werk nicht ganz gerecht werden
(Nun gut, was red ich da, ich kriege ja nichtmal eine halb so große Anlage richtig fotografiert und das hattest du ja selbst schließlich schon vorab angemerkt)

Nichtsdestotrotz eine Wahnsinns Anlage !!

LG Elias,
der die Stadt gerne auf einer Ausstellung sähe


Hauptsache ihr habt Spaß...


Bork1980
28.06.2020, 23:12

Als Antwort auf den Beitrag von Brickleas

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

Brickleas hat geschrieben:

Hallo Lars,

...was soll man da noch groß zu sagen...

Einfach nur großartig Die Anlage an sich erschlägt einen schon nahezu von der Größe her und vor so vielen Details weiß man gar nicht, wo man zuerst hinschauen soll.
Die Gebäude sind toll gebaut, die Hafenmauer ist genial und durch die verschiedenen Höhen ergibt sich ein richtig stimmiges Bild einer Landschaft.
Und dass sich auch noch die Tore öffnen lassen.. *seufz*

Daher ist mein einziger "Kritikpunkt" die (vergleichsweise) schlechten Fotos, die diesem Werk nicht ganz gerecht werden
(Nun gut, was red ich da, ich kriege ja nichtmal eine halb so große Anlage richtig fotografiert und das hattest du ja selbst schließlich schon vorab angemerkt)

Nichtsdestotrotz eine Wahnsinns Anlage !!

LG Elias,
der die Stadt gerne auf einer Ausstellung sähe


Ja, das mit den Fotos hatte mich auch ein wenig genervt.

Photoshop könnte ich mich reinfuchsen. Kein großes Problem. Die Hardware spielt halt nur nicht mit.
Vielleicht mach ich ja in ein paar Monaten nochmal ne Bildbearbeitung, wenn ich nen vernünftigen Laptop hab.

Das war auch ein Grund, warum ich ein so langes Video gemacht habe.
Als Ausgleich sozusagen



Brixe
08.07.2020, 21:13

Als Antwort auf den Beitrag von Bork1980

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

Hallo Horace,

ich bin zwar nicht unbedingt der Mittelalterfan, aber ich finde deine Stadt absolut fantastisch. So viele Details, daß man sich kaum satt sehen kann. Erinnert mich etwas an Norsted von Larsvader.

Es ist mir absolut unverständlich, daß du nicht den ersten Platz beim MdM gemacht hast, und nicht einmal auf dem Treppchen gelandet bist. Schade.

LG, Marion



Bork1980
08.07.2020, 23:08

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Mittelalterliche Hafenstadt

Brixe hat geschrieben:

Hallo Horace,

ich bin zwar nicht unbedingt der Mittelalterfan, aber ich finde deine Stadt absolut fantastisch. So viele Details, daß man sich kaum satt sehen kann. Erinnert mich etwas an Norsted von Larsvader.

Es ist mir absolut unverständlich, daß du nicht den ersten Platz beim MdM gemacht hast, und nicht einmal auf dem Treppchen gelandet bist. Schade.

LG, Marion



Hallo Brixe,

Danke für die Blumen

Ist Ok, dass andere Mocs gewählt werden.
Geschmäcker sind halt verschieden und das ist auch gut so.
Ich glaube, dass die Größe des Mocs etwas erschlägt.

Fotos sind ja auch nicht so toll

Passt schon.

Hatte viel Spaß am Bau der Stadt.
Besonders das setzen der Figuren mit meinen Kindern war das Highlight. (Hab zum Glück die Friends Figuren nach langer Diskussion von der Anlage weg bekommen )
Bin derzeit dabei den restlichen Legokeller auf Vordermann zu bringen und dann erstmal ne lange Pause machen.



Gruß
Horace



Gesamter Thread: