Naboo
25.06.2020, 15:30

+25Modulhäuser - "The Last of Us"-Style

Hallo Leute,

ich bin gerade groß dabei, den zweiten Teil meines Lieblingsspiels zu zocken. Es handelt sich dabei um das mit Preisen überschüttete "The Last of Us".
Dabei habe ich mal wieder überlegt, wie man wohl die fantastsiche Spielumgebung als Moc gestallten könnte.
Kleiner Ausflug für diejenigen, die das Spiel nicht kennen: In der Hintergrundgeschichte bricht 20 Jahre vor der Spielhandlung, im Jahr 2013, eine globale Pandemie aus, die Menschen in Zombies verwandelt und dafür sorgt, dass die Zivilisation zusammenbricht. Die Folge ist, dass viele Städte verlassen und sich selbst überlassen werden, während die Überlebenden in Quarantänezonen hausen oder einfach versuchen, sich durchzuschlagen.
Das ergiebt eine unglaublich schöne Landschaft, in der es von halb verfallenen Gebäuden nur so wimmelt.
So etwas zu bauen ist sehr schwierig, da es Aussehen muss, als wäre es mal ein ganzes gewesen. Ich habe schon einige, teilweise sehr geniale, Mocs dazu gesehen, aber es gibt trotzdem einfach nicht genug dieser Sorte. Sowas selbst zu bauen halte ich aber auch für ziemlich schwierig. Meiner Meinung nach gehören solche Mocs zur Königsklasse.
Aber gestern kam mir ein Gedanke: Lego produziert seit Jahren die sehr erfolgreichen Modulhäuser. Indem man hier und da ein paar Steine austauscht, müsste es möglich sein, den Häusern einen verfallenen Eindruck zu verpassen. Deswegen auch der Thread von gestern. Ich hab das ganze jetzt einfach mal mit der Alten Feuerwache ausprobiert.

[image]


Ich finde, das sieht gar nicht mal schlecht aus.
Das geniale ist, da es nur eine Modifikation der Modulhäuser ist, kann man sowas sogar relativ günstig real bauen.
Wenn ihr wollt, könnt ihr gerne auch mal versuchen, eines der Modulhäuser auf "Alt und verlassen" zu trimmen.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


Thomas52xxx , Lok24 , Pudie® , heinz , mcjw-s , lawomy , ThomaS , celli , boettch2 , Kroko , Turez , Rooster , Legomichel , Tilli , honk3215 , Legobecker , Ferdinand , MARPSCH , ofino1969 , LnSchmtt , doe , Edda , Valkon , brickbrothers , Andor gefällt das (25 Mitglieder)


ThomaS
25.06.2020, 16:13

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Modulhäuser - "The Last of Us"-Style

Hi,

es gibt in diesem Stil z.B. auch die Brick Bank und das Downtown Diner von SugarBricks.

Schönen Gruß
ThomaS


Bilder.


Rooster
25.06.2020, 19:07

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

+1Re: Modulhäuser - "The Last of Us"-Style

Hallo!

Das gefällt mir.
Erinnert mich so ein bisschen an die 1592 Variationen die mal en vogue waren.
Ältere Foristen mögen sich erinnern.

Untergegange Grüße, Klaus



http://www.brickshelf.com...in/gallery.cgi?f=15676



Pudie® gefällt das


Naboo
26.06.2020, 08:20

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: Modulhäuser - "The Last of Us"-Style

ThomaS hat geschrieben:

Hi,

es gibt in diesem Stil z.B. auch die Brick Bank und das Downtown Diner von SugarBricks.

Schönen Gruß
ThomaS

Hallo Thomas,

die kannte ich noch nicht. Die sehen auch sehr gut aus, habe ich gleich geliked. Wobei sie mich von Stil her aber eher an Mad Max erinnern als an The Last of us.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


LuDaCriSoNe
26.06.2020, 08:46

Als Antwort auf den Beitrag von Naboo

Re: Modulhäuser - "The Last of Us"-Style

Naboo hat geschrieben:

Hallo Leute,

ich bin gerade groß dabei, den zweiten Teil meines Lieblingsspiels zu zocken. Es handelt sich dabei um das mit Preisen überschüttete "The Last of Us".
Dabei habe ich mal wieder überlegt, wie man wohl die fantastsiche Spielumgebung als Moc gestallten könnte.
Kleiner Ausflug für diejenigen, die das Spiel nicht kennen: In der Hintergrundgeschichte bricht 20 Jahre vor der Spielhandlung, im Jahr 2013, eine globale Pandemie aus, die Menschen in Zombies verwandelt und dafür sorgt, dass die Zivilisation zusammenbricht. Die Folge ist, dass viele Städte verlassen und sich selbst überlassen werden, während die Überlebenden in Quarantänezonen hausen oder einfach versuchen, sich durchzuschlagen.
Das ergiebt eine unglaublich schöne Landschaft, in der es von halb verfallenen Gebäuden nur so wimmelt.
So etwas zu bauen ist sehr schwierig, da es Aussehen muss, als wäre es mal ein ganzes gewesen. Ich habe schon einige, teilweise sehr geniale, Mocs dazu gesehen, aber es gibt trotzdem einfach nicht genug dieser Sorte. Sowas selbst zu bauen halte ich aber auch für ziemlich schwierig. Meiner Meinung nach gehören solche Mocs zur Königsklasse.
Aber gestern kam mir ein Gedanke: Lego produziert seit Jahren die sehr erfolgreichen Modulhäuser. Indem man hier und da ein paar Steine austauscht, müsste es möglich sein, den Häusern einen verfallenen Eindruck zu verpassen. Deswegen auch der Thread von gestern. Ich hab das ganze jetzt einfach mal mit der Alten Feuerwache ausprobiert.

[image]


Ich finde, das sieht gar nicht mal schlecht aus.
Das geniale ist, da es nur eine Modifikation der Modulhäuser ist, kann man sowas sogar relativ günstig real bauen.
Wenn ihr wollt, könnt ihr gerne auch mal versuchen, eines der Modulhäuser auf "Alt und verlassen" zu trimmen.

Gruß Naboo


Zombie ist der falsche Begriff. Es sind mit Pilz-Sporen verseuchte Infizierte

Der zweite Teil ist von der Story her leider eine Enttäuschung.

Die Idee mit den Häusern finde ich aber gut. Werde ich vielleicht auch teilweise umsetzen.


Instagram -> the_collector_of_lego
https://brickset.com/sets/ownedby-LuDaCriSoNe


Naboo
26.06.2020, 09:22

Als Antwort auf den Beitrag von LuDaCriSoNe

+1Re: Modulhäuser - "The Last of Us"-Style

LuDaCriSoNe hat geschrieben:

Der zweite Teil ist von der Story her leider eine Enttäuschung.

Finde ich nicht. Ich finde Teil 2 sogar noch genialer als Teil 1. Ist halt krass was anderes, aber dafür wesentlich tiefgründiger.

LuDaCriSoNe hat geschrieben:
Die Idee mit den Häusern finde ich aber gut. Werde ich vielleicht auch teilweise umsetzen.

Dann bitte Fotos veröffentlichen.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


LnSchmtt gefällt das


Brixe
26.06.2020, 10:26

Als Antwort auf den Beitrag von ThomaS

Re: Modulhäuser - "The Last of Us"-Style

ThomaS hat geschrieben:

es gibt in diesem Stil z.B. auch die Brick Bank und das Downtown Diner von SugarBricks.


Und noch ein Paar schöne Beispiele von Keith Reed.



ThomaS
26.06.2020, 10:43

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

+3Re: Modulhäuser - "The Last of Us"-Style

Brixe hat geschrieben:

Und noch ein Paar schöne Beispiele von Keith Reed.


Da behaupte noch mal jemand, dass man für den Nachbau vom Green Grocer unbedingt die sauteuren sandgrünen 1x2 steine "with groove" braucht ...

[image]


Bild und Modell von Keith Reed




Sehr schön

& schönen Gruß
ThomaS


Bilder.


Matze2903 , Naboo , Legomichel gefällt das


Gesamter Thread: