Dirk1313
23.06.2020, 19:25

+1LEGO startet Innovations-Portal

Bereits vor knapp einem Jahr wurde von LEGO das „Lead User Lab“ angekündigt (ich hatte an dieser Stelle darüber berichtet).

Nun ist ein Innovationsportal an den Start gegangen. Hier können „Erfinder“ ihre Ideen mit LEGO teilen.
Das Ganze funktioniert über eine Art Fragebogen der unter dieser Adresse zu erreichen ist:
https://www.lego.com/innovation-intake#/

Willkommen beim LEGO-Innovationsportal

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Partnern und Möglichkeiten, gemeinsam mit unseren Konsumenten und Fans Werte zu schaffen.
Sehen Sie sich diese kurze Checkliste mit Informationen an, die wir als hilfreich für Ihre Einreichung erachten:

Lösen Sie damit ein Problem?
Gibt es bereits eine ähnliche Idee?
Haben Sie Bilder, Zeichnungen oder einen Prototyp zur Veranschaulichung zur Verfügung?
Wie kann die LEGO Group dazu beitragen, dies zum Leben zu erwecken?


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


Thomas52xxx gefällt das


Fat Boy
23.06.2020, 22:51

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO startet Innovations-Portal

Dirk1313 hat geschrieben:

Bereits vor knapp einem Jahr wurde von LEGO das „Lead User Lab“ angekündigt (ich hatte an dieser Stelle darüber berichtet).

Nun ist ein Innovationsportal an den Start gegangen. Hier können „Erfinder“ ihre Ideen mit LEGO teilen.
Das Ganze funktioniert über eine Art Fragebogen der unter dieser Adresse zu erreichen ist:
https://www.lego.com/innovation-intake#/

Willkommen beim LEGO-Innovationsportal

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Partnern und Möglichkeiten, gemeinsam mit unseren Konsumenten und Fans Werte zu schaffen.
Sehen Sie sich diese kurze Checkliste mit Informationen an, die wir als hilfreich für Ihre Einreichung erachten:

Lösen Sie damit ein Problem?
Gibt es bereits eine ähnliche Idee?
Haben Sie Bilder, Zeichnungen oder einen Prototyp zur Veranschaulichung zur Verfügung?
Wie kann die LEGO Group dazu beitragen, dies zum Leben zu erwecken?

Lego dürfte echt Probleme haben
Fat Boy



friccius
24.06.2020, 07:20

Als Antwort auf den Beitrag von Fat Boy

Re: LEGO startet Innovations-Portal

Hi Fat Boy,

wie kommst Du zu dieser Erkenntnis? Könntest Du das bitte einmal mit Beispielen und Fakten erklären, was Dich zu diesem Schluß kommen läßt?

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Mylenium
24.06.2020, 16:12

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: LEGO startet Innovations-Portal

Dirk1313 hat geschrieben:
Nun ist ein Innovationsportal an den Start gegangen. Hier können „Erfinder“ ihre Ideen mit LEGO teilen.
Das Ganze funktioniert über eine Art Fragebogen der unter dieser Adresse zu erreichen ist:
https://www.lego.com/innovation-intake#/


Kann man eigentlich vergessen. Da wird man schon nach wenigen Schritten mit LEGO's üblichen „Wir behalten uns vor,...“-Erklärungen belästigt. Woher soll da die Motivation kommen, wenn man gleich wieder in "Legal Red Tape" eingewickelt wird?

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Fat Boy gefällt das


Fat Boy
25.06.2020, 01:03

Als Antwort auf den Beitrag von friccius

Re: LEGO startet Innovations-Portal

friccius hat geschrieben:

Hi Fat Boy,

wie kommst Du zu dieser Erkenntnis? Könntest Du das bitte einmal mit Beispielen und Fakten erklären, was Dich zu diesem Schluß kommen läßt?

Vie leG rüße
Andreas


Ganz einfach, sie gehen wieder auf Ideefang bei den Anderen.



Gesamter Thread: