Dirk1313
15.06.2020, 14:35

Editiert von
Dirk1313
15.06.2020, 14:45

+16LEGO 10277 Crocodile Locomotive ab 1.Juli 2020 erhältlich

[image]


Das 18+ Set LEGO 10277 Crocodile Locomotive enthält 1.271 Teile und zwei Minifiguren. Es wird 99,99 Euro UVP kosten und ist ab dem 1. Juli erhältlich.

Die Lok ist 52 Zentimetern lang und 16 Zentimeter hoch und kann mittels
Powered Up Hub 88009 (49,99 Euro UVP) und 88013 Großer Motor (34,99 Euro UVP) motorisiert werden (Komponenten sind nicht enthalten).

Ich werde in den nächsten Tagen einen ausführlichen Review des Sets auf 1000steine.de posten und mir auch die Möglichkeiten zur Motorisierung genauer ansehen. Selbstverständlich werde ich auch die Zugkraft testen :-)

[image]


[image]


[image]



Alle Bilder der Pressemitteilung:
https://photos.app.goo.gl/cc8aGmvMCfb19PNJ6


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


Thomas52xxx , Lok24 , Turez , Luggi , Matze2903 , mcjw-s , IngoAlthoefer , Technix , Rico , Evans , Tad16o , martin8721 , Pudie® , simon84 , doe , sachsi gefällt das (16 Mitglieder)


2 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

Luggi
15.06.2020, 15:27

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Luggi
15.06.2020, 15:29

+1Re: LEGO 10277 Crocodile Locomotive ab 1.Juli 2020 erhältlich

Echt ein schickes Set.
Aber die Seitenansicht, ich weiß ja nicht... Sieht aus als würden die Teile am Wagenkasten schweben.

[image]


Hoffentlich muss man das nur so bauen, wenn man die Lok motorisieren möchte, auf den anderen Fotos sieht das gelungener aus.


Mein Lego-Blog: http://bricksforluggi.wordpress.com/

[image]


[image]


Technix gefällt das


Lok24
15.06.2020, 15:35

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: LEGO 10277 Crocodile Locomotive ab 1.Juli 2020 erhältlich

Hallo,

ich fürchte man muss das so bauen, wenn man durch die Kurven und Weichen kommen will.
Für ein Standmodell kann man bestimmt "zusammenschieben".
Die "besseren" Bilder waren alle schräg aufgenommen....



Dirk1313
15.06.2020, 15:44

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: LEGO 10277 Crocodile Locomotive ab 1.Juli 2020 erhältlich

Hi

Ja, das Bild hat mich ebenfalls entsetzt. Das sieht garnicht schick aus, leider.
Auch was die Motorisierung angeht muss ich Werner leider zustimmen: vermutlich sitzt der Motor im Mittelteil. Das wäre nicht gut, da man dann schlecht einen zweiten Motor einbauen kann.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


Dirk1313
15.06.2020, 15:49

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: LEGO 10277 Crocodile Locomotive ab 1.Juli 2020 erhältlich

Werner,

Sobald ich das Set zum Review hier haben, werden wir es mit Sicherheit wissen.
Aber so wie es auf den Fotos aussieht wohl im Mittelteil - leider. Denn so dürfte es schwer sein einen zweiten Motor einzubauen.

[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


Dirk1313
15.06.2020, 16:00

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Re: LEGO 10277 Crocodile Locomotive ab 1.Juli 2020 erhältlich

Ganz offensichtlich kann man zur Motorisierung im Mittelteil die Fahrerkabine und den „Fake“Motor als ein komplettes Element entfernen und dann die Powered Up Komponenten einsetzen.

Hier sieht man das (rot eingekreist):

[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend


Mylenium
15.06.2020, 16:01

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Editiert von
Mylenium
15.06.2020, 16:03

Re: LEGO 10277 Crocodile Locomotive ab 1.Juli 2020 erhältlich

Luggi hat geschrieben:

Hoffentlich muss man das nur so bauen, wenn man die Lok motorisieren möchte


Würde ich mal so sehen. Sind ja recht eindeutig zwei Kugelgelenke (vermutlich das und das) zu erkennen und es dürfte nicht all zu schwierig sein, die wegzulassen bzw. zu ersetzen und die Nasen ranzuschieben.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Lok24
15.06.2020, 16:04

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: LEGO 10277 Crocodile Locomotive ab 1.Juli 2020 erhältlich

Hallo,

und warum stehen die nicht auf gleicher Höhe?
Hab ich noch nicht verstanden.



jopiek
15.06.2020, 16:09

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: LEGO 10277 Crocodile Locomotive ab 1.Juli 2020 erhältlich

Sehr schön! Zum Glück sind die Rumors echt!


Aufkleber für deine LEGO: MiniStickers.nl


IngoAlthoefer
15.06.2020, 16:47

Als Antwort auf den Beitrag von Luggi

Re: LEGO 10277 Crocodile Locomotive ab 1.Juli 2020 erhältlich

Also, die Gestaltung auf der Schachtel ist genial.

Luggi hat geschrieben:

Echt ein schickes Set. ..

[image]


Das Mittelteil könnte man alleine für sich genommen
als genialen Triebkopf einer Strassenbahn umfunktionieren.
Dazu sollte man natürlich die Stromabnehmer etwas schrumpfen.

In Preßburg soll es im frühen 20. Jahrhundert solch eine Tram gegeben haben...

Ingo.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


Technix
15.06.2020, 17:00

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+2Re: LEGO 10277 Crocodile Locomotive ab 1.Juli 2020 erhältlich

Mylenium hat geschrieben:

Luggi hat geschrieben:
Hoffentlich muss man das nur so bauen, wenn man die Lok motorisieren möchte


Würde ich mal so sehen. Sind ja recht eindeutig zwei Kugelgelenke (vermutlich das und das) zu erkennen und es dürfte nicht all zu schwierig sein, die wegzulassen bzw. zu ersetzen und die Nasen ranzuschieben.

Mylenium


Aber dan stehen doch die Räder sehr nah zueinander, was dann auch wieder scheiße ausschaut.
Ich bleibe dabei: "Das Krokodil"-Ach, hör uff zu lügen und sach die Wahrheit:
Die Lok sieht scheiße aus!

Grüße
Technix


"Jedes Set ist ein MINDSTORMS®-Ergänzungsset."
carpe noctem!
Denn Nachts ist das Grün dunkel.
Dunkelgrün ist die Farbe der pessimistischen Hoffer.


Fat Boy , martin8721 gefällt das


32 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: