Dirk1313
01.04.2020, 20:22

Editiert von
Dirk1313
15.04.2020, 17:16

+18#baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

#baumituns #letsbuildtogether

[image]


Hiermit möchte ich zu einem kleinen Bauwettbewerb einladen bei dem es natürlich auch etwas zu gewinnen geben wird.


Nimm ein Set aus dem aktuellen LEGO Programm und baue daraus etwas ganz anderes.

Die Regeln:

- verwende ein Set welches derzeit im LEGO Online Shop shop@home erhältlich ist
- setze eine eigene Idee um, dabei dürfen nur die Teile aus dem einen Set verwendet werden
- Fotografiere sowohl die fertige Eigenkreation als auch die Bauschritte!
- Die besten Vorschläge werden auch auf der 1000steine Facebook-Seite vorgestellt.

UPDATE: PDF Anleitungen sind auch möglich, entweder per Link einbinden oder mir die PDFs schicken, bevor ihr den Beitrag einstellt.
Ich lege dann das PDF auf einem Webspace ab und schicke Dir den Link den Du dann bitte in den Beitrag, zusammen mit einem Foto vom MOC, einstellst.

Anleitungen gehen u.a. so:
- Einbebundene Fotos
- Eingebettetes YouTube Video
- MOC Foto plus Link zur PDF-Anleitung

Die Idee soll sein, dass andere die das gleiche Set besitzen Deine Eigenkreation nachbauen können.
Daher ist es ganz wichtig auch die Bauschritte festzuhalten. Es dürfen auch digitale Projekte eingereicht werden soweit nachvollziehbar ist, wie es aus den Teilen des Sets entstanden ist.

Bis zu fünf Kreationen werden mit einem Preis bedacht.

Zeitraum des Bauwettbewerbs: der ganze April - und die erste Mai-Woche dazu!

Bitte poste Deinen Beitrag hier unter dem Foreneintrag.
- Jeder Vorschlag muss die Setnummer des verwendeten Sets beinhalten.
- Jeder Vorschlag muss bebildert sein mit den Bauschritten und dem fertigen MOC
- Versehe bitte Deinen Beitrag mit dem Hashtag #baumituns

Jeder kann hier gerne die Vorschläge kommentieren und auch liken.

WICHTIG: In die Bewertung der MOCs wird die Möglichkeit der Nachbaubarkeit an Hand der bebilderten oder sonstigen Anleitung mit einfließen.
Auch sollte nicht ein 2000 Teile Set „geschlachtet“ werden um daraus ein 100 Teile MOC zu bauen.


Viel Spaß!

Zu gewinnen gibt es die folgenden, von der Firma LEGO zur Verfügung gestellten Sets, der Rechtsweg ist ausgeschlossen!

[image]


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Matze2903 , friccius , MTM , operator , AdmiralStein , Brixe , Phil_DeLaGhetto , Valkon , Plastik , TimmiT , mcjw-s , Thomas52xxx , Farnheim , Turez , LegoUlmer , Legoholic , Popider , webster gefällt das (18 Mitglieder)


Henriette
01.04.2020, 23:40

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Henriette
02.04.2020, 00:19

+1Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Dirk1313 hat geschrieben:


Bitte poste Deinen Beitrag hier unter dem Foreneintrag.
- Jeder Vorschlag muss bebildert sein mit den Bauschritten und dem fertigen MOC


Hallo Dirk,

nette Idee

Da wären aber noch 2, 3 Fragen formaler Art:
1) Wieviele Steine darf das verwendete Set haben? Alias wie groß darf das Ergebnis werden?
2) Welcher Detaillierungsgrad der Baufortschritte wird erwartet? Gemäß heutiger BA's oder eher frühe 70ger?

Hm. Ich frag mich halt, ob ich hier mit 20 Bildern hingekommen wäre. Und das Häuschen ist klein!

Ich schlage daher eine Begrenzung welcher Art auch immer vor.

lg Henriette



Plastik gefällt das


Brixe
02.04.2020, 06:36

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Hallo,

Mal ne andere Frage: was ist mit dem anderen Bauwettbewerb #DGZ? Abgeblasen?

LG, Marion



Plastik gefällt das


Naboo
02.04.2020, 07:04

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Brixe hat geschrieben:

Hallo,

Mal ne andere Frage: was ist mit dem anderen Bauwettbewerb #DGZ? Abgeblasen?

LG, Marion

Das würde mittlerweile so manchen interesieren. Noch nicht einmal die Auswertung der zweiten Runde ist erfolgt.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


Thomas52xxx
02.04.2020, 09:00

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+2Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Nicht von mir, aber als Ansporn was da geht. Hier haben verschiedene Leute aus dem Mustang ganz andere Autos gebaut, z.B.:

[image]

GT04 main by Nathanael Kuipers, auf Flickr


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Dirk1313 , Plastik gefällt das


Dirk1313
02.04.2020, 09:15

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Brixe hat geschrieben:

Hallo,

Mal ne andere Frage: was ist mit dem anderen Bauwettbewerb #DGZ? Abgeblasen?

LG, Marion


Marion, das wirst Du wohl Rene fragen müssen, er hat ja den anderen Wettbewerb ins Leben gerufen.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Dirk1313
02.04.2020, 09:19

Als Antwort auf den Beitrag von Henriette

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Henriette hat geschrieben:

Dirk1313 hat geschrieben:

Bitte poste Deinen Beitrag hier unter dem Foreneintrag.
- Jeder Vorschlag muss bebildert sein mit den Bauschritten und dem fertigen MOC


Hallo Dirk,

nette Idee

Da wären aber noch 2, 3 Fragen formaler Art:
1) Wieviele Steine darf das verwendete Set haben? Alias wie groß darf das Ergebnis werden?
2) Welcher Detaillierungsgrad der Baufortschritte wird erwartet? Gemäß heutiger BA's oder eher frühe 70ger?

Hm. Ich frag mich halt, ob ich hier mit 20 Bildern hingekommen wäre. Und das Häuschen ist klein!

Ich schlage daher eine Begrenzung welcher Art auch immer vor.

lg Henriette


Hallo Henriette,

Die Fragen hatte ich mir auch gestellt, bevor ich den Wettbewerb ins Leben gerufen habe.
Und dann dachte ich mir: ich vertraue da ganz auf Euch.
Denn die besten MOCs sind ja nicht allein die, die schön aussehen, sondern jene, die sich auch gut nachbauen lassen.
Wenn es jemand schafft ein MOC aus einem Set mit 1500 Teilen zu bauen, welches sich dann mit Hilfe der von ihm / ihr erstellten Anleitung gut nachbauen läßt, ok. Dann ist das toll.
Ein kleines MOC kann’s aber genauso gut tun.

Ich stelle mir eine Mischung aus MOCs für AFOLs und MOCs die auch Kinder nachbauen können vor :-)

Im Übrigen freue ich mich auch über weitere Wettbewerbsvorschläge, ich versuche dann von LEGO Preise dafür zu bekommen.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Plastik
02.04.2020, 09:24

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Plastik
02.04.2020, 10:07

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Hallo,

das wurde in dem entsprechenden Thread ja schon mehrfach gefragt und blieb da leider unbeantwortet. Liest René noch mit?

LG André


Instagram: bischofferus


Mylenium
02.04.2020, 09:26

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+2Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Dirk1313 hat geschrieben:

- Fotografiere sowohl die fertige Eigenkreation als auch die Bauschritte!


Ach nö. Dann wird man ja gar nicht fertig, wenn man was ändert und die Fotos vom Vortag plötzlich nicht mehr gültig sind. Könnte man das denn nicht einfach ex post facto machen, also nachdem die fünf Gewinner feststehen?

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Farnheim , ranghaal gefällt das


Dirk1313
02.04.2020, 09:28

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+3Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Mylenium hat geschrieben:

Dirk1313 hat geschrieben:
- Fotografiere sowohl die fertige Eigenkreation als auch die Bauschritte!


Ach nö. Dann wird man ja gar nicht fertig, wenn man was ändert und die Fotos vom Vortag plötzlich nicht mehr gültig sind. Könnte man das denn nicht einfach ex post facto machen, also nachdem die fünf Gewinner feststehen?

Mylenium


Du kannst nach dem Bauen ja das MOC zerlegen und fotografieren während Du es wieder zusammenbaust. Oder beim Zerlegen. Oder Du baust digital. Oder...oder...oder...

Die Anleitung ist integraler Bestandteil des Wettbewerbs. Denn darum gehts ja: möglichst viele MOCs die andere nachbauen können.
Damit die weniger Kreativen auch was zu tun haben, während so viele zu Hause sitzen müssen.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


friccius , Brixe , Plastik gefällt das


Farnheim
02.04.2020, 10:19

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

+4Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Dies sollte kein Like bekommen, ich hatte mich lediglich verklickt. Schitte, dass man den Like wieder ENTliken kann. René, bitte baue doch eine solche Funktion ein!

Was ich eigentlich machen wollte, ist Dir antworten. Und zwar, weil ich mir die Frage stellte, warum Du ständig an allem etwas herumzunörgeln hast? Du wirst mir auf diese Frage keine Antwort geben, weil Du das sicher nicht so empfindest. Aber hast Du Dich mal gefragt, wie andere empfinden? Wenn nicht? Ich sag's Dir. Ich bin von Deiner miesepetrigen Grundeinstellung, unserem gemeinsamen Hobby gegenüber, jedenfalls genervt – reichlich genervt.

Für gewöhnlich halte ich mich aus solchen Dingen heraus, aber ich musste mir jetzt einmal Luft verschaffen! Auch wenn's Dir nicht passt, aber gerade jetzt in dieser Zeit, geht mir Dein ständiges Genöle gehörig auf den Nucki! Mein gut gemeinter Rat an Dich lautet: Auch wenn es Dir schwerfällt, lass es einfach! Und lass andere mit Spaß unser gemeinsames Hobby betreiben!

Danke!


[image]
EBM-Lounge Langeoog 2020!


Plastik , friccius , Matze2903 , Micha2 gefällt das (4 Mitglieder)


Lok24
02.04.2020, 10:26

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+3Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Moin Dirk,

vielen Dank für die Mühe.

Schade, dass man nicht einfach mal was akzeptieren kann und teilnehmen oder nicht.
Stattdessen wird, bevor der erste Stein überhaupt in die Hand genommen wurde, schon über die Sinnhaftigkeit der "Regeln" diskutiert.

Wirklich schade.

Grüße

Werner



Plastik , Saori , womo gefällt das


Plastik
02.04.2020, 10:31

Als Antwort auf den Beitrag von Thomas52xxx

+2Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

LLL,

welch glückliche Wahl! Nathanael Kuipers war einer der ersten, die viele und anspruchsvolle Alternativmodelle, vor allem von Creator/Designersets veröffentlichte. Man könnte ihn auch Grandpa nennen. Er inspirierte unter anderem Peteris Sprogis, der seit Jahren mit einer unheimlichen Produktivität schöne Alternativmodelle zu aktuellen Sets baut - und die Anleitungen über rebrickable verkauft.

LG und allen viel Spaß!

André


Instagram: bischofferus


Dirk1313 , Brixe gefällt das


Mylenium
02.04.2020, 10:34

Als Antwort auf den Beitrag von Farnheim

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Farnheim hat geschrieben:

Du wirst mir auf diese Frage keine Antwort geben, weil Du das sicher nicht so empfindest.


Eben. Es war nur eine Frage. Alles andere ist nicht diskussionswürdig. Wenn wir uns den ganzen Tag über unsere jeweiligen Macken aufregen, werden wir nicht fertig.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Plastik
02.04.2020, 11:04

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Editiert von
Plastik
02.04.2020, 11:08

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Aber hallo,

wie frag- und diskussionswürdig Deine in diesem Forum ausgestellte Art ist, entscheidest einmal mehr nicht Du selbst.

André


Instagram: bischofferus


Matze2903
02.04.2020, 11:05

Als Antwort auf den Beitrag von Lok24

Wer ein problem mit den Spielregeln hat, brauch ja nicht mitmachen.....

o. W.


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Dirk1313
02.04.2020, 11:11

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+2#baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Und der erste Preis wird sein...

[image]



Die weiteren Preise werde ich in den nächsten Tagen verkünden


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Valkon , Farnheim gefällt das


Plastik
02.04.2020, 11:32

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Hallo Dirk,

danke für den Wettbewerb und die großzügigen Preise (dieses Jahr gibt es hier mehr zu gewinnen als in Wimbledon).
Wie viele Beiträge darf jede(r) einreichen?

LG André


Instagram: bischofferus


Dirk1313
02.04.2020, 11:34

Als Antwort auf den Beitrag von Plastik

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Je mehr schöne Bauvorschläge zusammen kommen umso besser.
Aber wie immer gilt: Qualität vor Quantität :-)


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Mylenium
02.04.2020, 13:31

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Strategische Frage: Könnte man auch zwei oder gar drei kleinere Sets bis zu einer bestimmten Kostengrenze kombinieren?

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Dirk1313
02.04.2020, 13:54

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Mylenium hat geschrieben:

Strategische Frage: Könnte man auch zwei oder gar drei kleinere Sets bis zu einer bestimmten Kostengrenze kombinieren?

Mylenium


Nein, bitte nur ein Set. Dann ist ja die Chance größer das jemand anderer das Set auch hat und es dann nachbauen kann.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Micha2
02.04.2020, 14:35

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Sehr gute Idee! Das animiert mich doch fast vielleicht sogar, nach Jahren mal wieder was anderes als Lego Technik zu kaufen...was kleines, schnuckeliges..vielleicht den Audi Quattro... :-) ???



Dirk1313 gefällt das


Mylenium
02.04.2020, 15:42

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Dirk1313 hat geschrieben:

Nein, bitte nur ein Set. Dann ist ja die Chance größer das jemand anderer das Set auch hat und es dann nachbauen kann.


Oki. War nur so 'ne Idee die mich durchzuckte, weil heute mal wieder Billunder Plastikplunder bei Penny im Angebot war. Zweimal 10 Euronen wäre ja doch irgendwie das Gleiche, wie ein 20 Eier Set.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Phil_DeLaGhetto
03.04.2020, 00:55

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+9#baumituns - Scuderia FerRAUMSCHIFF

Ich hoffe, das ist hier so richtig. Ich war mir nicht ganz sicher, ob das jetzt hier rein soll oder ob ich ein neues Thema aufmache.

Raumschiff, Raumschiff, RAUMSCHIFF!!!
Mein Alternativmodell zum Set 76895 Ferrari F8 Tributo: Ein kleiner, roter Weltraumflitzer, die Scuderia FerRAUMSCHIFF (engl. SPACEria Ferrari).

Das Teil besteht aus etwa 230 Teilen (von den 270 des ursprünglichen Sets), hat bewegliche Flügel und ein ein- und ausklappbares Landegestell.

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Da das doch ziemlich viele Bauschritte geworden sind, habe ich die insgesamt 50 Bilder in ein Imgur-Album reingepackt.
Das ist über folgenden Link zu erreichen: https://imgur.com/a/hT02pqD

Aüßerdem habe ich ein Video gemacht, wie ich das anhand dieser Fotos aufbaue.
Mein erstes Lego-Video



Diese Teile sind am Ende übrig geblieben:

[image]




Viel Spaß beim selber bauen!

Fili


Instagram: https://www.instagram.com/phils_bricks/?hl=de

rebrickable: https://rebrickable.com/u.../Phil_DeLaGhetto/mocs/


LegoUlmer , Matze2903 , Dirk1313 , Brixe , Thomas52xxx , Cran , tmctiger , MTM , Plastik gefällt das (9 Mitglieder)


Legoholic
03.04.2020, 10:16

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Erstmal vielen Dank für den Wettbewerb und die damit verbundene Mühe!
Frage: Muss es ein neues MOC sein oder darf man auch ein MOC einreichen, welches man schon vor einger Zeit gebaut hat?
Grüßle



Dirk1313
03.04.2020, 11:52

Als Antwort auf den Beitrag von Legoholic

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Legoholic hat geschrieben:

Erstmal vielen Dank für den Wettbewerb und die damit verbundene Mühe!
Frage: Muss es ein neues MOC sein oder darf man auch ein MOC einreichen, welches man schon vor einger Zeit gebaut hat?
Grüßle


Hallo,
Das Ziel soll am Ende eine möglichst große Sammlung an Bauvorschlägen sein.
Daher dürfen es auch schon existierende MOCs sein.
Du darfst aber nur das einreichen, was auch von Dir selbst designed wurde.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Legoholic
03.04.2020, 12:19

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Dirk1313 hat geschrieben:


Du darfst aber nur das einreichen, was auch von Dir selbst designed wurde.

Das versteht sich von selbst und könnte ich im Zweifelsfall auch nachweisen.
Danke für die flotte Antwort!



Matze2903 gefällt das


Dirk1313
08.04.2020, 15:42

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+2#baumituns - 1000steine Bauwettbewerb - ein Beispiel aus Frankreich

In der französischsprachigen Facebook-Gruppe „Des Briques de Plaisir“ wurde eine wunderbare Anleitung für ein Alternativmodel des LEGO Creator Sets 31058 Dinosaurier gepostet. So wird aus einem Dino ein Elefant!

[image]


[image]


[image]


[image]


Erstellt von Nequmodiva - auf Rebrickable zu finden unter http://www.rebrickable.com/users/Nequmodiva/mocs
Nous aimons aussi les constructions alternatives. C'est quoi?
C'est réaliser une construction différente à partir des pièces d'un set officiel connu.
Ici un éléphant à partir du set LEGO 31058
Merci à Nequmodiva


[image]



Dirk1313 hat geschrieben:
#baumituns #letsbuildtogether

Hiermit möchte ich zu einem kleinen Bauwettbewerb einladen bei dem es natürlich auch etwas zu gewinnen geben wird.


Nimm ein Set aus dem aktuellen LEGO Programm und baue daraus etwas ganz anderes.

Die Regeln:

- verwende ein Set welches derzeit im LEGO Online Shop shop@home erhältlich ist
- setze eine eigene Idee um, dabei dürfen nur die Teile aus dem einen Set verwendet werden
- Fotografiere sowohl die fertige Eigenkreation als auch die Bauschritte!
- Die besten Vorschläge werden auch auf der 1000steine Facebook-Seite vorgestellt.

Die Idee soll sein, dass andere die das gleiche Set besitzen Deine Eigenkreation nachbauen können.
Daher ist es ganz wichtig auch die Bauschritte festzuhalten. Es dürfen auch digitale Projekte eingereicht werden soweit nachvollziehbar ist, wie es aus den Teilen des Sets entstanden ist.

Bis zu fünf Kreationen werden mit einem Preis bedacht.

Zeitraum des Bauwettbewerbs: der ganze April!

Bitte poste Deinen Beitrag hier unter dem Foreneintrag.
- Jeder Vorschlag muss die Setnummer des verwendeten Sets beinhalten.
- Jeder Vorschlag muss bebildert sein mit den Bauschritten und dem fertigen MOC
- Versehe bitte Deinen Beitrag mit dem Hashtag #baumituns

Jeder kann hier gerne die Vorschläge kommentieren und auch liken.

WICHTIG: In die Bewertung der MOCs wird die Möglichkeit der Nachbaubarkeit an Hand der bebilderten oder sonstigen Anleitung mit einfließen.
Auch sollte nicht ein 2000 Teile Set „geschlachtet“ werden um daraus ein 100 Teile MOC zu bauen.


Viel Spaß!


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Lok24 , Thomas52xxx gefällt das


Pistenbully
08.04.2020, 16:50

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+6#baumituns - Alternativ Model für Claas Xerion Mini 42101 - Harvester

Also, dann poste ich hier auch noch was...
Es ist wirklich nur was kleines, aber mitmachen ist schließlich alles ...
Original Lego Set:
42102- Mini Claas Xerion

Ich habe daraus einen kleinen Holz Harvester gebaut.

[image]



Mit Studio kann ich zum Glück umgehen, obwohl ich erst 14 bin...
Also ist die Anleitung auch eine PDF, ich habe die Screenshots in ein Video gepackt:




Ist das ok, oder habe ich etwas vergessen?

LG,
Jakob



Thomas52xxx , Henriette , LegoUlmer , Dirk1313 , Popider , Valkon gefällt das (6 Mitglieder)


Lok24
08.04.2020, 16:54

Als Antwort auf den Beitrag von Pistenbully

+1Re: #baumituns - Alternativ Model für Claas Xerion Mini 42101 - Harvester

Klasse, gefällt mir!
Und eine tolle Anleitung.

Danke!



Pistenbully gefällt das


jörg1680
09.04.2020, 16:48

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
jörg1680
09.04.2020, 17:34

+8Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Flintstones

Hallo Ihr Lieben,

obwohl ich ja nur selten baue, mach ich hier doch gerne mit.

Ich habe mir das Set 21316 - The Flintstones - Familie Feuerstein vorgenommen und daraus ein Schiff und eine Insel gebaut.

Seit gestern ist endlich die Stay-at-Home-Anweisung in Steintal aufgehoben. Leider ist aber der Steinbruch von Mr. Schiefer noch immer geschlossen und Fred Feuerstein und Barney Geröllheimer sind in Kurzarbeit. Daher haben die beiden mit ihren Frauen beschlossen, einen Urlaub auf See zu verbringen.

[image]



Die Bauanleitung gibt es als hier: Flintstones Schiff und Insel BA

Es sind ungefähr 35 Bauschritte und ich hab es nach meiner BA auch geschafft, es genauso wieder aufzubauen. Die BA sieht in der Übersicht (Ausschnitt) so aus:

[image]



Natürlich gibt es auch einen kleinen Film im Zeitraffer dazu:



Dann wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbauen

Liebe Grüße

Jörg



Brixe , Dirk1313 , Thomas52xxx , Popider , Legobecker , Matze2903 , AdmiralStein , Henriette gefällt das (8 Mitglieder)


Dirk1313
15.04.2020, 17:11

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Dirk1313
15.04.2020, 17:12

+1#baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl - Update!

Diese Sets gibt es beim großen 1000steine.de Bauwettbewerb zu gewinnen!

[image]


#baumituns #letsbuildtogether
Nimm ein Set aus dem aktuellen LEGO Programm und baue daraus etwas ganz anderes.

Die Regeln:

- verwende ein Set welches derzeit im LEGO Online Shop shop@home erhältlich ist
- setze eine eigene Idee um, dabei dürfen nur die Teile aus dem einen Set verwendet werden
- Fotografiere sowohl die fertige Eigenkreation als auch die Bauschritte!
- Die besten Vorschläge werden auch auf der 1000steine Facebook-Seite vorgestellt.

UPDATE: PDF Anleitungen sind auch möglich, entweder per Link einbinden oder mir die PDFs schicken, bevor ihr den Beitrag einstellt.
Ich lege dann das PDF auf einem Webspace ab und schicke Dir den Link den Du dann bitte in den Beitrag, zusammen mit einem Foto vom MOC, einstellst.

Anleitungen gehen u.a. so:
- Einbebundene Fotos
- Eingebettetes YouTube Video
- MOC Foto plus Link zur PDF-Anleitung

Die Idee soll sein, dass andere die das gleiche Set besitzen Deine Eigenkreation nachbauen können.
Daher ist es ganz wichtig auch die Bauschritte festzuhalten. Es dürfen auch digitale Projekte eingereicht werden soweit nachvollziehbar ist, wie es aus den Teilen des Sets entstanden ist.

Bis zu fünf Kreationen werden mit einem Preis bedacht.

Zeitraum des Bauwettbewerbs: der ganze April und die erste Mai Woche dazu :-)

Bitte poste Deinen Beitrag hier unter dem Foreneintrag.
- Jeder Vorschlag muss die Setnummer des verwendeten Sets beinhalten.
- Jeder Vorschlag muss bebildert sein mit den Bauschritten und dem fertigen MOC
- Versehe bitte Deinen Beitrag mit dem Hashtag #baumituns

Jeder kann hier gerne die Vorschläge kommentieren und auch liken.

WICHTIG: In die Bewertung der MOCs wird die Möglichkeit der Nachbaubarkeit an Hand der bebilderten oder sonstigen Anleitung mit einfließen.
Auch sollte nicht ein 2000 Teile Set „geschlachtet“ werden um daraus ein 100 Teile MOC zu bauen.


Viel Spaß!


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Popider gefällt das


Legoholic
22.04.2020, 17:04

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Legoholic
22.04.2020, 17:40

+15#baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: 10262 Porsche 911

Hallo zusammen,

hier mein Beitrag zum Bauwettbewerb: ein Porsche 911 aus den Steinen des Sets 10262 Aston Martin DB5.

[image]


Ich habe versucht, die ikonische Form des 911ers so gut es ging mit den begrenzten Teilen nachzubilden. Ein 6-Zylinder-Motor und der berühmte "Entenbürzel" dürfen natürlich nicht fehlen. Es lassen sich die Türen und Front- sowie Heckklappe öffnen. Es ist nicht ganz so stabil wie ein offizielles Legomodell, aber allemal stabil genug, um damit zu spielen.
Man baut zunächst das Chassis samt vorderer Stoßstange:

[image]


Dann baut man nach und nach einzelne Module...

[image]


...die man dann nach und nach dem Chassis hinzufügt:

[image]


[image]


[image]


[image]


[image]



Die Bauanleitung habe ich auf rebrickable hochgeladen. Da kann man sie sich kostenlos und ohne Registrierung herunterladen: Bauanleitung 10262 Porsche 911

Bedanken möchte ich mich noch bei Naboo, LegoBen4559, Pistenbully und Same-1974 für die Hilfe bei Fragen zum Erstellen einer Bauanleitung.
Mehr Bilder findet man in meiner Flickr-Galerie.

Dann wünsche ich viel Spaß beim Nachbau!

Markus



Seeteddy , Turez , Thomas52xxx , Dirk1313 , LegoUlmer , grubaluk , Pete378 , Matze2903 , Popider , Henriette , Pearl1971 , Andor , Plastik , Technix , doe gefällt das (15 Mitglieder)


Thomas52xxx
22.04.2020, 19:06

Als Antwort auf den Beitrag von Legoholic

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: 10262 Porsche 911

Legoholic hat geschrieben:

hier mein Beitrag zum Bauwettbewerb: ein Porsche 911 aus den Steinen des Sets 10262 Aston Martin DB5.

Wow. Wenn Du aus dem Set einen Trabant 601 gebaut hättest, wäre der zu nah am Original-Set gewesen. So ist es aus einem - zumindest optisch - bescheidenen Set eine rundum gelungene Verwandlung gelungen.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Mylenium
26.04.2020, 19:41

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Aus Platzgründen hab ich meinen Beitrag in einen separaten Thread ausgelagert:

#baumituns - Classic Car - Set 76898 reloaded

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


CiMil
26.04.2020, 20:42

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+6Re: #baumituns - Friends Friseursalon

Hallo,

Als ich meiner Tochter von dem Wettbewerb erzählt habe, hat sie ein Set, dass sie zufälligerweise doppelt hat, gleich umgebaut.

Eine Bauanleitung konnte ich leider nicht erstellen, ich glaube aber man kann alles auch so gut erkennen. (Tochter ist gerade 7 geworden)

[image]

[image]

[image]

[image]



Mylenium , Popider , Dirk1313 , Matze2903 , womo , Ferdinand gefällt das (6 Mitglieder)


tobias79
28.04.2020, 09:04

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+1Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Hey Dirk,

danke für diesen sehr interessanten Bauwettbewerb! Ich habe erst vor ein paar Tagen davon erfahren und bin seitdem kräftig am Bauen. Du schreibst, wir haben noch die erste Maiwoche Zeit, bis wann denn genau? 10.05. 23:59?
Und noch, rein interessehalber: wer ist denn die Jury?

Viele Grüße,
Tobias



Dirk1313 gefällt das


Dirk1313
28.04.2020, 09:29

Als Antwort auf den Beitrag von tobias79

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Hi Tobias,

Alles bis 10.05.2020 23:59 geht.
Die Jury sind Brixe und ich.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


David2020
28.04.2020, 19:16

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+8Re: #baumituns - Alternativmodell zur Mond Raumstation 60227

Hallo,

ich heiße David und bin 11 Jahre alt. Hier schicke ich euch meinen Beitrag zum Bauwettbewerb. Ich bin ein Fan von Raumschiffen und habe deshalb aus der Raumstation ein Raumschiff gebaut.

[image]


So sieht mein Raumschiff von innen aus:

[image]


Hier ist die Bauanleitung

Viel Spaß beim Nachbauen,
David



Mylenium , Dirk1313 , Turez , Matze2903 , Popider , Ferdinand , MTM , LegoUlmer gefällt das (8 Mitglieder)


Popider
02.05.2020, 17:47

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+6#baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: 42097 Schaufelradbagger

Hallo an alle,

als Alternativmodell des 42097 Spinnenkrans gibt es von mir einen Schaufelradbagger mitsamt sogenannten Beladegerät, Förderband und einem Bulldozer.

[image]



Zum Glück habe ich mir am letzten offenen Tag vor dem Shutdown das Set im Einzelhandel als Teilespender gekauft. Ich hatte fast angefangen mit dem Wegsortieren, da kam der schöne neue Wettbewerb dazwischen.

Die Bauzeit ging erstaunlich schnell und das Modell war vor Ostern fertig. Nur die Erstellung der Bauanleitung brauchte echt viel Zeit. Auf Rebrickable könnt ihr sie downloaden und auf knapp 200 Seiten den Bagger nachbauen.

[image]


[image]


[image]




Funktionen:
Der Bagger ist fahrbar.
Der Turm lässt sich drehen und der Schaufelarm über eine Winde heben und senken.
Das Schaufelrad dreht sich durch über die Mechanik am Heck.(Video auf Flickr)

[image]



Es sind knapp 90% der Teile verbaut.
Wer mag, kann ja mit den Resten eine Mad-Max-Variante bauen

[image]



Als Bonus:
Da das Schaufelrad mit den vorhandenen Teilen nur angedeutet ist, habe ich in alter "Technik-Motorisierungs-Manier" eine kleine Zusatzanleitung erstellt. Die Basic-Steine lassen das Schaufelrad damit besser wirken. Ebenso hat das Beladegerät mit Ketten eine bessere Wirkung. Die Bilder gibt es dazu in der Anleitung oder auf Flickr (gehört ja nicht zur Aufgabe )

Viel Spaß beim Bauen
Clemens


flickr | Instagram


Mylenium , Seeteddy , Ferdinand , Turez , Dirk1313 , LegoUlmer gefällt das (6 Mitglieder)


Mylenium
02.05.2020, 18:19

Als Antwort auf den Beitrag von Popider

Editiert von
Mylenium
02.05.2020, 18:26

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: 42097 Schaufelradbagger

Popider hat geschrieben:

Die Bauzeit ging erstaunlich schnell und das Modell war vor Ostern fertig. Nur die Erstellung der Bauanleitung brauchte echt viel Zeit. Auf Rebrickable könnt ihr sie downloaden und auf knapp 200 Seiten den Bagger nachbauen.


Sofern dich die Muse küsst, kannst du sie ja noch ein bissl optimieren. Viele der Einzelschritte könnte man locker auch in einem größeren Schritt zusammenfassen. Bei Technic ist es ja relativ logisch, dass man den Pin nicht erst nachträglich reinfummeln kann. Und da Technic auch „klotziger“ ist, kannst du an vielen Stellen das Modell auf 50% skalieren und zwei oder mehr Schritte auf eine Seite packen und man erkennt trotzdem noch alles.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


Popider
02.05.2020, 19:21

Als Antwort auf den Beitrag von Mylenium

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: 42097 Schaufelradbagger

Hallo Mylenium,

ich stimme dir zu, im Grunde würden (mir) auch 6 Ansichten reichen, gerade der Oberbau ist ja sehr luftig.
Ich hab es aber auch für Anfänger machen wollen, so dass man es nachbauen kann ohne Rückfragen etc... so wie auch (teils) die Aufgabe war.

Gruß
Clemens


flickr | Instagram


TimmiT
05.05.2020, 18:23

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Hallo zusammen,

aus Übersichtlichkeitsgründen, habe auch ich meinen Beitrag ausgelagert.
Der Beitrag ist hier zu finden.

Danke für den Wettbewerb!

Über Anmerkungen freue ich mich.

Grüße, Tim


Only one more Brick... then i will go to bed. Sure!


tobias79
08.05.2020, 09:23

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

#baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Mammut aus 21320 Dinosaur Fossils

Hallo zusammen,

auch ich habe meinen Beitrag ausgelagert.
Auch von mir vielen Dank für den Wettbewerb, habe jetzt schon viel gelernt :-).

Gruß,
Tobias



Dirk1313
11.05.2020, 10:42

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Dirk1313
11.05.2020, 11:09

+6#baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Setverwandlung -> Die Teilnehmer

Hier ist die Übersicht aller teilnehmenden MOCs und Bauanleitungen.
Brixe und ich werden in den nächsten Tagen die Wettbewerbsbeiträge ansehen und bewerten.

Nochmal einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

01 Alternativmodel 76895 - Ferarri Auto zu Scuderia FerRAUMSCHIFF

[image]


Anleitung: https://imgur.com/a/hT02pqD

02 Alternativmodel 42101 Claas Xerion Mini zu Harvester

[image]


Anleitung: https://youtu.be/bTQNS0Le4c4

03 Alternativmodel 21316 - The Flintstones Haus zu Boot

[image]


Anleitung: http://www.fromouterspace.de/flintstones_ba.pdf

04 Alternativmodel 10262 - Aston Martin DB5 zu Porsche 911

[image]


Anleitung: https://rebrickable.com/m...ernate-porsche-911/#bi


05 Alternativmodel 76898 - Umbau zu Classic Car

[image]


Anleitung: https://www.1000steine.de...?entry=1&id=436997

06 Alternativmodel 41391 Friends Friseursalon

[image]


Anleitung: https://www.1000steine.de...amp;id=436999#id436999

07 Alternativmodel 60227 Mondraumstation zu Raumschiff

[image]


Anleitung: http://www.frantzen.de/lb...g%20Raumschiff%201.pdf

08 Alternativmodel 42097 Spinnenkran zu Schaufelradbagger

[image]


Anleitung: https://rebrickable.com/m.../?inventory=1#comments

09 Alternativmodel 31088 Umbau zu Flugzeug und Schatzraffer

[image]


Anleitung: http://www.frantzen.de/lb...Alternativen_31088.pdf

10 Alternativmodel 21320 Dinosaur Fossils zu Mammut

[image]


Anleitung: https://rebrickable.com/m...mmoth-fossil/#comments

11 Alternativmodel 80104 zu Im Jahr der Spinne

[image]


Anleitung: https://www.1000steine.de...lle/myimages/?dir=4083


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


Matze2903 , Brixe , TimmiT , tobias79 , Thomas52xxx , Turez gefällt das (6 Mitglieder)


tobias79
11.05.2020, 10:46

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Setverwandlung -> Die Teilnehmer

Hi Dirk,

ich denke, https://www.1000steine.de...?entry=1&id=436607 gehört auch dazu, auch wenn es nicht in diesem Thread gepostet wurde.

Gruß,
Tobias



Dirk1313
11.05.2020, 11:06

Als Antwort auf den Beitrag von tobias79

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Setverwandlung -> Die Teilnehmer

Danke für den Hinweis! Werde ich gleich hinzufügen.


Viele Grüße
Dirk - Mail

[image]


Planung 2020: Skaerbaek Fanweekend, SteinCHEnwelt


grubaluk
11.05.2020, 11:06

Als Antwort auf den Beitrag von tobias79

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Setverwandlung -> Die Teilnehmer

Jo, danke für den Hinweis!
Ich war mir nicht sicher, was man machen muss, um ein gültiger Beitrag zu werden.

Gruß
Andreas



voxel
12.05.2020, 00:51

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

+8Respekt

Moin allerseits!

An dieser Stelle meinen Respekt all denjenigen, die da etwas gebastelt haben!

Tatsaechlich habe ich mir das eine oder andere kleinere Set zerpflueckt hergenommen. In meiner Hybris dachte ich, das wäre doch eine loesbare Aufgabe.
Und was war? Ich habe die Teile bloede angestarrt, zum Teil sinnlos zusammengesteckt, so gar nichts Produktives zusstande bekommen und schlussendlich eingesehen, dass ich mit dieser Situation Parsecs von meiner Komfortzone entfernt bin.
Im Regelfalle habe ich beim Bau eines frischen MOCs ein ungefaehres Bild im Kopf von dem, was ich bauen moechte (oder eine reale Vorlage, die ich nachzubilden versuche) und frickele das dann in stud.io und/oder real so lange zurecht, bis es mir gefaellt, meist mehrfaches Einreissen und besser bauen inklusive. Das schaffe ich jedoch nur mit einem ausreichenden Teilvorrat (ggf. erst einmal stud.io) und nicht der Limitation durch genau ein Set.

Und anhand dieser Limitation etwas Neues zu produzieren - da kann ich nur meinen Hut vor ziehen.



Dirk1313 , Matze2903 , LegoUlmer , Thomas52xxx , Pistenbully , Plastik , Brixe , Turez gefällt das (8 Mitglieder)


Legoholic
12.05.2020, 08:23

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

Re: Respekt

voxel hat geschrieben:

Moin allerseits!

An dieser Stelle meinen Respekt all denjenigen, die da etwas gebastelt haben!

Und anhand dieser Limitation etwas Neues zu produzieren - da kann ich nur meinen Hut vor ziehen.


Als einer der Teilnehmer sage ich zunächst Dankeschön für die warmen Worte! Aller Anfang ist schwer. So ist es auch beim Entwerfen von Alternativmodellen. Aber es lohnt sich. Abgesehen davon, dass das lästige und mitunter kostspielige Nachbestellen von Teilen entfällt, lernt man noch so unglaublich viel über Bautechniken, unorthodoxe Verwendungsmöglichkeit von Teilen und stabiles Bauen. Und das bei jedem neuen Alternativ-MOC. Das sage ich als Jemand, der seit 30 Jahren Lego baut und sich schon an dem ein oder anderen Alternativmodell versucht hat. Wesentlich schmerzhafter war das Erstellen einer Bauanleitung. Aber das ist ein anderes Thema.

Grüßle



Pistenbully
12.05.2020, 08:54

Als Antwort auf den Beitrag von Dirk1313

Editiert von
Pistenbully
12.05.2020, 08:55

Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: Verwandle ein Set Deiner Wahl

Ich wollte mich auch bedanken.

Weil du schreibst das es schwierig ist, das stimmt, ich habe deshalb auch nur ein Mini Set gewählt.

Aber Respekt an Legoholic, der den Porsche gebaut hat!



Thomas52xxx
12.05.2020, 08:56

Als Antwort auf den Beitrag von voxel

+1Re: Respekt

voxel hat geschrieben:

An dieser Stelle meinen Respekt all denjenigen, die da etwas gebastelt haben!

Dem kann ich mich nur anschließen. Ich bin im Laden die aktuellen Sets durchgegangen und habe geschaut, woraus man etwas machen könnte. Hab sogar etwas gefunden und daraus eine Alternative gebaut. Aber es schaut nicht wirklich schön aus und vor allem ist es nicht im Ansatz stabil. Da 5er Achsen halten die Räder nur auf einer halben Pinlänge und auch der Rest ist instabil und viel zu bunt.

Dementsprechend auch von meiner Seite hohen Respekt allen, die ein B-Modell zuende gebaut haben. Für meinen Kreativitätslevel fehlt da leider ein Freiheitsgrad. Auch ohne gutes Ergebnis hat mir das Denken und Probieren viel Freude bereitet. Und das Betrachten der Resultate noch viel mehr. Da wird es die Jury nicht leicht haben.


Gruß
Thomas

mein Blog
meine Eisenbahnräder - mit funktionierendem Download


Dirk1313 gefällt das


Matze2903
17.05.2020, 18:05

Als Antwort auf den Beitrag von Legoholic

+3#baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: 10262 Porsche 911

Hallo!

Ich bin nicht der Moccer vor dem Herrn, daher hat mir dieser Bauwettbewerb gefallen, und als ich den Porsche sah, dachte ich, den musst du nachbauen. Ok, ich habe den Aston Martin nicht, bin aber auch mehr der Fan von "Bau mit dem was du hast". Also habe ich mich dranngemacht, die Teile rauszusuchen, anhand der Teileliste (Fehler Nummer 1)Ich habe mir Markus Bericht angeschaut, aber beim Teile suchen hätte ich mir vorher die Bauanleitung durchgucken sollen, wo Farbe wichtig ist und wo sie verschwindet. Also gut - nicht gemacht und dann irgendwann gemerkt, manche Teile habe ich nicht in der richtigen Farbe und manche garnicht. Wobei - grau nun auch nicht die typischste Porschefarbe ist. Irgendwann meinte dann Brixe, ich soll ihn dann doch kunterbunt machen. OK aber auch um das stimmig zu machen braucht man Farben. Also weitergemacht Teile in falschen Farben gesucht gefunden. Den 1x1x2 Stein mit 2 Noppen habe ich bei Hedwig Brickhead und bei einem Märchenn, ich glaube es war Rotkäppchen im Märchenbuch, ausgebaut. Der Zwischenstand ist nun:

[image]



[image]



So ist der Stand der Dinge. Was mir nun definitiv noch fehlt, sind die Reifen und die Scheibe:

Ich melde mich wenn es großartig weitergegangen ist.

LG Matthias


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


LnSchmtt , Brixe , Plastik gefällt das


Matze2903
18.05.2020, 09:47

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

+3Re: #baumituns - 1000steine Bauwettbewerb: 10262 Porsche 911

So weiter gehts.


Nun sind alle Teile fertig bis auf die Räder und .........Mist.

[image]



Habe ein paar graue Fliesen und abgerundete Steine in Coral umgetauscht.
Gesehen, das ein Bogen an den Reifen nicht rosa ist, sieht doof aus, wegen der Symnetrie.

Die Suche nach der Scheibe erwies sich als nicht leicht, der Ford Mustang miusste drann glauben. Für die 2 Steine 1x1x1 2/3 musste ich das Märchenbuch auseinanderbauen. An unsichtbarer Stelle sind nun 2 davon in darkgreen verbaut.

Und das Dach passt nicht, weil ich den Technikstein 1 Loch zu hoch gebaut habe, es hätten 7 statt 8 sein sollen.

[image]



Und als letztes, habe ich aus Mangel an 2x2 Rundsteine mit Löchern ein viel längeres Teil eingesetzt, hat dem Bauen keinen Abbruch getan, aber selbst mit Gummireifen wird er aufsitzen.

[image]


nun habe ich in ihrgendeiner Tüte , in dem irgendein Set war, Steine gesehen. Mal sehen , ob ich die finde.

Also viele Gründe nun den Neuaufbau anzugehen. Vielleicht muß ich ja nicht alle Module zurückbauen. Ich halte euch auf dem Laufenden

LG Matthias


AFOL aus Überzeugung, M®RaStafari, weil es Spaß macht.

LEGO® Stein ist kein Überbegriff für Klemmbausteine - L® steht einzig und alleine für LEGO®


Dirk1313 , Plastik , LnSchmtt gefällt das


Gesamter Thread: