rolli
22.04.2020, 10:00

+85Nachts im Museum

Hallo!

InnovaLUG veranstaltet dieser Tage einen Contest, in dem es jede Woche eine andere abstruse Beschränkung gibt. Diese Woche durften Einreichungen den Boden mit maximal vier Noppen berühren – also hat mein Modell nur drei, sicher ist sicher Jedenfalls mal etwas anderes, und es gab mir die Möglichkeit, etwas zu bauen, das mir schon länger vorschwebte:

[image]

Canvas Warrior by Markus Rollbühler, on Flickr

Angefangen habe ich mit dem Pferd, besser gesagt dem Kopf, das dann mehr oder minder den Maßstab vorgab. Nach einem Abend organischem Kleinkrieg (das ist echt nicht einfach) habe ich mich dann dem Hintergrund gewidmet, der mit seiner Pfriemelei eine gute Ablenkung war. An zwei Stellen ging es nicht exakt auf aber davor habe ich strategisch gut das Pferd geparkt

Nun, lange Rede, kurzer Sinn: Viel Kopfschmerzen aber ich bin überglücklich mit dem Resultat und muss jetzt einen guten Platz dafür finden, denn das Modell bleibt bestimmt eine Weile stehen.

Hier noch zwei Detail-Bilder:

[image]

[image]



Ich hoffe, "Der-aus-dem-Bild-kam" gefällt auch euch! :-)

Beste Grüße aus Billund
Markus



Naboo
22.04.2020, 10:21

Als Antwort auf den Beitrag von rolli

Re: Nachts im Museum

Hallo Markus,

bitte nimm das jetzt nicht persönlich, aber wie Krank im Kopf muss man sein, um auf solche Ideen zu kommen? Das ist ja einfach mal nur pervers geil.
Die Idee ist fantastisch, und die Umsetzung ist nicht minder fantastisch. Ich wünschte, ich hätte solche Ideen. Aber ne, das einzige was ich kann ist kann Sachen detailreich nachbilden. Kreativität fehlt mir komplett.

Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Anleitungen: https://rebrickable.com/users/Naboo/mocs/


Pistenbully
22.04.2020, 10:33

Als Antwort auf den Beitrag von rolli

Re: Nachts im Museum

Das ist ja wirklich mal Wahnsinn!

Ich bin fasziniert.



simtau
22.04.2020, 11:17

Als Antwort auf den Beitrag von rolli

Re: Nachts im Museum

Moin

Einfach nur super. Die Idee und die Umsetzung machen mich gerade fast sprachlos.

Danke fürs Zeigen
Simon



Thekla
22.04.2020, 12:17

Als Antwort auf den Beitrag von simtau

Re: Nachts im Museum

Hi,

Häuptling Heißer Hund!!

Rolli, Du übertriffst Dich (mal wieder)!!

Einfach großartig!

Gruß
Thekla


9. Berliner SteineWAHN!


Micha2
22.04.2020, 12:22

Als Antwort auf den Beitrag von rolli

Re: Nachts im Museum

Sehr !
Aber bin ich der Einzige, der in dem Stein rechts unten so ne Art Minion sieht? Gelbes Auge, roter Mund, 2 sandfarbene Vogelfüße ??



peedeejay
22.04.2020, 12:28

Als Antwort auf den Beitrag von rolli

Re: Nachts im Museum

Genial! Die Verwendung des Minifig Torsos und der Beine ist eines von nur vielen Highlights!

Ich schließe mich dem an was Naboo gesagt hat. So etwas würde mir nie einfallen. Ich kann nur stumpf Häuser bauen. :-)


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


Sheriff von Snottingham
22.04.2020, 12:36

Als Antwort auf den Beitrag von rolli

Re: Nachts im Museum

Moin,

toll. Der Indianer ist großartig (der Oberkörper, die Weste, das kantige, maskuline Gesicht). Und auch der Rest vom Ganzen. Schon okay, dass du in Billund gelandet bist.

Tschüs, Christian



Larsvader
22.04.2020, 16:04

Als Antwort auf den Beitrag von rolli

Re: Nachts im Museum

Hallo Markus,

Schon wieder eine Meisterwerk von dir!

Lars, der langsam glaubt in Billund ist Abends und Nachts nichts los



rolli
23.04.2020, 19:38

Als Antwort auf den Beitrag von rolli

Re: Nachts im Museum

Danke, ihr Lieben! Freut mich sehr, dass der Plastikhäuptling gefällt!

Naboo hat geschrieben:

Hallo Markus,

bitte nimm das jetzt nicht persönlich, aber wie Krank im Kopf muss man sein, um auf solche Ideen zu kommen? Das ist ja einfach mal nur pervers geil.
Die Idee ist fantastisch, und die Umsetzung ist nicht minder fantastisch. Ich wünschte, ich hätte solche Ideen. Aber ne, das einzige was ich kann ist kann Sachen detailreich nachbilden. Kreativität fehlt mir komplett.

Gruß Naboo

Ach, Nichts läge mir ferner Es hilft, dumme Ideen mit Deadlines zu koppeln, da geht einiges, gefühlt. Freut mich, dass es so gut ankommt! Kreativität ist nicht alles, ich hätte zum Beispiel mit Schiffen so meine Probleme


Thekla hat geschrieben:
Hi,

Häuptling Heißer Hund!!

Rolli, Du übertriffst Dich (mal wieder)!!

Einfach großartig!

Gruß
Thekla

Ha! Damit steht der Titel für die MOC-Karte für die nächste Ausstellung Danke dir, Thekla!


Micha2 hat geschrieben:
Sehr !
Aber bin ich der Einzige, der in dem Stein rechts unten so ne Art Minion sieht? Gelbes Auge, roter Mund, 2 sandfarbene Vogelfüße ??

Ich hoffe es!


peedeejay hat geschrieben:
Genial! Die Verwendung des Minifig Torsos und der Beine ist eines von nur vielen Highlights!

Ich schließe mich dem an was Naboo gesagt hat. So etwas würde mir nie einfallen. Ich kann nur stumpf Häuser bauen. :-)

Häuser liegen mir dafür nicht Merci, war gar nicht so einfach, Beine und Torso so eingebaut zu bekommen...


Sheriff von Snottingham hat geschrieben:
Moin,

toll. Der Indianer ist großartig (der Oberkörper, die Weste, das kantige, maskuline Gesicht). Und auch der Rest vom Ganzen. Schon okay, dass du in Billund gelandet bist.

Tschüs, Christian

Da bin ich aber froh, Christian! Vor dem Gesicht hatte ich am Meisten Respekt, bin sehr glücklich, dass ich es so hinbekommen habe

Larsvader hat geschrieben:
Hallo Markus,

Schon wieder eine Meisterwerk von dir!

Lars, der langsam glaubt in Billund ist Abends und Nachts nichts los

Ist da auch nicht, dieser Tage schon gar nicht Und es ist einfach die beste Ablenkung vom Büro, auch wenn sich das nicht allen erschließen mag
Danke dir!

Liebe Grüße
Markus



Navigation
24.04.2020, 09:21

Als Antwort auf den Beitrag von rolli

Re: Nachts im Museum

Hi Rolli,

also zunächst auch hier: Absolut fantastisches Modell. Der Oberkörper ist das Highlight. Ich hätte gedacht, dass das das (ha!) Initialteil gewesen wäre, bei dem man denkt: "Oh, wat dat, verkehrtrum, hm, könnte die freigelegte Brust von Magnum oder einem Indianer sein..."

rolli hat geschrieben:


Micha2 hat geschrieben:
Sehr !
Aber bin ich der Einzige, der in dem Stein rechts unten so ne Art Minion sieht? Gelbes Auge, roter Mund, 2 sandfarbene Vogelfüße ??

Ich hoffe es!


Also da muss ich Dich enttäuschen: Auf den ersten Blick dachte ich auch, dass da was sitzt...

Liebe Grüße,
_Rene


Instagram | www.BRICK.art | Facebook | flickr


Gesamter Thread: