Turez
08.04.2020, 13:33

Editiert von
Turez
08.04.2020, 14:17

+2Super Mario - neue Themenreihe und digitale Spielfigur

[image]



Gestern wurden ausführliche Informationen zur neuen Themenreihe Super Mario veröffentlicht, die schon vor einigen Wochen angekündigt worden war. Sie wird im August 2020 erscheinen und umfasst zu Beginn mindestens neun größere Sets (>10€) sowie diverse kleinere Beigaben und Promos.
Dem Trend der Digitalisierung folgend konzentriert sich die Reihe darauf, das "Jump&Run"-Spielprinzip mit LEGO nachzubilden. Dafür gibt es eine Super-Mario-Figur mit Display, Sensoren und digitalen Funktionen, mit denen man die aus Steinen gebauten Level bespielen kann. Bisher sind Bilder zu drei regulären Sets bekannt.

71360 Abenteuer mit Mario – Starterset (231 Teile; 59,99€) (siehe auch Bild oben)

[image]



71365 Piranha-Pflanze Powerwippe – Erweiterungsset (217 Teile; 29,99€)

[image]



71369 Bowsers Festung – Erweiterungsset (1010 Teile; 99,99€)

[image]




Das Starterset kann bereits im Shop vorbestellt werden, dabei gibt es als Beigabe das Set "40414 Monty Maulwurf und Superpilz – Erweiterungsset" dazu.
(EDIT: Die Vorbestelloption ist aktuell (08.04.) nicht mehr verfügbar.)

[image]



Alternativ bietet Zavvi.de das Tütchenset "30385 Superpilz Überraschung – Erweiterungsset" als Beigabe zur Vorbestellung des Startersets an.

[image]




Für weitere Infos gibt es eine offizielle Themenseite, die Pressemeldung vom 7.4. (auf deutsch!), ein Präsentationsvideo und ein Designer-Interview bei Zusammengebaut.

******

Kurzkommentar: Ich habe weder eine Interessensverbindung zu Super Mario noch zu Nintendo generell, insofern spricht mich diese Neuheit erst mal nicht besonders an. Angesichts des Entwicklungsaufwands scheint TLG hier aber ein großes Potential zu sehen. Ich hoffe nur, sie verzetteln sich mit ihren ganzen digitalisierten Produkten nicht zu sehr. Bei PU/Boost ist die Dokumentation derzeit ja schon dürftig, und nun soll zusätzlich zu Hidden Side noch ein drittes Themenfeld eröffnet werden. Interessant ist zudem, dass mit dem Erweiterungssets (die ja keine digitale Figur enthalten und insofern für sich allein genommen nur begrenzten Nutzen haben) erstmals seit langer Zeit von dem strikten Mantra abgewichen wird, dass möglichst jedes Set für sich allein maximalen Spielspaß bieten soll, ohne auf eine Kombination mit anderen Sets angewiesen zu sein.

Grüße
Jonas



Dirk1313 , womo gefällt das


peedeejay
08.04.2020, 13:52

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

+1Re: Super Mario - neue Themenreihe und digitale Spielfigur

Das beste an diesen Sets: 98283 in Dark Orange!


[image]

Flickr | Bauanleitungen für modulare Gebäude


Mylenium gefällt das


Pistenbully
08.04.2020, 15:40

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Super Mario - neue Themenreihe und digitale Spielfigur

Also das Set an sich finde ich schon ganz cool, ich habe das Original Spiel
(Super Mario 3D Land )
auch durchgespielt am Nintendo 3Ds vor 4 Jahren, es ist nur so, dass ich mir grundsätzlich keine Sets kaufe
(sondern Teile für MOCs) und diese hier wären mir auch noch zu teuer.



Mylenium
08.04.2020, 16:40

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Super Mario - neue Themenreihe und digitale Spielfigur

Turez hat geschrieben:

Ich habe weder eine Interessensverbindung zu Super Mario noch zu Nintendo generell, insofern spricht mich diese Neuheit erst mal nicht besonders an.


Wir waren Super Nintendo Besitzer der ersten Stunde, als die Dinger irgendwann im Oktober 1992 im Leipziger Karstadt standen und wir Oma und Opa um die fehlenden 100 DM angebettelt haben, um eins zu kaufen. :-) Vielleicht enttäuscht mich deswegen gerade die ganze Sache besonders. Je mehr Infos und Bilder, umso geringer der Kaufdrang. Es spricht mich so gar nicht an und ich finds einfach nicht gelungen. Da wäre mir dann wirklich eine Minifigurenserie noch lieber gewesen, wenngleich selbst da mein Interesse begrenzt wäre. Dass das Spielkonzept langfristig funktioniert, glaube ich eh nicht. Bleibt also tatsächlich nur abzuwarten und zu schauen, wie sich die neuen und bedruckten Teile auch anderweitig verwenden lassen und dann kann man mal mit einem kleinen Set anfangen.

Mylenium


https://myleniumsbrickcorner.wordpress.com


MTM
08.04.2020, 16:47

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Super Mario - neue Themenreihe und digitale Spielfigur

Hallo,

danke für die Vorstellung der neuen Reihe.
Analog zu meinem Kommentar bei promobricks kann ich nur sagen, dass mich Adaptionen von Computerspielen außerhalb des Rechners noch nie so richtig überzeugen konnten.
Ich hatte als Kind mal ein Tetris-Brettspiel. Das war als Idee schon nicht verkehrt, aber richtig oft hab ich es nicht gespielt.
Und auch für Minecraft-LEGO-Sets kann ich mich nicht so recht begeistern, obwohl ich Minecraft im Original sehr mag und mochte.

Bei Super Mario versteh ich nicht so recht, wieso man ein Jump'n'Run-Spiel in real spielen sollte. Die Logik bei diesem Genre ist doch, dass man sich eben nur im Rahmen der Spielphysik bewegen kann, was die Schwierigkeit ausmacht, ein Level durchzuspielen. Und gerade das kann man beim Spiel auf dem Teppich doch gar nicht real nachspielen. Oder irre ich mich da?

Ich hätte zum Thema "Super Mario" ein LEGO Mario Cart viel eher annehmen können. Da hätte man gut eine interaktive Fahrzeugbasis verwenden können, welche durch Scannen von bestimmten Fliesen (ähnlich, wie der hier wohl passiert) Reaktionen ausgelöst werden, die den Goodies auf der Straße entsprechen.
Das mag von außen gesehen nicht viel anders erscheinen, weil man die Computerspielphysik und die Reaktionen des Wagens auch da ignorieren bzw. ungenau umsetzen könnte, aber ich selbst hätte darin viel eher eine attraktive Spielwelt wiedergefunden.
Aber ich bin gern bereit, meine Meinung zu ändern, falls das neue Thema doch gut laufen wird.
Bei LEGO Minecraft konnte ich den Sinn dahinter auch nicht verstehen. Minecraft wurde ja immer mit "es ist wie LEGO" beschrieben - daher hab ich den Rückwärtsschritt von Minecraft zu LEGO nie verstanden. Aber das scheint sich ja im LEGO Universum etabliert zu haben. Schön.

MTM


LEN Leipzig: Folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com...eisenbahn_modulanlage/


Gorilla94
11.04.2020, 14:18

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Super Mario - neue Themenreihe und digitale Spielfigur

MTM hat geschrieben:


...
Bei Super Mario versteh ich nicht so recht, wieso man ein Jump'n'Run-Spiel in real spielen sollte. Die Logik bei diesem Genre ist doch, dass man sich eben nur im Rahmen der Spielphysik bewegen kann, was die Schwierigkeit ausmacht, ein Level durchzuspielen. Und gerade das kann man beim Spiel auf dem Teppich doch gar nicht real nachspielen. Oder irre ich mich da?

Ich hätte zum Thema "Super Mario" ein LEGO Mario Cart viel eher annehmen können. Da hätte man gut eine interaktive Fahrzeugbasis verwenden können, welche durch Scannen von bestimmten Fliesen (ähnlich, wie der hier wohl passiert) Reaktionen ausgelöst werden, die den Goodies auf der Straße entsprechen.


Genau mein Gedanke. Das hatte ich auch erwartet, als es hieß, das Mario kommt.
Niedliche Minifiguren, kleine Fernsteuerbare Autos... im worst case halt mit app... und dann fließen, die einen Schub freischalten oder die Möglichkeit Gegner zu verlangsamem oder ihre Steuerung umzudrehen, wenn man ein Item eingesammelt hat.
Das Konzept hier erschließt sich mir maximal für Sammler, die es lustig finden, dass die Figur was kann. Als Spielzeug erscheinen mir die Sets weitestgehend sinnlos.



Tosi
18.04.2020, 17:37

Als Antwort auf den Beitrag von Turez

Re: Super Mario - neue Themenreihe und digitale Spielfigur

Hmm ich habe das "Starter-Set mit Geschenk" bestellt, bevor es kurz danach wieder ausverkauft war. Kurz darauf habe ich eine E-Mail erhalten, dass sich der Versand verzögert. Klar, das Set soll ja auch erst im August erscheinen. In der E-Mail vom Lego-Shop steht aber auch "Im Lieferrückstand, Versand innerhalb von 30 Tagen." Wird das dann also doch schon in vier Wochen versendet?

Viele Grüße!



Tosi
18.04.2020, 17:38

Als Antwort auf den Beitrag von peedeejay

Re: Super Mario - neue Themenreihe und digitale Spielfigur

peedeejay hat geschrieben:

Das beste an diesen Sets: 98283 in Dark Orange!

Endlich! Die Farbe war wirklich längst überfällig.

Viele Grüße!



Turez
18.04.2020, 17:57

Als Antwort auf den Beitrag von Tosi

Re: Super Mario - neue Themenreihe und digitale Spielfigur

Tosi hat geschrieben:

Kurz darauf habe ich eine E-Mail erhalten, dass sich der Versand verzögert. Klar, das Set soll ja auch erst im August erscheinen. In der E-Mail vom Lego-Shop steht aber auch "Im Lieferrückstand, Versand innerhalb von 30 Tagen." Wird das dann also doch schon in vier Wochen versendet?

Es wundert mich nicht, dass der Onlineshop bzw, die Versandinfomail mal wieder nicht so recht funktioniert. Aber nein, das Set wird sicher nicht in vier Wochen versendet. Die Angabe "in 30 Tagen" taucht seit Jahren immer mal wieder im Shop auf, meistens dann, wenn bei LEGO selbst niemand so genau weiß, ab wann ein Produkt (wieder) auf Lager ist. Das ist also eher so ein Platzhalter für "es dauert noch ein bisschen".


Tosi hat geschrieben:
peedeejay hat geschrieben:
Das beste an diesen Sets: 98283 in Dark Orange!

Endlich! Die Farbe war wirklich längst überfällig.

Die gibt es übrigens auch jetzt schon in der Piratenbucht.

Gruß
Jonas