Brixe
23.03.2020, 17:46

+52Home Office

[image]



Auch Musiker müssen sich an die neuen Umstände anpassen...

[image]



...und zur Not den Applaus von CD abspielen.


Liebe Grüße,
Marion



IngoAlthoefer
23.03.2020, 17:52

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Home Office

Hallo Marion,

danke für das wunderschöne MoC.

Brixe hat geschrieben:

[image]


Eine Frage: Wie hast Du es hingekriegt, dass "Dein" Flügel die
richtige Anordnung der schwarzen Tasten hat und nicht das monotone
... 2 - 2 - 2 - ... von den "Grillplatten"?

Ingo (neugierig).


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


jpsonics
23.03.2020, 17:59

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Home Office

Grüß' dich Ingo,
IngoAlthoefer hat geschrieben:

Eine Frage: Wie hast Du es hingekriegt, dass "Dein" Flügel die
richtige Anordnung der schwarzen Tasten hat

Bin zwar nicht Marion, aber das dürfte eine Bedruckte Fliese sein. (Frag mich bitte nicht nach der Teilenummer, war aber glaube bei dem ein oder anderen Friends-Set dabei)

Grüße aus der Stadt der 'Dreifaltigkeit'.
Chris.



Brixe
23.03.2020, 18:04

Als Antwort auf den Beitrag von jpsonics

Re: Home Office

jpsonics hat geschrieben:


Bin zwar nicht Marion, aber das dürfte eine Bedruckte Fliese sein. (Frag mich bitte nicht nach der Teilenummer, war aber glaube bei dem ein oder anderen Friends-Set dabei)

Das ist sie.

Eigentlich hätte da noch die gleiche Fliese in 1x2 daneben gehört, aber eine knappe Woche nachdem ich meine Teilebestellung abschickte, in der auch diese Fliese war, machte S&T dicht.



MTM
23.03.2020, 18:13

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Home Office II

Hallo Marion,

man könnte den Text auch anders anpassen:

"Home Office" ist toll. Allerdings findet man dann viel zu oft die Gelegenheit, das zu machen, was man eigentlich viel lieber machen würde.

[image]


[image]



Irgendwann wird die "Home Office"-Zeit als Geburtsstunde vieler neuer Youtube-Kanäle in Erinnerung geblieben sein.

MTM


LEN Leipzig: Folgt uns bei Instagram: https://www.instagram.com...eisenbahn_modulanlage/


IngoAlthoefer
23.03.2020, 18:22

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Home Office

Hallo Marion,

Brixe hat geschrieben:

Das ist sie.

Auch toll finde ich an Deinem MoC, dass im zweiten
Bild der Tastendeckel zugeklappt ist.

Ingo.

PS. Gibt es eigentlich Minifiguren im weißen Bademantel,
die man im Stil von Udo Jürgens an den Flügel setzen könnte?


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


IngoAlthoefer
23.03.2020, 18:27

Als Antwort auf den Beitrag von jpsonics

Re: Home Office

Hallo Chris,

jpsonics hat geschrieben:

... Grüße aus der Stadt der 'Dreifaltigkeit'.

das überfordert mich jetzt.

ich weiß, dass Kaufbeuren eine Dreifaltigkeitskirche hat,
aber hat das gefühlt nicht jede dritte Stadt in Bayern?

Ingo.

PS. Ich selbst kenne das Trinity College in Cambridge/UK,
wo ich mal die Ehre hatte, zusammen mit Bela Bollobas und
Sir Atiyah Mittag zu essen.


Mein MoC ist fertig, wenn ich
nichts mehr wegnehmen mag.


jpsonics
23.03.2020, 18:36

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Home Office

IngoAlthoefer hat geschrieben:

Hallo Chris,
ich weiß, dass Kaufbeuren eine Dreifaltigkeitskirche hat,
aber hat das gefühlt nicht jede dritte Stadt in Bayern?
Schon, aber nur eine davon wurde in jüngster Vergangenheit so wunderbar in LEGO umgesetzt



Fürst von Noppenberg
24.03.2020, 08:42

Als Antwort auf den Beitrag von Brixe

Re: Home Office

Hallo Marion!

Ich finde den Skorpihocker sehr schön!
Sicherlich eines der letzten Angebote der momentan geschlossenen Möbelgeschäfte.

Gruß
Andreas


Auch Rom wurde nicht an einem Tag gebaut.


moctown
24.03.2020, 14:24

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Re: Home Office II

Ein sehr schönes, zeitaktuelles MOC, Marion - gefällt mir!!

MTM hat geschrieben:


[image]




Die Frage, die ich mir noch gestellt habe ist, ob der Pianist in dieser verbeugenden Haltung OHNE den Einsatz von Hilfsmitteln tatsächlich stehen bleibt?

So long,

Jens



Brixe
24.03.2020, 14:42

Als Antwort auf den Beitrag von moctown

Re: Home Office II

moctown hat geschrieben:

Ein sehr schönes, zeitaktuelles MOC, Marion - gefällt mir!!

Danke Jens.


Die Frage, die ich mir noch gestellt habe ist, ob der Pianist in dieser verbeugenden Haltung OHNE den Einsatz von Hilfsmitteln tatsächlich stehen bleibt?

Diese Frage stellst du dir zu Recht.
Ich habe vergeblich versucht, den Pianisten dazu zu bewegen, nur für das Foto mal 2 Sekunden vorn übergebeugt stehen zu bleiben. Er wollte nicht!
Ich hab dann zu anderen Maßnahmen gegriffen und ihn ohne mit der Wimper zu zucken (das 2.Bild ist eh nur eine Zugabe zum eigentlichen MOC) mit einem Kügelchen Patafix hinten am Bein auf dem Boden fixiert.

LG, Marion



Brixe
24.03.2020, 14:49

Als Antwort auf den Beitrag von Fürst von Noppenberg

Re: Home Office

Hallo Andreas,

Fürst von Noppenberg hat geschrieben:

Ich finde den Skorpihocker sehr schön!
Sicherlich eines der letzten Angebote der momentan geschlossenen Möbelgeschäfte.

Danke.

Die Geschäfte waren schon zu. Deshalb musste ich ja auf andere Materialien für den Bau von Sitzmöbeln zurückgreifen.

LG, Marion



Brixe
24.03.2020, 14:54

Als Antwort auf den Beitrag von IngoAlthoefer

Re: Home Office

Hallo Ingo,

IngoAlthoefer hat geschrieben:


Auch toll finde ich an Deinem MoC, dass im zweiten
Bild der Tastendeckel zugeklappt ist.

Ich hatte schon Bilder im Kasten, da fiel mir auf, daß die Abdeckung noch auf ist. Ich hab es dann extra nochmal umgebaut. Die Tasten sollen ja nicht während dem 20 minütigen Applaus einstauben.


PS. Gibt es eigentlich Minifiguren im weißen Bademantel,
die man im Stil von Udo Jürgens an den Flügel setzen könnte?

Meine ursprüngliche Überlegung war, den Pianisten im Pyjama auftreten zu lassen, aber da er ja eine Kamera aufgebaut hatte, musste er sich dann doch entsprechend umkleiden.

LG, Marion



Gesamter Thread: