MTM
21.03.2020, 20:23

Editiert von
MTM
22.03.2020, 14:13

Thread gesperrt

+43Diss-Tag

Hallo AFOLs,

anbei eine "kleine" Bastelei zu einem mittlerweile bereits vergessenen Thema. Aber ich hatte heute Zeit, ein paar Teile zu ersetzen und auf die Straße* zu gehen, um ein Foto zu machen...

[image]


Bild = Link zum Vergrößern

*alles im Rahmen des Legalen. Zumindest, was das "auf die Straße gehen" betrifft.

Kontroverse Grüße,

MTM



22 vorhergehende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen Beitragsbaum

IngoAlthoefer
23.03.2020, 09:32

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

Thread gesperrt

Re: Diss-Tag

Mensch, sei doch nicht so dünnhäutig.

Carrera124 hat geschrieben:

Jaja, die gleiche Leier wie immer. Die selbsternannten Guten dürfen natürlich alles...


Guck Dir dies hier an, dann hast Du für eine gute
Stunde schöne Nordschleifen-Unterhaltung:

https://www.youtube.com/w...3lXBXsAOSFE&t=135s

Und wenn Du damit durch bist, habe ich auch wieder weitere
schöne Videos für Dich

Ingo.


Fließendes Wasser kennt keinen Kampf (Takagawa Kaku)


Matze2903
23.03.2020, 09:33

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

Thread gesperrt

Re: Diss-Tag

Jaja, die gleiche Leier wie immer. ...

Dieses Moc hat nun wirklich keine Grenzen überschritten.


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


Matze2903
23.03.2020, 09:35

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Thread gesperrt

Re: Diss-Tag

Hi Micha, darf ich dein Bild weiterbenutzen?


Wenn der Vorhang fällt, sieh hinter die Kulissen - Die Bösen sind oft gut und die Guten sind gerissen
Geblendet vom Szenario erkennt man nicht - Die wahren Dramen spielen nicht im Rampenlicht


Carrera124
23.03.2020, 10:04

Als Antwort auf den Beitrag von Matze2903

Thread gesperrt

Re: Diss-Tag

Matze2903 hat geschrieben:


Dieses Moc hat nun wirklich keine Grenzen überschritten.

Ich werd dich dran erinnern, wenn du über angebliche Grenzüberschreitungen der angeblich so bösen anderen Hersteller schwadronierst... da interessieren dich die real vorhandenen Grenzen ja auch nur sehr peripher.


Grüße an meinen Stalker


friccius
23.03.2020, 10:05

Als Antwort auf den Beitrag von MTM

Thread gesperrt

Re: Diss-Tag

Hi Micha,

den "Gefällt-mir-Button" hatte ich ja schon vor ein paar Tagen gedrückt. Hier nochmal in Textform:

Dein Modell, welches in meinen Augen eher eine Satire als eine Karikatur ist, gefällt mir bautechnisch und aufgrund der Botschaft sehr gut! Satire und Karikatur sind übrigens auch in Zeiten wie diesen erlaubt. Und da Lachen ja bekanntlich die beste Medizin ist, sind solche Kleinigkeiten mit großer Wirkung durchaus auch erwünscht.
Weiter so!

Vie leG rüße
Andreas


Wer LEGO® verfälscht oder nachmacht, oder verfälschtes oder nachgemachtes LEGO® in Umlauf bringt, wird mit MegaBloks nicht unter fünf Jahren bestraft.

[image]


Plastik
23.03.2020, 11:23

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

Thread gesperrt

Re: Diss-Tag

Hallo,
Du hast meine Nachfrage von gestern noch nicht beantwortet. Jetzt tu mal argumentativ und logisch Butter bei die Fische!
Gruß André


Alles gut.


Carrera124
23.03.2020, 12:51

Als Antwort auf den Beitrag von Plastik

Thread gesperrt

Re: Diss-Tag

Ach Gottchen, meine Nachfragen wurden auch nicht beantwortet.
Und es ist ja nicht so, dass dass hier ein Verhör wäre.

Wie gesagt, gegen Satire & Co habe ich gar nichts.

Aber ich wage mal ganz stark zu bezweifeln, ob ein "umgekehrtes" MOC hier auch einfach so als Satire akzeptiert worden wäre.
Im Gegenteil, das Geheule und die Empörung wäre wohl groß gewesen.

Dem gemeinen und edlen 1000-Steine-AFOL scheint ja schon allein die Existenz von AFOBs ziemlich zu stören.
Mit Toleranz und Akzeptanz ist es da scheinbar nicht weit her.


Grüße an meinen Stalker


Naboo
23.03.2020, 13:36

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

Thread gesperrt

Re: Diss-Tag

Carrera124 hat geschrieben:

Ach Gottchen, meine Nachfragen wurden auch nicht beantwortet.
Und es ist ja nicht so, dass dass hier ein Verhör wäre.

Wie gesagt, gegen Satire & Co habe ich gar nichts.

Aber ich wage mal ganz stark zu bezweifeln, ob ein "umgekehrtes" MOC hier auch einfach so als Satire akzeptiert worden wäre.
Im Gegenteil, das Geheule und die Empörung wäre wohl groß gewesen.

Dem gemeinen und edlen 1000-Steine-AFOL scheint ja schon allein die Existenz von AFOBs ziemlich zu stören.
Mit Toleranz und Akzeptanz ist es da scheinbar nicht weit her.

Ich glaube, dann verstehst du nicht, was Satiere ist.
Was ist den Afob? Das ist eine Bezeichnung, die von einer kleinem, blaue Firma groß angepriesen wird, um sie unter die Fans zu bringen und auf der sie, weil sie besonders Clever sind, nebenbei noch Verwendungsrechte haben.
Und was ist Afol? Das ist eine Bezeichnung, die sich die Fangemeinde vor Jahrzehnten selbst gegeben hat, lange bevor es die kleine blaue Firma überhaupt gab.
Das Moc hat nichts mit einem Konflikt zwischen den verschiedenen Lagern zu tun, sondern sagt etwas völlig anderes aus: "Mir ist vollig egal, was ihr mir einreden wollt, ich bin ein Afol und damit basta!"
Und genau deswegen ist der Moc auch eine Satire. Zitat von Wikipedia: "Satire ist eine Kunstform, mit der Personen, Ereignisse oder Zustände kritisiert, verspottet oder angeprangert werden." Genau das macht dieses Moc.
Ich persönlich z. B. habe auch kein Problem mit Fremdherstellern, würde mich im Leben aber nie als Afob bezeichnen. Als erwachsener Fan der kleinen Steinchen bin ich ein Afol und für mich wird sich daran nichts ändern.


Gruß Naboo


Meine Flotte auf flickr: https://www.flickr.com/ph...bums/72157661653653740
Sets: https://www.lesdiy.de/collections/resqusto
Mein Buch: https://www.amazon.de/gp/...t_hsch_vapi_tkin_p1_i0


tmctiger
23.03.2020, 13:41

Als Antwort auf den Beitrag von Carrera124

Editiert von
tmctiger
23.03.2020, 13:43

Thread gesperrt

Re: Diss-Tag

Carrera124 hat geschrieben:

Ach Gottchen, meine Nachfragen wurden auch nicht beantwortet.
Und es ist ja nicht so, dass dass hier ein Verhör wäre.

Wie gesagt, gegen Satire & Co habe ich gar nichts.

Aber ich wage mal ganz stark zu bezweifeln, ob ein "umgekehrtes" MOC hier auch einfach so als Satire akzeptiert worden wäre.
Im Gegenteil, das Geheule und die Empörung wäre wohl groß gewesen.

Dem gemeinen und edlen 1000-Steine-AFOL scheint ja schon allein die Existenz von AFOBs ziemlich zu stören.
Mit Toleranz und Akzeptanz ist es da scheinbar nicht weit her.


Muss man in einem LEGO Forum, einem AFOL Forum, Tolernaz und Akzeptanz für etwas aufbringen das hier nicht erwünscht ist - nur mal so als Frage?!

Und diese Geschichte mit AFOB, die die da abziehen, ist ja an Lächerlichkeit eigentlich auch nicht zu übertreffen. Und dass die Firma in AFOL Kreisen aus diversen Gründen nicht wirklich beliebt ist, ist auch klar.

Wer AFOB ist sollte daher bitte in ein AFOB Forum, wer AFOL ist bleibt in seinem AFOL Forum und Fans von beiden, die melden sich dann halt bei beiden Foren an - was mich da immer so stört ist wenn dann ein AFOB Fan in einem AFOL Forum meint Stimmung machen zu müssen (und natürlich umgekehrt). Warum? Gibt es da einen Grund dafür? Außer trollen ...


Mein Bricksafe: https://www.bricksafe.com/pages/tmctiger
Mein aktuelles Layoutprojekt: https://www.bricksafe.com...es/tmctiger/layout/wip 1000SteineThread dazu: https://www.1000steine.de...y=1&id=399371#id399371
Mein Youtube Kanal: https://www.youtube.com/c...gish5lKqS0dYnSd4ECEewQ


Carrera124
23.03.2020, 13:47

Als Antwort auf den Beitrag von tmctiger

Thread gesperrt

Re: Diss-Tag

tmctiger hat geschrieben:


Muss man in einem LEGO Forum, einem AFOL Forum, Tolernaz und Akzeptanz für etwas aufbringen das hier nicht erwünscht ist - nur mal so als Frage?!

Wenn man das nicht müsste, warum fordern dann AFOLs die Akzeptanz für ihre Satire ein?


Grüße an meinen Stalker


51 nachfolgende Beiträge sind ausgeblendet

Alle anzeigen Immer alle anzeigen

Gesamter Thread: